1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FTV Card geht nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von juergen2101, 15. August 2003.

  1. juergen2101

    juergen2101 Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    seit Mai bin ich glücklicher besitzer einer Sky Digibox mit FTV Card. Die hat bisher auch ganz gut funktioniert. Seit gestern bekomme ich aber im 15 Minuten Takt die Meldung:

    For Your Information
    Insert new card to continue viewing.
    For help call TelNo on back of card.

    Hat schon jemand die selbe Meldung bekommen?
    Wie lange kann ich noch mit der alten Karte schauen. Werden die Karten tatsächlich abgeschaltet und kann ich das irgendwie verhindern? Welche Möglichkeiten gibt es noch?

    Danke für die Hilfe. Wäre ja echt sch... wenn ich nach drei Monaten schon wieder kein britisches Fernsehen mehr hätte.

    Gruß
    Jürgen
     
  2. Tom123

    Tom123 Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    14.667
    Ort:
    London
    Eine Abschaltung kannst Du nicht verhindern. Die alten (hellblauen) Karten werden durch einen Kartenwechsel bei Sky wertlos. Da die BBC bis zum FTA-Schrittt den Großteil des FTV-Kartenprogramms gezahlt hat, werden auch keine neuen "dunkelblauen" FTV-Karten ausgegeben.
    Wenn Du die Programme weiter empfangen willst, bleibt Dir nichts außer ein Sky-Abo abzuschließen.

    BTW: Der Beitrag wäre sicher besser im Forum "Ausländische Sender / Pay-TV International" aufgehoben winken
     
  3. juergen2101

    juergen2101 Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Hab die Frage nochmal im Forum" Ausländische Sender / Pay-TV International" gepostet. Hab das Forum übersehen.
    Also am besten dort antworten.
    Sorry
     
  4. wozu?

    hast doch hier vom tom eine antwort erhalten.

    dort wirst du auch keine andere antwort erhalten.

    hast leider pech gehabt mit der karte.

    johannes

    <small>[ 15. August 2003, 11:54: Beitrag editiert von: johannes99999 ]</small>
     
  5. juergen2101

    juergen2101 Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Ich hab ja noch nach alternative gefragt. Kennst du alle User damit du weißt dass ich kein Antwort mehr bekomme.
    Hab gelesen, dass gekündigte Sky Karten automatisch zu FTV Karte werden. Kann ich mit denen dann die Sender empfangen oder werden die auch abgeschaltet. Gibt es dann FTV gar nicht mehr? Nur noch FTA und Sky Abo? Was machen denn die die bisher FTV hatten. Das kann ja nicht ganz sein, dass es keine neuen FTV Karten gibt, oder?

    Gibt es sonst noch Möglichkeiten englischsprachige Sender kostengünstig zu empfangen?
     
  6. tom hat in seinen beitrag schon deine ursprüngliche frage vollständig beantwortet. dazu brauch ich also nicht alle in diesem forum zu kennen.

    die einzige antwort ist: es gibt nur mehr fta (bbc) oder sky!

    bisher hat bbc die kosten für ftv getragen die damit auch empfangbaren privaten hatten keinen beitrag geleistet.

    jetzt ist bbc frei zu empfangen und keiner der die kosten tragen will.

    das die privaten nicht fta senden wollen oder können bleibt ihnen nichts anderes übrig als sich sky zu "unterwerfen"

    johannes
     
  7. juergen2101

    juergen2101 Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Es ist aber auch die Rede von dunkelblauen Karten. Funktionieren denn die dunkelblauen noch?
    Tom hat ja geschrieben, dass keine neuen Karten ausgegeben werden und die "neuen dunkelblauen" aber noch funktionieren. Oder was versteht man unter den neuen dunkelblauen.

    Wenn du dich so auskennst dann weißt du ja sicherlich wie ich sonst englischsprachige Sender in Deutschland empfangen kann, oder? (Niederlande....?)
     
  8. @juergen
    kommt darauf an wo du wohnst?
    und welche anlage du hast!

    wenn im westen dann kannst du über 28° ja bbc empfangen, weiters gibt es auf dieser position einige sender (zb. tcm, cnn, classic tv) die deutschlandweit empfangbar sind.

    auf 42°ost gibt es den sender cnbc-e der aktuelle amerikanische serien im o-ton zeigt (mit türkischen untertitel).

    weiters ist es möglich bbc-prime (verschnitt von bbc sendungen) in deutschland ofiziell zu abonnieren. bbc world (nachrichtenkanal der bbc) ist fta auf astra 19° und auf hotbird zu empfangen.

    für aktuelle filme ist mittlerweile premiere recht gut (sendet in 2kanal ton: deutsch und o-ton), cnn gibt es auf verschiedensten satelliten.

    auf 16° west eutelsat gibt es auf cbs-ny den letermann und die early morning show live aus new york.

    auf telestar 15°w gibt es msnbc (den nachrichtenkanal von nbc und microschrott)

    ist mal was mir auf die schnelle so eingefallen ist.

    die dunkelblauen sind die neuen karten von sky. für den ftv empfang wurden kaum welche ausgegeben, (habe in einem englischen board mal nachgefragt und die antwort erhalten das es weniger als 1000 sein sollen) da ja bis jetzt die alten funkioniert haben.

    und neue werden wie schon geschrieben keine mehr ausgegeben.

    wird wohl schwierig (fast unmöglich) eine solche zu bekommen.

    hoffe dir einwenig weitergeholfen zu haben.

    johannes

    ps.: zu den holländern gibt es schon einen thread, lies bitte dort mal nach

    <small>[ 15. August 2003, 15:59: Beitrag editiert von: johannes99999 ]</small>
     

Diese Seite empfehlen