1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fußball: 108.000 Euro Strafe für Premiere Österreich

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von IGLDE, 12. Juli 2005.

  1. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Der Pay-TV-Sender Premiere muss 108.000 Euro Strafe zuzüglich der Gerichtskosten zahlen, weil er im Vorjahr an drei Sonntagen dem ORF kein Übertragungssignal von Spielen der Fußball-Bundesliga zulieferte. Damit habe Premiere, seit dem Vorjahr Inhaber der TV-Rechte an der Bundesliga, gegen das Fernseh-Exklusivrechtegesetz (FERG) verstoßen, entschied der Bundeskommunikationssenat (BKS) in einem Verfahren.


    Die vollständige Meldung

    bye Opa :winken:
     
  2. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Fußball: 108.000 Euro Strafe für Premiere Österreich

    Ah, dafür gibt also Premiere die Abogebühren aus.
     
  3. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Fußball: 108.000 Euro Strafe für Premiere Österreich

    Die Summe bedeutet lebenslangen Cappucinoverzicht für Dr. Doofler. :D
     
  4. StevenKing

    StevenKing Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Lustenau (A)
    AW: Fußball: 108.000 Euro Strafe für Premiere Österreich

    Hätten halt die Herren in Wien von ihrem hohen Roß runter steigen müssen und die Drittrechte erworben, hätten sie immer was zeigen können. Aber nein, der ORF wollte sich ja die Rechte erstreiten. So kann man es auch machen.
     
  5. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    AW: Fußball: 108.000 Euro Strafe für Premiere Österreich

    Tja Herr Kofler, wer anderen eine Grube gräbt...
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Fußball: 108.000 Euro Strafe für Premiere Österreich

    .. letztendlich ist doch klar wer die Zeche zahlt. :rolleyes:
     
  7. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: Fußball: 108.000 Euro Strafe für Premiere Österreich

    Jeder bekommt das, was er verdient.
     
  8. TheGood

    TheGood Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    4.160
    Ort:
    paris
    AW: Fußball: 108.000 Euro Strafe für Premiere Österreich

    Naja wenn das Gericht sagt Premiere hätte das Signal wieterleiten müssen dann wird das schon so stimmen. Aber es wird sicher eine Berufung geben. Mal schauen auf was es da dann hinausläuft.
     

Diese Seite empfehlen