1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fuba DEK 816: Neuer LNB mit acht Ausgängen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Juni 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.825
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Einen neuen LNB hat Fuba mit dem DEK 816 im Sortiment. Dieser verfügt über acht Ausgänge und ist somit in der Lage ganze Mehrfamilienhäuser ohne einen zusätzlichen Multischalter mit Satellitenfernsehen zu versorgen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fuba DEK 816: Neuer LNB mit acht Ausgängen

    HD, 3D und 4k-tauglich. Wow. Das brauche ich unbedingt :rolleyes:

    Dass aber hier mal eine ehrliche Rauschmaß-Angabe erfolgt, verwundert mich nun tatsächlich. Da denken doch alle, mehr als 0,1db kann nur schlecht sein.

    Trotz dieser als "News" verpackten Pressemitteilung von Fuba möchte ich persönlich von Octo-LNB nach wie vor abraten.

    Nicht ohne Grund bieten andere renommierte Hersteller so etwas bis heute nicht an.

    Wolfgang
     
  3. OLAOLA

    OLAOLA Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2012
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Alles ILLEGALE
    AW: Fuba DEK 816: Neuer LNB mit acht Ausgängen

    Wer ist bei DIR ein renommierter Hersteller. ???
    Hersteller ODER Reseller, wer oder wen meinst du und warum ratest Du ab.
    LNB werden doch nicht immer von dem PRODUZIERT, der als Name am LNB draufsteht.
    Ich kenne genügend Leute, die jahrelang OCTO-LNB nutzen, problemlos.

    Hier mal eine kleine Liste der Reseller in Deutschland. :winken:

    octo lnb preisvergleich bei idealo.de
     
  4. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.354
    Zustimmungen:
    4.711
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Fuba DEK 816: Neuer LNB mit acht Ausgängen

    Vor allem finde ich die Aussage mit den ganzen Mehrfamilienhäusern toll - ich alleine benötige schon 16 Anschlüsse. :rolleyes:
     
  5. Papstpimp

    Papstpimp Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Fuba DEK 816: Neuer LNB mit acht Ausgängen

    Bei Amazon gibt es auch diverse Octo-LNBs für den halben Preis :D
     
  6. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fuba DEK 816: Neuer LNB mit acht Ausgängen

    Mir ist der Unterschied zwischen einem Hersteller und einem Distributor durchaus bekannt.

    Renommierter Hersteller wäre da zum Beispiel die Fa. ALPS, die auch als OEM nach Rosenheim liefert. Wer dort ansässig ist, sollte bekannt sein :winken:

    Auch andere, wie Televes-Preisner nehmen von dort ab.

    Dass Fuba sicher selbst keine LNB baut, sollte klar sein. Lohnt sich für die Margen gar nicht, ein eigenes Werk Korea, Taiwan oder China aus dem Boden zu stampfen.

    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2014
  7. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.014
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Fuba DEK 816: Neuer LNB mit acht Ausgängen

    Alps produziert doch nicht mehr, wird trotzdem noch Alps Technik in den Kathrein LNBs verbaut?
     
  8. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.328
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Fuba DEK 816: Neuer LNB mit acht Ausgängen

    Siehe:
     
  9. xtremer

    xtremer Senior Member

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Fuba DEK 816: Neuer LNB mit acht Ausgängen

    Und du bist also repräsentativ für alle Mehrfamilenhausbewohner?
    Und für was bitte braucht denn 1 Person 16 Anschlüsse?
     
  10. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.394
    Zustimmungen:
    835
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Fuba DEK 816: Neuer LNB mit acht Ausgängen

    Meiner Meinung ist der Satz technisch gesehen Schwachsinn.
    Denn das LNB überträgt weder HD noch 3D noch 4k sondern nur Daten also den Transportstream, wie jeder 10 Euro LNB auch.

    Erst der Receiver / Tuner macht daraus HD/3D/4k Signale die zum TV gelangen ;)

    Wäre das selbe, wenn der DSL Anbieter schreiben würde

    "Bei und bekommen Sie nicht nur Internet, sondern auch noch Mails, Musik und Videos und Browserspiele"... ;)
    Braucht das Ding genau so viele mA, wenn nur 1 Receiver genutzt wurde ?
    Wenn ja, ganz schön heftig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2014

Diese Seite empfehlen