1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fritz!Box WLAN - taugt das was?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von solid2000, 24. November 2007.

  1. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Anzeige
    Da ich ja nun mit mehreren PCs und Konsolen ins Internet möchte reicht mein "altes" DSL Modem mit 1 Ethernet-Port nicht mehr. Und dauernd am DSL Modem umstöpseln und vorallem pro Endgerät einzeln einwählen nervt auch langsam. Daher muss bei mir sowas wie ein DSL Router her.

    Dabei bin ich auf die Fritz!Box WLAN 3170 gestossen:

    http://www.avm.de/de/Produkte/FRITZBox/FRITZ_Box_WLAN/index.html

    Nun weiss ich aber nicht ob die mit jedem DSL Anschluss geht? Und taugt das Gerät überhaupt was? Gibt es vieleicht bessere Geräte mit vergleichbarer Funktionalität von anderen Herstellern?

    Meine Fragen daher:

    1. Funzt so eine Fritz Box auch mit Versatel 4 Mbit DSL?

    2. Hat jemand Erfahrungen mit der Fritz Box WLAN?

    3. Gibt es bessere Geräte von anderen Herstellern die ähnliches Leisten?

    Für Tipps und Antworten auf meine Fragen wäre ich sehr dankbar!

    :winken:
     
  2. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: Fritz!Box WLAN - taugt das was?

    Habe zwar nicht diese FritzBox (dafür aber 7050 & 7141) und hatte bisher keine größeren Probleme mit den Geräten (die Probleme waren entweder seitens des Providers oder mir verschuldet. Der Service ist eine Klasse für sich. Zudem gibt es viele "Add-ons" im Internet mit vielen kleinen Spielereien (man kann unteranderem zB die Dbox mit dem Router verbinden und die Dbox signalisiert eingehen Anrufe usw.)
    Nachteile sind halt: WLan Antennen sind nicht die Besten und kein GigabitLan.
    Ausserdem lassen sich die FritzBoxen immer gut für VoIP benutzen, allerdings weiß ich jetzt nicht welchen Anschluss du bei Versatel hast. :)
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Fritz!Box WLAN - taugt das was?

    1 ja
    2 nicht persönlich
    3 es gibt immer alternativen
    nur um ein paar PCs zu verbinden ist die Fritz schon eine gute Wahl
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Fritz!Box WLAN - taugt das was?

    Solange es nur ums Umstöpseln geht, genügt ein Netzwerkswitch. Damit kannst Du auf das Modem mit allen Geräten abwechselnd zugreifen, allerdings nicht gleichzeitig bzw. überlappend.

    Wenn Du einen günstigen DSL-Router mit Modem brauchst, kannst Du Dir von eBay eine Fritz!Box ohne WLAN besorgen; die sind weniger gefragt und daher gebraucht deutlich billiger als Modelle mit WLAN.
    Z. B. eine Fritz!Box Fon 5050 bekommt man für 30 bis 35 Euro. Da hat man ein DSL-Modem, einen Router, eine kleine Telefonanlage (ISDN und analog!) und die Einbindung für VoIP. Man kann die FBF auch einer schon vorhandenen Telefonanlage "vorschalten" und sie damit VoIP-fähig machen.
    Wenn die 2 LAN-Ports nicht ausreichen, kann man noch einen Switch dranhängen (z. B. einen 8-Port-Switch in 100MBit gibt es incl. Versand für unter 15 Euro).
     
  5. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Fritz!Box WLAN - taugt das was?

    Servus,

    habe eine FritzBox 7170, was anders möchte ich gar nicht mehr. Alles in einem kompakten und sparsamen Gehäuse, Modem, Router, 4-Port Switch, Wlan, Tel. Anlage,Voip und USB.
     
  6. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
  7. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Fritz!Box WLAN - taugt das was?

    Danke für eure Tipps und Infos bis jetzt. Scheinbar macht AVM wohl ganz ordentliche Geräte wenn ich das hier so lese.

    Das Topmodell brauch ich nicht da ich das Telefon direkt am Splitter habe und VOIP auch net brauche. Die Frage ist nur ob die WLAN Sicherheitsalgorithmen des 3170 noch sicher sind und ob das 7170 mir da mehr Sicherheit bieten würde?
     
  8. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: Fritz!Box WLAN - taugt das was?

    Beide Boxen haben WPA2, somit sind beide gleichsicher. :)
     
  9. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Fritz!Box WLAN - taugt das was?

    Ich bin auch bei Versatel und habe mir vor kurzen auch die Fritz3170 zugelegt.
    Funzt alles einwandfrei.Rechner mache ich über W-Lan und dann hängen noch 2 D-Boxen dran.
    Ich hab auch noch einen Stick dran um mit meinen Söhnen auch mal Filme oder Musik auszutauschen.
    Einrichten der Fritzbox ist Kinderleicht.Und dann gibt es auf die Geräte noch 5 Jahre Garantie.

    bye Opa:winken:
     
  10. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Fritz!Box WLAN - taugt das was?

    Habe seit Jahren ne FritzBox WLAN fon. Keine Probleme damit, es gab regelmäßig neue Software mit guten Erweiterungen. AVM hat schon immer gute Sachen geliefert, die iSDN Karten waren auch nicht schlecht. Man macht damit sicher keinen Fehler.
     

Diese Seite empfehlen