1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FTV-Pakete

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Pillendreher, 23. Januar 2010.

  1. Pillendreher

    Pillendreher Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 7700 HD PVR 160gb
    Anzeige
    Hallo,

    um euch und mir den Überblick über die vielen verschiedenen Pay-TV Pakete zu erleichtern,habe ich mir vorgenommen mal eine Übersicht über FTV-Pakete(d.h. Pakete,die nach einmaligem Zahlen funktionieren(z.B. ORF,FSFS,...))zu erstellen.Ich hoffe ihr könnt mir dabei ein bisschen mit Angaben helfen:D


    23,5°E;2000CZK/76€ für Karte;insg. 43 Sender möglich(2 HD);7 Pay-Pakete dazuwählbar=>Bis zu 134€ im Jahr zusätzlich zur Karte;Tschechische Kontaktperson nötig

    • Fransat
    5°W;ab ca. 120€ für Karte;insg. 43 Sender möglich(3 HD);Karte unbegrenzt gültig;Kauf im Internet möglich

    • Freesat from Sky
    28,2°E;20Pf/23€ für Karte;insg. 9 Sender möglich(1 HD);Karte 5 Jahre lang gültig;Britische Kontaktperson nötig/Shops mit aktivierten Karten

    • HTR

    • ORF
    19,2°E;63€ für 16 Sender(2 HD);Karte 5 Jahre lang gültig;Österreichische Kontaktperson mit GIS nötig

    • RTV
    ;16 € für Karte;Slowenische Kontaktperson nötig

    23,5°E;2000CZK/76€ für Karte;insg. 54 Sender möglich(10 HD);5 Pay-TV Pakete dazuwählbar=>Bis zu 192€ im Jahr zusätzlich zur Karte;Tschechische Kontaktperson nötig

    • SRG
    13°E;60CHF/42€ für Karte;insg. 8 Sender möglich(1 HD);Karte 5 Jahre lang gültig;Schweizer Kontaktperson mit Billag nötig


    • Telewizja
    13°E;49Zl/12€ für Karte;insg. 15 Sender möglich(kein HD);Karte muss nach 3 Monaten aufgeladen möglich=>Bis zu 30€ im Jahr zusätzlich zur Karte;Auch im Ausland nutzbar

    • TivuSat
    13°E;ab 90€ für Karte+Receiver;insg. 17 Sender möglich(kein HD);Italienische Kontaktperson notwendig

    • TNT Sat
    19,2°E;ab 90€ für Karte+Receiver;insg. 61 Sender möglich(4 HD);Karte 4 Jahre lang gültig;Kauf im Internet möglich
    • TVR
    16°E;39 Lei/9€ für Karte;3 Sender möglich(1 HD);

    Hoffe mal,dass ich nichts vergessen habe bzw. nichts falsches aufgeschrieben habe:DAlso immer her mit Korrekturvorschlägen;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2010
  2. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.689
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: FTV-Pakete

    Freesat from Sky gibts auch in Schottland, Wales und Nordirland ... vielleicht schreibst besser britische Kontaktperson ;-)

    Ansonsten schöne Übersicht!

    Greets
    Zodac
     
  3. Pillendreher

    Pillendreher Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 7700 HD PVR 160gb
    AW: FTV-Pakete

    So,geändert;)

    Danke:)Man muss ja selbst auch ein bisschen den Überblick behalten:)
     
  4. moonbeam72

    moonbeam72 Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: FTV-Pakete

    Finde die Liste sehr hilfreich, eine gute Idee.

