1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FritzBox Wechsel von 6360 auf 6490 ohne Upgrade

Dieses Thema im Forum "Unitymedia (Kabel BW)" wurde erstellt von Duck1, 16. Dezember 2015.

  1. Duck1

    Duck1 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2015
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    - MR 400
    - MR 200
    - FritzBox 7490
    - Sky kompl.
    - Samsung UE65 JU6450
    - Denon AVR-X4000
    (als 6.1 konfig)
    - Denon DBT1713
    - Teufel Ultima60
    - Teufel Concept S
    - Logitech Harmony one
    Anzeige
    Moin habe soeben einen Wechsel der Fritze ohne Upgrade auf Horror Box telefonisch bestellt. Angeblich muss ich nur die Versandkosten von 9,90€ tragen. Habe den 3play 100 mit Telefon Option, der Vertrag läuft seit dem 12.2014. (war voher schon Kunde mit 3play 50)
    Wenn das klappt supi, ich wollte unter gar keinen umständen den Horizion Receiver und dann event noch 50€ aktiv. Gebühr bezahlen um ihn in den Keller zu stellen.
    Ist alles im Kundencenter hinterlegt.

    Bin mal gespannt,

    Gruß Duck1


    (Unitymedia NRW)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2015
  2. Duck1

    Duck1 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2015
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    - MR 400
    - MR 200
    - FritzBox 7490
    - Sky kompl.
    - Samsung UE65 JU6450
    - Denon AVR-X4000
    (als 6.1 konfig)
    - Denon DBT1713
    - Teufel Ultima60
    - Teufel Concept S
    - Logitech Harmony one
    Neuigkeiten:

    Guten Tag Herr ..........,

    unser Logistikzentrum hat die unten aufgeführten Artikel soeben verschickt.
    AVM FRITZ BOX 6490 F31654530077612

    Der Versand erfolgt an folgende Lieferanschrift:
    ---------------------STR. 31
    W..........................

    Eine Nachverfolgung der Sendung ist jederzeit möglich über die URL:

    Wir bedanken uns für Ihren Auftrag.

    Mit freundlichen Grüssen,
    Ihr Unitymedia Team

    Scheint also doch alles glatt zu gehen ;)
     
  3. meckerle

    meckerle Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-P50STW50
    Panasonic TX-P65VT20E,
    LG-LM 669S
    Dreambox 8000 für SAT
    VU+ DUO2 für Sky + UM
    Sky + Receiver für UM
    Philips BDP 7600/12
    HK AVR 630,
    Canton RC-A, CM 500, Ergo F,
    Elac EL-121,
    AR Helios W30A, Sherwood RNC-500, Philips Prestigo SRT 9230,
    Bayer DT880
  4. Duck1

    Duck1 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2015
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    - MR 400
    - MR 200
    - FritzBox 7490
    - Sky kompl.
    - Samsung UE65 JU6450
    - Denon AVR-X4000
    (als 6.1 konfig)
    - Denon DBT1713
    - Teufel Ultima60
    - Teufel Concept S
    - Logitech Harmony one
    @meckerle,
    ja das kann sein.
    Aber zu den beiden Fritze brauche ich dir nicht zu sagen das die mit Breitband- Modem sind und da ist die Auswahl sehr eingeschränkt. Außerdem kostet sie mir nichts zusätzlich und war bisher nur mit Upgrade zu bekommen (NP ca. 200€) dafür nehme ich gerne Zwangshardware in Kauf!
    Auch mir hat man im April versucht ein Upgrade anzudrehen damit ich die 6490 bekommen könnte, was ich natürlich abgelehnt habe.
    Nur bezahle ich aktuell für 3play 100/ 2,5 inkl. Modul mit Private in HD und Telefon komfort 41€, guck dir mal an was die für 3play 120 nehmen. 45€+ 5€ komfort= 50 Öcken

    P.S: M.w. steht bei dem Erlass des Routerzwangs nicht fest wie mit der IP Telefonie umgegangen wird.

    Gruß Duck
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Doch, denn genau darum gehts ja Internet bekommt man auch mit dem eigenen Router problemlos hin. ;)
     
    Duck1 gefällt das.
  6. Duck1

    Duck1 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2015
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    - MR 400
    - MR 200
    - FritzBox 7490
    - Sky kompl.
    - Samsung UE65 JU6450
    - Denon AVR-X4000
    (als 6.1 konfig)
    - Denon DBT1713
    - Teufel Ultima60
    - Teufel Concept S
    - Logitech Harmony one
    OK dass wusste ich nicht, heißt also der Anbieter (in meinem Fall Unitymedia) muss die Anmeldedaten für die IP Tel. raus geben? So wie die früher in den AB´s standen?

    Gruß Duck
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ja, aber noch müssen die Anbieter das ja noch nicht tun.
    Die Bekommen ja leider dafür immer eine "Bedenkzeit".:mad:
     
    Duck1 gefällt das.
  8. MatthiasDVB

    MatthiasDVB Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Equipment: T90 mit 13 LNBs von 28,5°Ost bis 12,5°West.
    80cm für 45°Ost/42°Ost/39°Ost & 80cm für Telstar 15°West & 24,5°West
    VU+ Uno, Dreambox DM7020 sowie DBOX2 und Arena Receiver.
    TV Geräte in Küche, Wohnzimmer, Kinderzimmer, Schlafzimmer
    Kurz am Rande. Ich habe bei UM angerufen, und gesagt ich möchte die 6490 anstatt meiner 6360 haben,
    2 Tage später war die da, ohne irgendwelche Kosten, auch keine Logistikpauschale oder sonstiges.
    Nochmal eine Stunde später war die Box provisioniert und lief.
    Also 0,0 Probleme und Widerstand.

    PS: Die Box hat ein paar Bugs, die mir sofort aufgefallen sind.
    Spielt nicht am DHCP Server rum, indem Ihr die Subnetzmaske verändert um das "Netz" zu vergrößern.
    Das klappt nicht so recht.
    Und das Gastnetz kann nicht modifiziert werden für LAN4 Port.
    Einfach lassen, ist am Besten :)
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist über die Gui nicht mehr möglich. Aber wenn Du an die ar7.cfg heran kommst kannst Du dort die IPs anpassen. ;)
     
  10. MatthiasDVB

    MatthiasDVB Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Equipment: T90 mit 13 LNBs von 28,5°Ost bis 12,5°West.
    80cm für 45°Ost/42°Ost/39°Ost & 80cm für Telstar 15°West & 24,5°West
    VU+ Uno, Dreambox DM7020 sowie DBOX2 und Arena Receiver.
    TV Geräte in Küche, Wohnzimmer, Kinderzimmer, Schlafzimmer
    Da kommt man bei Unitymedia Boxen nicht ran.
    Also Telnet etc. ist da leider nichtmehr greifbar.
    Deswegen würde ich das als Bug klassifizieren.
     

Diese Seite empfehlen