1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fuba o. Gibertini; MTI o. Chess; Ankaro o. Chess ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von fretchen, 12. Juni 2004.

  1. fretchen

    fretchen Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Hallo Leute
    ich habe mich jetzt tagelang informiert und mir einiges an Wissen über Digital TV über Sat zugelegt. Was mir aber jetzt immer noch nicht klar ist, ob es wirklich so ein großer Unterschied ist ob meine zukünftige Anlage aus:

    78er Fuba
    MTI Blueline 0,3db Quattro
    Ankaro Multiswitch 5/8

    oder

    85er Gibertini
    Chess LNB Goldserie 0,3 db Quattro
    Chess Multi 5/8

    besteht. Der Preisunterschied ist ja nicht unerheblich. Kann mann es unter normalen Umständen wirklich merken (an der Bildqualität, am Umschalten) welche von den obigen Komponenten verbaut wurden?

    Danke für eure Antworten.
     
  2. Wittenberg

    Wittenberg Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Berlin
    AW: Fuba o. Gibertini; MTI o. Chess; Ankaro o. Chess ???

    Nein, die Bildqualität bleibt gleich... :)
     
  3. w_chisum

    w_chisum Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Fuba o. Gibertini; MTI o. Chess; Ankaro o. Chess ???

    und bei einem 100er gibertini spiegel? verbessert sich da die bildqualitaet bei evtl. regen/schnee?
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Fuba o. Gibertini; MTI o. Chess; Ankaro o. Chess ???

    Mit einem gibertini Spiegel (zumindest einige Modelle) nicht. der wackelt nämlich wie ein Kuhschwanz.

    Sonst hat man mit einer hochwertigen 100cm-Schüssel in der Tat eine bessere Schlechtwetterreserve.
     
  5. SatD!Sign

    SatD!Sign Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Cuxhaven
    AW: Fuba o. Gibertini; MTI o. Chess; Ankaro o. Chess ???

    Hi fretchen,
    ich persönlich arbeite mit Gibertini und auch FUBA Schüsseln und kann nur sagen, dass Fuba qualitativ besser ist. Solltest Du eine einfache Anlage dranbauen (zB einen Receiver und damit Astra empfangen) ist eine 80er Gibertini wohl ausreichend. Bei langen Kabelleitungen, Verteilern oder Multischaltern, würde ich persönlich eher zu einer FUBA 78cm tendieren und so wie die Zusammenstellung aussieht, hast Du das ja vor. Das Umschalten ist doch eher Receiver-abhängig.
    SatD!Sign
    www.satdesign.de
     
  6. fretchen

    fretchen Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    15
    AW: Fuba o. Gibertini; MTI o. Chess; Ankaro o. Chess ???

    Ich habe vor, 7 Teilnehmer mit der Anlage zu versorgen. Vom LNB ca. 18 Meter zum Multi und von dort in verschiedene Räume (ca. 10 - 20 Meter).
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Fuba o. Gibertini; MTI o. Chess; Ankaro o. Chess ???

    Dann solltest du schon eine 80cm Schüssel nehmen (Fuba DAA850).

    Blockmaster
     
  8. fretchen

    fretchen Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    15
    AW: Fuba o. Gibertini; MTI o. Chess; Ankaro o. Chess ???

    Hatte ich auch vor (78er oder 85 ist doc egal, oder).
    Also denke ich mir, das ich mit einer 78er Fuba, einem 0,3 dB Chess LNB der Gold Serie sowie einem Chess Multi 5/8 gut bedient bin.
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Fuba o. Gibertini; MTI o. Chess; Ankaro o. Chess ???

    78er kann auch gehen. Aber bei 7 Teilnehmern hat man mit der 85er halt noch etwas mehr Power.
     
  10. SatD!Sign

    SatD!Sign Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Cuxhaven
    AW: Fuba o. Gibertini; MTI o. Chess; Ankaro o. Chess ???

    85er würde ich bei 7 Teilnehmern auch empfehlen, Empfangsreserven können ja nicht schaden!
     

Diese Seite empfehlen