    Ich darf aber eines kritisch anmerken: Was zB den ORF betrifft kann man nur bedingt sagen, dass mit einer "Einmalzahlung" hier alles getan wäre. Man darf nicht vergessen, dass eben auch die erwähnte österreichische Kontaktperson monatlich ihren GIS-Beitrag bezahlen muss, ansonsten wird die Karte schnell dunkel. Ist also kein echtes FTV, sondern eher ein staatlich verordnetes Pay-TV mit regelmäßiger Abozahlung - sozusagen ;-)

    (Ich weiß natürlich, wie es gemeint war: ein Deutscher hat einen Bekannten in Österreich, der entsprechend zahlt und die Karte nach DE weitergibt, ab diesem Zeitpunkt wäre es dann für den Deutschen 5 Jahre gratis ... das liegt dann aber eben nicht daran, dass das alles umsonst wäre, sondern in DEM Fall an der Großzügigkeit des "Ösis")

    Anders verhält es sich da tatsächlich zB mit der TNT-Sat Karte, die ja völlig unabhängig von persönlichen Daten bzw Rundfunkgebühr-Zahlungen läuft, ganz ähnlich scheint es jetzt auch in Italien zu funktionieren (abgesehen von der dortigen notwendigen Erstanmeldung) ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2010
  5. Achi

    Achi Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: FTV-Pakete

    Es gibt da auch noch ähnliche Karten in Slowenien, Kroatien und Rumänien, jeweils von den öffentlich-rechtlichen Sendern und die smartcard von canal digitaal kann man auch nur für die öffentliche Sender aktivieren lassen mit einer Einmalzahlung.
    Aber nette Übersicht, weiter so
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2010
  6. moonbeam72

    moonbeam72 Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: FTV-Pakete

    Wobei ich zur kroatischen Karte schon heftigste Dinge gehört/gelesen habe, betreffend EXTREM hohe Strafen für den Kroaten, der bei einem nicht angemeldeten Hausbesuch durch die entsprechenden Behörden die Karte nicht mehr vorweisen konnte, weil sie eben im Ausland war. Also bitte Vorsicht bei Kroatien! Unbedingt vorher genau informieren!! Dort scheint es anders als im Rest Europas strenge Strafen zu geben! (Bitte dazu um Korrektur bzw Bestätigung)

    EDIT: Wurde korrigiert, siehe Post von zoki weiter unten ....
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2010
  7. Waltxx

    Waltxx Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: FTV-Pakete

    Schöne Zusammentellung.
    Bei TivuSat könnte die Laufzeit noch ergänzt werden.
     
  8. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.689
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: FTV-Pakete

    @moonbeam72:
    Sorry, aber ich kann den Quatsch mit der GIS nicht mehr lesen.

    Das GIS Argument zieht doch überhaupt nicht. Genauso wie ihr GIS für den ORF zahlen müsst, zahlen die Deutschen GEZ, die Schweizer die Billag, die Briten eine TV License, die Franzosen eine entsprechende Abgabe für France Television und so weiter und so fort.

    Du bezahlst die GIS völlig unabhängig davon, ob du eine ORF Sat Karte beziehst oder nicht. Auch wenn du nur via DVB-T empfängst oder am Kabelnetz hängst, wird die GIS fällig. Deshalb entstehen für den Österreicher, der ohnehin über einen Fernseher verfügt, völlig gleich ob über Satellit, DVB-T oder Kabel, keinerlei Mehrkosten (abgesehen natürlich von den Einmalkosten für die ORF Karte) wenn er einem Deutschen eine ORF Karte besorgt.

    Und wie gesagt ... wir Deutschen zahlen auch knapp 20 EUR im Monat an die GEZ in Köln für die Programme von ARD und ZDF. Und die könnt ihr in Österreich ja schließlich auch sehen... ;)

    Bei TNT Sat läuft es deshalb anders, weil in Frankreich die Anmeldung für die TV Gebühren beim Kauf eines TV Geräts vollzogen werden muss. Vermutlich läuft die TNT Sat Karte deshalb unabhängig davon. Zumal TNT Sat nicht direkt von France Television betrieben wird sondern von CanalSat, während die österreichischen Variante vom ORS, einer ORF Tochter betrieben wird.

