1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

FRITZ!Box Fon WLAN 7390 + MR301 ??

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von firefo-X-, 30. Juni 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. firefo-X-

    firefo-X- Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH42-PX80E
    Media ReceiverMR 301
    Pioneer BD 320
    Anzeige
    Möchte gerne wissen ob die FRITZ!Box Fon WLAN 7390 auch mit dem Media Receiver MR 301 funktioniert ? ( ohne einschränkungen )....hab VDSL 50

    danke schonmal =)
     
  2. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: FRITZ!Box Fon WLAN 7390 + MR301 ??

    Im Prinzip: Ja!
    Praktisch sieht es zur Zeit so aus, daß die Einsetzbarkeit direkt abhängig von Deinem DSLAM und Deiner Leitungsqaulität ist.
    Wenn der DSLAM passt, und Du eine gute Leitungsqualität hast, ist sie meiner Meinung nach derzeit nicht zu toppen. In Abhängigkeit von eben dieser Qualität kann die 7390 bis zur völligen Uneinsetzbarkeit bewertet werden.
    Ich habe z.B. meine 7390 wieder verkauft, weil ich an meinem DSLAM dermassen schlechte Werte und Resyncs hatte, daß sie schlicht aber ergreifend nicht einsetzbar war.
    Ich persönlich bin wieder auf meine gefritzte 920 zurückgegangen. Hier habe ich bei meiner Konfiguration das beste Ergebnis.

    Empfehlung: Try and error, will sagen: Kauf sie, probiere sie an Deinem Anschluss aus und entscheide dann, ob sie in Deiner Konfiguration passt. Wenn nicht, schick sie zurück und fritze einen 920er. Die Telekom IPTV Anforderungen erfüllt sie jedenfalls.

    Mac_
     
  3. firefo-X-

    firefo-X- Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH42-PX80E
    Media ReceiverMR 301
    Pioneer BD 320
    AW: FRITZ!Box Fon WLAN 7390 + MR301 ??

    hab die heute getestet, läuft bei mir auch nicht, zumindest nicht so wie ich mir das vorstelle, viele resyncs usw....werde mal den W920 testen....muss dann nurmal sehen wie das mimm Fritzen geht ^^


    danke =)
     
  4. tf23

    tf23 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: FRITZ!Box Fon WLAN 7390 + MR301 ??

    wenn du viele resyncs hast liegt das mit sicherheit nicht an der Fritzbox. Lasse mal deine Leitung überprüfen. Die Fritz ist eigendlich gut. Ich selber habe auch eine Fritzbox mit einem 50er anschluss und habe keine Probleme und keine Resyncs. Evtl. Häckchen sezten für die Optimierung IPTV bei den einstellungen ( Internet). Oder andere Software aufspielen ob es dann besser wird für den moment ( Labor )
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2010
  5. zxScreen$

    zxScreen$ Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: FRITZ!Box Fon WLAN 7390 + MR301 ??

    Bei der 7390 gibt es keine eigene Einstellung "Optimierung für IPTV" mehr. Die ist automatisch aktiv, wenn die Leitung sauber funktioniert geht auch Entertain ohne weitere Konfiguration.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2010
  6. DynamicDyn

    DynamicDyn Neuling

    Registriert seit:
    3. Juli 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: FRITZ!Box Fon WLAN 7390 + MR301 ??

    Hallo,
    Es liegt, zumindest in meinem persönlichen Fall, und, wie man im Netz massenweise lesen kann, eben nicht an der Leitung, wie einem immer weisgemacht werden soll.
    Ich habe die 7390 vor einigen Wochen wieder zurückgeschickt, wegen unzähligen ReSyncs und weiteren Abstürzen, habe an derselben, unveränderten Leitung (VDSL50) nun einen Speedport W920V und nicht ein einziges Problem seitdem.
     
  7. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: FRITZ!Box Fon WLAN 7390 + MR301 ??

    Ich möchte Dir sehr empfehlen, etwas selektiver zu lesen, und das Gelesene auch richtig zu interpretieren.
    Die Probleme hängen mit dem DSLAM-seitig verbauten Chip und den, im 920er und in der 7390 unterschiedlich verbauten Chips zusammen.
    Der im 920er verbaute Chip kommt auch mit grenzwertigen Leitungen, also allen, die nicht im 100m Umkreis zu einem DSLAM wohnen, besser klar wie der in der 7390 verbaute Chip.
    Das ist der Tenor quer duch alle Netze und Foren - und Deine Aussage und meine Erfahrung spiegeln genau das wieder.

    By the way: Herzlich willkommen hier im Forum. Auf einen spannenden und qualitativ ansprechenden Austausch!

    Mac_
     
  8. DynamicDyn

    DynamicDyn Neuling

    Registriert seit:
    3. Juli 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: FRITZ!Box Fon WLAN 7390 + MR301 ??

    Hallo,
    Das kann ich in meinem speziellen Fall nicht gelten lassen.
    Ich bin vom DSLAM keine 5 m entfernt, wohne also fast in demselben.:D
    Folglich müsste Deiner Argumentation nach auch die 7390 bei mir wunderbar funktionieren, was definitiv nicht der Fall ist.

    Danke für die nette Belehrung, was ich, Deiner Meinung nach, wie auch immer interpretieren soll.:D

    Und auch Danke für Deine nette Begrüßung hier im Forum!:winken:
     
  9. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: FRITZ!Box Fon WLAN 7390 + MR301 ??

    Da hast Du leider wieder falsch gelesen. Ich zitiere mich einnmal selber:
    "...Die Probleme hängen mit dem DSLAM-seitig verbauten Chip und den, im 920er und in der 7390 unterschiedlich verbauten Chips zusammen..."

    Und weiter:
    "...Der im 920er verbaute Chip kommt auch mit grenzwertigen Leitungen, also allen, die nicht im 100m Umkreis zu einem DSLAM wohnen, besser klar wie der in der 7390 verbaute Chip..."

    Meine Aussage negiert Deine Erfahrung keinesfalls, vielmehr bestärkt sie.

    Mac_
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen