1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fritz und Radiomultikulti aus Berliner Kabel raus?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von DVBCBerlin, 3. Oktober 2005.

  1. DVBCBerlin

    DVBCBerlin Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Ist Fritz , Radiomultikulti aus dem Berliner Kabel geflogen?

    Bei mir kommt die Meldung das dieser Kanal zur Zeit nicht sendet.

    Ein Sendersuchlauf hat nichts gebracht.
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.652
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Fritz und Radiomultikulti aus Berliner Kabel raus?

    Das haben wir schon mal hier besprochen, aber wenn Du die digitale Ausstrahlung meinst, Ja! Die ARD hat diese Sender auf den neuen digitalen Radiotransponder 93 Frenquenz 12266 (Horizontal) verschoben. Wenn Du eine Schüssel hast, dort sind diese Sender zu hören. Im Kabel wird der nicht angeboten.
     
  3. DVBCBerlin

    DVBCBerlin Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Fritz und Radiomultikulti aus Berliner Kabel raus?

    leider darf ich bei mir keine Sat Anlage aufstellen oder anbringen :-(
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.652
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Fritz und Radiomultikulti aus Berliner Kabel raus?

    In Berlin dürfte zumindest Fritz im analogem Kabel sein.
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Fritz und Radiomultikulti aus Berliner Kabel raus?

    ... oder mit nem Stück Draht per UKW.
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Fritz und Radiomultikulti aus Berliner Kabel raus?

    Oder mit dem nassen Finger. ;) Um Fritz in Berlin empfangen zu wollen, braucht man aber echt kein Kabel.
    Schönen Feiertag, Reinhold
     
  7. Jack D.

    Jack D. Senior Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    IPTV: Alice, Big Entertainment, MTV TuneInn
    AW: Fritz und Radiomultikulti aus Berliner Kabel raus?

    Wenn Du Wert legst, beide Sender digital zu empfangen, kannst Du auch DVB-T nehmen. Dort gibt es auf Kanal 59 seit einiger Zeit noch 30 weitere Radioprogramme. Ok, das Thema gehört in einen anderen Bereich. War nur so zur Info. Näheres gibt's hier: www.garv.de

    Ciao, Jack D.
     
  8. TV-Zapper

    TV-Zapper Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Ingolstadt
    Technisches Equipment:
    d-box I Kabel
    AW: Fritz und Radiomultikulti aus Berliner Kabel raus?

    Nicht nur in Berlin. Bei mir sind die Sender im digitalen Kabel auch seit einiger Zeit nicht mehr zu empfangen. Das liegt an der ARD (die Sender haben auf einen anderen Transponder gewechselt). RadioMultikulti war nicht so mein Ding, aber bei Fritz habe ich öfter mal reingehört.
    Wäre schön, wenn die den neuen Transponder auch mal ins Kabel einspeisen würden ... [​IMG]
     
  9. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.931
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    AW: Fritz und Radiomultikulti aus Berliner Kabel raus?

    auch SR1 ist betroffen !
     
  10. wade206

    wade206 Neuling

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    15
    Ort:
    munich
    AW: Fritz und Radiomultikulti aus Berliner Kabel raus?

    Gibt es Hoffnung das Fritz wieder eingespeist wird in das Digitale Radiopaket der ARD im Kabel? :eek:
     

Diese Seite empfehlen