1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fußball-Liebe der Deutschen im TV stärker denn je

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Juli 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.865
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Es ist weltweit bekannt, dass Deutschland einige gute Athleten in vielen Sportarten ausbildet. Und da eine der beliebtesten Sportarten der Fußball ist, ist es nicht verwunderlich, dass die Nationalmannschaft auch im Fernsehen eine so große Fangemeinde hat.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.427
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    "Liebe"?!? Ich würde das eher als irrsinnige Übersättigung bezeichnen. BL, CL, EL, Ü Dies, U Das, Auslandsligen und dann noch Fauenkicken. Was kommt als nächstes, um die lange schon bestehende Übersättigung weiter zu steigern??

    Ist die "Liebe", wie man sie eigentlich meint und versteht, nicht in unserer Kultur eher "monogam" geprägt? Aber beim Fußball da liegt man gern auf vielen Wiesen oder in vielen Kabinen... "Liebe"?! Alles so inflationär missbrauchte Worte...
     
  3. drgonzo3

    drgonzo3 Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.012
    Zustimmungen:
    1.945
    Punkte für Erfolge:
    163
    Verstehe was du meinst und bin auch vereinzelt deiner Meinung, nur musst du auch zugeben, dass es wohl noch keine Übersättigung (aus Sicht der Fans) gibt. Alles hat Top-Quoten. Selbst U21, Confed-Cup (was vorher angeblich keiner schauen wollte) und auch die Frauen-EM. Ich selbst, und würde mich als Fußball-Fan bezeichnen, hab davon wirklich nichts mitbekommen.

    Aber es gibt wohl genug, die sich das in der Sommerpause reinziehen. Und daher auch das bieten der TV-Sender: Hauptsache Fußball im Programm. Und sei es Memmingen gegen 1860 aus der 4. Liga. Egal. Der Ball muss rollen.
     
  4. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.962
    Zustimmungen:
    2.463
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Versteh ehrlich gesagt dein Problem nicht, selbst als Fußball-Fan MUSST du doch nicht jeden einzelnen Wettbewerb anschauen?! DU hast die Wahl und was genau du davon in Anspruch nimmst liegt bei dir.
     
  5. RugbyLeaguer

    RugbyLeaguer Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    389
    Punkte für Erfolge:
    93
    Frag mich was die deutschen am Fußball finden. Was ist an diesem Sport so toll?
     
  6. frazier

    frazier Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.622
    Zustimmungen:
    1.676
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    LCD Philips 47Pfl6007K/12
    Edison argus vip (sat)
    Fire TV/Stick
    Moin, Moin

    Kann ich unterschreiben. ;)

    Ich bin mit Sicherheit ein "TV Fußball Fan", aber selbst mir ist das mit den Jahren alles viel zu viel, und vor allem zu unübersichtlich, geworden. :(

    Von daher such ich mir das was für mich passt raus und gut ist es. :)
     
  7. körper

    körper Silber Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Toshiba 32TL868G
    Digicorder HD S 2 + Alphacrypt R2.2(V14) + Multytenne
    Der Ball:ROFLMAO:
     
    Gorcon gefällt das.
  8. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.427
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    R!CHT!G. "Noch nicht." Aber die Fans werden es an den stetig steigenden Kosten merken und irgendwann kommt der Punkt auch für die, dass sie sagen, "jetzt kann ich es mir aber bald nicht mehr leisten ins Stadion zu gehen oder die stetig steigenden Preise bei sky und den Drittsendern zu bezahlen". Man muss sehen wie lange es noch dauern wird, bis dieser Punkt vermehrt um sich greift.

    So weit hast du recht, aus Fans-Sicht kann man nie genug haben von dem was einem beliebt. Und die Fans sind damit auch mitverantwortlich, sich ihr eigenes Fußball-Hobby zu zerstören, wenn sie diesem Übersättigungstrieb nachgehen. Soll mein Problem nicht sein, nur habe ich den Eindruck dass eben dies viele einfach ausblenden und es wohl eher drauf ankommen lassen wollen.
     
    drgonzo3 gefällt das.
  9. Coolman

    Coolman TV-Liebhaber Premium

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    53
    So isses :D
     
  10. Fakeaccount

    Fakeaccount Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    1.257
    Zustimmungen:
    3.918
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789 und TX47-ASM655, Sky+Pro Receiver
    gleiches könnte man dich fragen! Laß den Leuten ihre Freude am Fußball und guck Du dein Rugby. Sollte doch nun wirklich kein Problem sein, oder?
     

Diese Seite empfehlen