1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FUBA DAA 850 Neuaufbau. Welche Satelliten empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von hildejun, 8. Juni 2009.

  1. hildejun

    hildejun Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    FUBA DAA 850 Neubau. Welche Satelliten empfehlenswert? Fragen zur benötigten Hardware

    Hi there.

    Plane grad den Neuaufbau einer Satschüssel.
    Angeschlossen werden max 4 Receiver. Multischalter möchte ich nicht unbedingt. Diseqc-Schalter reicht eigentlich.

    Geben soll es:

    1x Fuba DAA 850 + Multifeedschiene

    3x Inverto Black Ultra Quad ( 4 Receiver werden direkt angeschlossen)

    4x Spaun SAR 411 WSG DiSEqC 2.0 4/1 Schalter für 4 LNB! (gibts eigentlich auch 3/1 Schalter? oder gar 4/2 ??)

    SatConn SRT-130 HQ Class A+ Koax-Kabel (hört sich zumindest gut an!?)

    Empfangen werden sollen auf jeden Fall Astra 19,2 + Hotbird.
    Ist die Schüssel groß genug (inkl. Schlechtwetterreserve!) um drei Satelliten anzupeilen? Oder evtl sogar für vier??

    -> Empfehlung als dritten Satelliten? Evtl. 23,5°?

    Wie genau ausrichten bei 3 Satelliten? Astra direkt und den Rest schielend? Oder Hotbird in die Mitte ??

    Generelle Bedenken zu obiger Konstellation oder evtl bessere/andere Komponenten?

    Danke schon mal für Eure Antworten

    Grüße aus dem wilden Süden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2009
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: FUBA DAA 850 Neuaufbau. Welche Satelliten empfehlenswert?

    Wenns denn dann 4 Positionen werden benötigt man 4 DiseqC Schalter 4/1 und wenn die was taugen sollen, reden wir über 100 Euro.

    Gute Quads sind sind teuerer als gute Quattros. Ein MS kostet nicht die Welt und diese Konzeption ist Deinem Bastelvorhaben in Bezug auf die Betriebssicherheit deutlich überlegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2009
  3. hildejun

    hildejun Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: FUBA DAA 850 Neuaufbau. Welche Satelliten empfehlenswert?

    Wieviel das kostet ist net unbedingt so wild. Ich bin Schwabe und kauf nur einmal. Drum lieber was gscheits :D

    4 Diseqc Schalter mit 4/1 hab ich ja aufgeführt. Taugen die Spaun etwa nix??

    Also gut wenn ich doch n Multischalter nehmen soll:
    Taugt ein Multischalter MSRP 516T Professional für Betrieb
    ohne Netzteil der Firma Durasat was? Krieg unters Dach keinen Strom :mad:

    Multischalter ohne Stromversorgung Durasat DurLine MSRP 508, 109,00 Euro - BSF electronic systems

    Bleibt immer noch die Frage ob die Schüssel gross genug ist 3 bzw gar 4 Satelliten?
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: FUBA DAA 850 Neuaufbau. Welche Satelliten empfehlenswert?

    Warum "Black Ultra LNBs" ?

    Die machen, vor allem bei kurzen Kabelwegen (also unter z.B. 30m) mehr schlecht als recht da sie den Receiver ggf. zum übersteuern bringen können durch ihre große Ausgangsleistung ! Diese LNBs sind NUR für lange (sehr lange) Kabelweg gut.
     
  5. hildejun

    hildejun Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: FUBA DAA 850 Neuaufbau. Welche Satelliten empfehlenswert?

    Hmh das wusste ich nicht. Was taugt denn sonst noch was an LNBs??
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: FUBA DAA 850 Neuaufbau. Welche Satelliten empfehlenswert?

    "Inverto Black Premium Reihe", also nicht "Inverto Black Ultra Reihe"- die reichen vollkommen aus !
     
  7. hildejun

    hildejun Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: FUBA DAA 850 Neuaufbau. Welche Satelliten empfehlenswert?

    Wieviel Verstärkung sollte/darf denn ein LNB maximal haben bei ca 20-25m Kabellänge?

    Wie sind die anderen Komponenten so zu beurteilen? Satellitenempfehlung?
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: FUBA DAA 850 Neuaufbau. Welche Satelliten empfehlenswert?

    Es gibt keine Angabe für so etwas pauschal, nur das bereits gesagt sollte aber dazu reichen.
     

Diese Seite empfehlen