1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FRK plädiert für weitere Regulierung des Kabelmarkts

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. November 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.093
    Anzeige
    Lauchhammer - Der Fachverband Rundfunkempfangs- und Kabelanlagen (FRK) plädiert dafür, dass das Kartellamt weiterhin den lokalen Markt der Rundfunkinfrastruktur für die Beurteilung des Wettbewerbs betrachtet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. doppelwhopper

    doppelwhopper Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    295
    AW: FRK plädiert für weitere Regulierung des Kabelmarkts

    Bitte lieber FRK,

    nicht nur labbern und mit dem Finger auf andere deuten, sondern selber mal handeln und selber investierne. Nicht jeder Mittelständische Kabelbetreiber investiert in sein Netz. Für viele ist es die Möglichkeit mit Zwangsverkabelten Kunden mal die schnelle Mark zu machen. Ein paar digitale Premiere Programme, Kabelkiosk und 30 analogen Programmen reichen heute nicht mehr aus.

    Hr. Labonte bevor sie ihre Kolumnen tippen und dort Zeit mit den immer wiederkehrenden Phrasen vertun, sorgen sie dafür dass der FRK endlich mal sein Sendezentrum aufbaut und eigene Pakete schnürrt.

    Das wäre ein Fortschritt für den Kunden. Unity und KDG haben im Gegensatz zu Ihnen und ihren Klitschen zumindest einen Großteil der Hausaufgaben erledigt.
     
  3. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: FRK plädiert für weitere Regulierung des Kabelmarkts

    Eben noch als der große Entavio-Hoffnungsträger mit avisiertem POC für kleine und mittlere KNB gefeiert und nun schon so deutlich in der Gunst gesunken...

    Richtig interessant würde es für Herrn Urners Truppe, wenn "Deutschland´s schönstes Fernsehen" tatsächlich über einen CA-Wechsel nicht nur nachdenken würde.
     

Diese Seite empfehlen