1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FTA 4410R 116 Volt am Gehäuse!!!

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von digital_alf, 21. Februar 2004.

  1. digital_alf

    digital_alf Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Eutin
    Anzeige
    Habe 3 Receiver erstanden. Alle weisen ca. 116 Volt (gemessen von Gehäuseschraube gegen Schutzleiter) auf. Strom fließt allerdings kaum (ca. 0,14 mA, also m.E. ungefährlich). Allerdings hat ein am analogen Audio-Ausgang angeschlossener Audio-Receiver seinen Geist aufgegeben. Hat jemand ähnliche Erfahrung mit dieser Geisterspannung gemacht? Medion hat mir einen neuen Receiver geschickt, der allerdings den gleichen Effekt aufweist.
     
  2. dagobert0

    dagobert0 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2004
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Entenhausen
    Ist leider bei allen Geräten mit Schaltnetzteil so. Bei Fernseher wird man es genauso messen können, solange die Antenne nicht steckt, die stellt sonst eine Erdung her. Wenn der Satreceiver an einer geerdeten Satantenne hängt, sollte Ruhe sein, ggf. die Antenne oder das Kabel (Schirm vom Koax) erden.
     

Diese Seite empfehlen