    Greets
    Zodac
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2010
  9. Pillendreher

    Pillendreher Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 7700 HD PVR 160gb
    AW: FTV-Pakete

    Dankeschön;)

    Kannst du mir mal ein Paar Karten nennen?Werde im Moment nicht fündig:eek:

    Dankeschön...Die nötige GIS-Zahlerei füge ich noch hinzu;)

    Danke:)Kennst du die Laufzeit vielleicht?Hab nämlich nichts rausfinden können:(
     
  10. moonbeam72

    moonbeam72 Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: FTV-Pakete

    Ich verzeih einer angesehenen Talk-Queen mal das mit dem "Quatsch" :winken: und darf folgendes ergänzen.

    Natürlich hast du vollkommen Recht, dass die GIS eine zunächst von der Ausstellung der Sat-Karte unabhängige Angelegenheit ist und ein total identes Pendant zu eurer GEZ ist.

    Mir ist zweitens auch die "Ungerechtigkeit" klar, die aus der ganzen Rechtesituation (schon oft durchgekaut, brauch ich nicht erläutern) entsteht, dass DE für Österreicher offen ist, ORF für Deutsche verschlüsselt.

    ABER: Und das ist der Punkt: In DIESEM Thread gings darum, eine praktische Liste zusammenzustellen, wo es denn überall in Europa FTV-Karten gibt, bzw wie man da ran kommt.

    Und da bleibe ich jetzt hartnäckig: die ORF-Karte ist in diesem Sinne KEINE FTV-Karte, sondern 1:1 mit dem bestehenden GIS-Konto verbunden. Ich kann dir zB sagen, dass ich vor 2, 3 Tagen eine PN in meiner Mailbox hatte mit folgendem Text:

    Da du ja Österreich als Herkunft angegeben hast, hätte ich eine Frage an dich: Würdest du mir meine ORF-Karte auf deinem Namen aktivieren? Die 18€ für die Aktivierung würde ich dir natürlich dafür überweisen.

    Und da wirst du verstehen, dass ich mich schon frage, ob dieser Absender (ein 0-Post-Neuling) verstanden hat, dass die ORF-Karte nicht einfach so - in rauhen Mengen an alle Österreicher verschenkt wird - also KEINE FTV-Karte ist, sondern einen Wert hat, der sich aus den GIS-Gebühren ergibt. Ich hätte das zwar nicht mitgemacht, aber WENN dann hätte er wohl die Hälfte oder ein Drittel etc der GIS übernehmen müssen. So war die Idee zwar nett gemeint, aber ein klein wenig - sagen wir mal - unverschämt. (Noch besser wäre gewesen, er hätte was zum Tauschen gehabt zB SE, DK, CZ, CH etc ....)

    Mir schenken ja auch die Schweizer, obwohl ich gerne eine hätte, nicht einfach mal so eine SRG-Karte, Dir?? Oder die Holländer einfach mal so eine Canal Digitaal Basiskarte für NED123. Dass Ihr in DE euch ausgenutzt fühlt (weil alle gratis mitschauen) kann ich absolut nachvollziehen, aber die europäische Realität ist eben wegen dieser blöden Urheberrechte wesentlich kleinkarierter und das NICHT nur in AT!

    Noch mal: der ORF ist für lau nicht zu bekommen, auch nicht für eine Einmalgebühr von 18/45/63 Euro ... DAS wollte ich mit meinem Post ausdrücken! (Ausnahme natürlich: der Kumpel in Graz, der Schwager in Wien, die Freundin in Klagenfurt versorgen einen liebevollerweise mit einer Karte und zahlen für beide ....)

    Grüße!

    PS: Ich hätte übrigens kein Problem damit, wenn der ORF für Euch alle frei empfangbar wäre. Das wäre mir mittlerweile das Liebste, dann würde diese Neiddiskussion "AT gegen DE" endlich ein Ende haben. Aber ich (bzw WIR Österreicher) kann/können das nicht dadurch kompensieren, dass ich jetzt jeden bundesdeutschen Kollegen mit ORF-Karten ausstatte ... noch dazu gegen die zitierte Einmalzahlung von 18 Euro (!!)

    Alternativtip: über Astra verschlüsseln, dann rennen Euch die Österreicher die Tür ein - mit Tauschangeboten ;-) (wäre dennoch die Schlechteste aller Lösungen ...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2010

Diese Seite empfehlen