1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fußball-WM: Empörung über Visums-Verweigerung für Seppelt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Mai 2018.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    95.891
    Zustimmungen:
    681
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Verweigerung des Einreise-Visums für den ARD-Dopingexperten Hajo Seppelt zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland sorgt in Deutschland für Proteste. Die russische Seite verteidigt das Vorgehen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. KL1900

    KL1900 Talk-König

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    5.555
    Zustimmungen:
    2.171
    Punkte für Erfolge:
    163
    Oh wie schlimm, von Schnitzler darf nicht nach Russland. :rolleyes:
     
    Mario789 gefällt das.
  3. Danger Mouse

    Danger Mouse Senior Member

    Registriert seit:
    11. März 2018
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    53
    Dumm nur das Russland bei der WM Vergabe der FIFA schriftlich zugesichert hat das alle Journalisten frei Berichten dürfen!
    Somit hat Russland wieder mal einen Vertrag gebrochen!

    Die Fifa sollte jetzt aktiv werden und auf Einhaltung der schriftlichen Zusagen bestehen. Würde Russland die Steuererleichterungen nicht einhalten wie zugesagt wäre von der Fifa schon längst eine andere Gangart zuhören.

    Ja Ja wieder sind die anderen Schuld! Zwar der das Staatsdoping aufgedeckt hat und nicht Russland das es geplant und betrieben hat. Wie schön das immer alle anderen schuld sind nur eben halt nicht Russland!
     
    DNS gefällt das.
  4. steinlaus52

    steinlaus52 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    8
    zum Thema Presse- und Meinungsfreiheit:
    Zitat: "FDP-Chef Christian Lindner forderte beim Parteitag in Berlin Außenminister Heiko Maas (SPD) auf, den Fall Seppelt zum Anlass zu nehmen, der russischen Regierung zu erklären, "was wir unter Presse- und Meinungsfreiheit verstehen".
    ach so:
    "Der MDR will seine Studiokapazitäten nicht mehr jedem Sender zur Verfügung stellen. Dies war bisher branchenüblich. Das Nachsehen hat RT, aber auch für andere Journalisten wird es eine Verschlechterung der Arbeitsbedingungen bedeuten."
     
  5. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.761
    Zustimmungen:
    1.442
    Punkte für Erfolge:
    163
    Warum sollten Journalisten, welche ein Visum erhalten haben, denn nicht frei berichten dürfen? ;) Über die genauen Gründe der Verweigerung des Visums gibt es bis jetzt nur irgendwelche Mutmaßungen von Herrn Seppelt bzw. der ARD. Russland hat diesbezüglich bis jetzt keine offiziellen Angaben gemacht und muss es letztendlich auch nicht. Thematisiert wurde eine mögliche Verweigerung eines Visums für Herrn Seppelt schon 2016 im Zusammenhang mit Gerichtskosten, welche er wohl damals nicht und vermutlich auch bis heute nicht beglichen hat.
     
    FilmFan gefällt das.
  6. topolino3

    topolino3 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    38
    Visas kann man geben, muss man nicht, Deutschland mal ausgenommen.
    Da kann jeder einreisen wie er lustig ist, egal ob er ein Vias hat oder nicht.
     
    FilmFan gefällt das.
  7. LucaBrasil

    LucaBrasil Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    1.215
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung QLED Q9FN 55 Zoll
    Samsung HW-MS650
    Sky Q
    Apple TV 4k
    Visum - Visa
     
    Monte gefällt das.
  8. Danger Mouse

    Danger Mouse Senior Member

    Registriert seit:
    11. März 2018
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    53
    Das freie Berichten beginnt schon mit der Erlaubnis der Einreise! Denn man muss ja erst mal dort sein um Berichten zu können oder?

    Stellen wir uns mal vor Deutschland würde einen bekannten russischen Journalisten zur einer WM nicht einreisen lassen was da wohl los re? Würden sie dann immer noch das gleiche dazu sagen?
     
    Monte gefällt das.
  9. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    14.993
    Zustimmungen:
    3.913
    Punkte für Erfolge:
    213
    Hat da wieder die zuständige "Empörungsbeauftragte" der Grünen, Frau Dingsdabumsda getrommelt?

    Hier ist alles ruhig..... Keiner ist empört. Russland ist weit und der Zar ist fern.
     
    kabelanschluss gefällt das.
  10. Danger Mouse

    Danger Mouse Senior Member

    Registriert seit:
    11. März 2018
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    53
    Schon klar, du bist je eh der Meinung das Russland in allen Fällen das Opfer ist und alles richtig macht!
    Aber wehe ein AfD Politiker würde wieder etwas Twittern, da wärst du doch einer der ersten die Beifall klatschen und ihn zur Seite springen.

    Dein ganzes Verhalten zeigt doch, das dir die Presse- und Meinungsfreiheit voll egal ist, solange es dich und deiner Freunde nicht betrifft. Aber selbst immer sich darauf berufen aber andern diese Grundrechte locker verwehren oder?

    Wäre es anders rum wärst du einer der ersten der sich beschweren würde Holladriho ;)
     
    Monte gefällt das.

Diese Seite empfehlen