1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FritzBox vom Nachbarn stört den Empfang

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Matzbach, 15. November 2006.

  1. Matzbach

    Matzbach Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,
    seit gestern hat einer meiner Nachbarn eine FritzBox (WLAN). Seitdem prodzuziert meine Antenne nur noch Klötzchen auf dem Bildschirm.
    Was kann ich von meiner Seite aus unternehmen, um mein Signal abzuschirmen, damit ich wieder Fernsehen kann.
    Vielen Dank!
    Matzbach
     
  2. PAO1908

    PAO1908 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Europa
    AW: FritzBox vom Nachbarn stört den Empfang

    Vielleicht mal mit besser geschirmten Kabeln probieren ? Könnte vielleicht helfen.

    Gruss
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: FritzBox vom Nachbarn stört den Empfang

    Als erstes mal beschreiben, wie du was empfängst und womit.

    Und dann wäre interessant, welche Programme betroffen sind.
     
  4. Matzbach

    Matzbach Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    4
    AW: FritzBox vom Nachbarn stört den Empfang

    Hallo,
    hier die genaueren Angaben:
    Receiver von Kathrein Euroline 370 mit einer Indoor Antenne (40db).
    Es ist egal, welchen Sende ich auswähle - alle sind gestört.
    Spannenderweise empfange ich das Wlan des Nachbarn mit einem stärkeren Signal als mein eigenes. Meines störte bisher auch nicht.
    Wohne im Kreis Neuss, Nähe Grevenbroich.
    Danke für jeden Tipp.
    Matzbach
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: FritzBox vom Nachbarn stört den Empfang

    Hast du schon mal mit deinem Nachbarn darüber gesprochen?
     
  6. WWizard2

    WWizard2 Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    671
    Ort:
    Grenze Rheinl./Niederrhein
    Technisches Equipment:
    Kathrein CAS 90
    2x Kathrein UAS 484
    2x ASTRO SBX478 m. UWS 78
    Hotbird 13, Astra 1, Astra 3A, Astra 2F

    1x Kathrein CAS 90
    4x Single 0,2dB
    DVB-T Antenne :
    Televes DAT 45+Axing TA 3-00
    empfangene Sender:
    Aachen, Köln, Langenberg, Düsseldorf, Essen, Wuppertal
    Ahrweiler, Heerlen, Roermond, Luik
    AW: FritzBox vom Nachbarn stört den Empfang

    hey,

    in welchem stadtteil von Grevenbroich wohnste denn`?

    nicht in allen stadteilen ist der indoor empfang sichergestellt.

    gruss
    ww
     
  7. Matzbach

    Matzbach Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    4
    AW: FritzBox vom Nachbarn stört den Empfang

    Nein - ich weiss, noch nicht mal, wer genau das WLAN hat. Allerdings, was soll ich ihm sagen? Dass er es abschalten soll? Wird kaum gehen ..:eek:
    Oder kann er eine Einstellung verändern?

    Gruss Matzbach
     
  8. Matzbach

    Matzbach Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    4
    AW: FritzBox vom Nachbarn stört den Empfang

    ... wie gesagt, bis gestern lief alles blendend - indoor!
    dann kam das wlan und die klötzchen ..
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: FritzBox vom Nachbarn stört den Empfang

    Ob du ihn dazu zwingen kannst, weiß ich nicht, aber die Bundesnetzagentur kann überprüfen, ob seine Anlage den rechlichen Bestimmungen entspricht und gegebenenfalls die Anlage stilllegen.

    Es gibt immer Möglichkeiten, die Sende- und Empfangsleistung zu erhöhen. Inwieweit das konform zu den gesetzlichen Bestimmungen steht, ist die andere Frage.


    Das kann aber auch Zufall sein.
     
  10. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: FritzBox vom Nachbarn stört den Empfang

    In Deutschland ist die Strahlungsleistung von WLAN-Antennen auf 100 mW bei 2,4 GHz bzw. 1000 mW bei 5,7 GHz begrenzt.
    Es besteht inzwischen keine behördliche Meldepflicht grundstücksüberschreitender Funkanlagen mehr.
    Der Betreiber trägt die Verantwortung, dass seine Anlage die vorgeschriebenen Grenzwerte nicht überschreitet.
    Es dürfen in Deutschland uneingeschränkt auch selbstgebaute Antennen verwendet werden.
    Hierfür ist keine Lizenz notwendig.
    Eventuell bemerkt der Nachbar von alledem nichts, da er eine Richtige Antenne für TV benutzt. ;) Und die Strahlungsleistung der WLAN selbst durch eine Optimiertere Antenne erhöht hat? Vielleicht ist die WLAN so falsch ausgeführt das sie vieles auf anderen Frequenzen sendet.

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2006

Diese Seite empfehlen