1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

?? Frequenzliste der Radiosender ??

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von FuManChu, 26. August 2003.

  1. FuManChu

    FuManChu Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Inning
    Anzeige
    hallo zusammen,

    ich bin ein absoluter Neuling hier. ich habe auch keinen fernseher und interessiere mich nur für radio. letztes wochenende bin ich in unser neues haus eingezogen - da war schon eine sat antenne auf dem haus. ich hab mir auch so einen super günstigen receiver gekauft und würde nun ganz gerne radio sender einstellen. der empfang funktioniert auch schon - bekomme natürlich auch den ton der fernsehsender rein.
    wie kann ich feststellen welchen satelliten ich habe? fragen über fragen durchein - es wäre schön, wenn mir jemand helfen kann.

    Gruß FuManChu
     
  2. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Tabellen gibt es bei http://www.lyngsat.com/astra19.shtml

    Ist der Receiver analog oder digital?

    Wenn er analog ist, wird es schwierig einfach so festzustellen, wo du gerade bist, da die meisten Sats fast kein analoges Programm mehr anbieten.
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
  4. FuManChu

    FuManChu Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Inning
    Vielen Dank für die Antworten - ich glaube das ist ein Analog Receiver - braucht man denn ein spezielles Radio um digitales Radio zu empfangen - auf meiner relativ alten Onkyo Anlage steht schon was von digital auf dem Tuner?

    sorry für die stümperhaften Fragen - ich hab nur seit 7 Jahren keinen Fernseher und mich daher mit dieser Thematik noch nicht beschäftigt.

    Gruß FuManChu
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, FuManChu
    Erstmal hat eine ONKYO-Anlage nix mit digitalem Radioempfang zu tun. Um Digitalradio via Satellit empfangen zu können, ist entweder ein ADR-Receiver oder ein DVB-S-Receiver nötig. ADR wird aber in ein Paar Jahren nicht mehr existent sein, weil es auf den Unterträgern von analogen TV-Programmen übertragen wird und sobald Analog-TV auf Satellit auf digital umgeschaltet ist, stehen keine Unterträger mehr zur Verfügung. Das Gerücht, daß ein Transponder für ADR freigehalten werden soll, verbreitet seit Langem der Initiator dieses Verfahrens. ADR-Receiver mit oder ohne TV-Empfang (aber nur analogen)finden sich leider nicht mehr in den Katalogen derer, die noch letztjahr solche Empfänger angeboten haben, aber es gibt ja eBay.
    DVB-S ist die Zukunft, schon jetzt kommen etliche Radioprogramme mit diesem System. Ob die Anlage, die du vorgefunden hast, für digital geeignet ist, müßtest du erstmal herausfinden. Frag mal den Erbauer der Anlage oder wenn der nicht (mehr) greifbar ist, mußt du selber nachsehen. Lies, was für Zahlen auf dem LNC, das ist das Teil da vorne am Ausleger der Schüssel, stehen, teil es uns hier mit und dann sagen wir dir, ob digital überhaupt geht bei dir. Wenn das auch nicht mglich ist, leih dir mal einen DVB-S-Receiver aus und häng ihn dran und schau, was kommt. Kommt sehr wenig, dann ist die Anlage nicht für digitalen Empfang geeignet.
    Du hast ja jetzt einen Receiver, wenn auch nur einen analogen. Schau mal in die Bedienungsanleitung, wie die Unterträger eingestellt werden, aber wie schon geschrieben, analoge Radioprogramme sind eher eine Seltenheit.
    Gruß, Reinhold
     
  6. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    @FuManChu: Reinhold Heg hat für ADR nicht viel übrig. DVB-S gehört die Zukunft, keine Frage, nur gibt es da keine Geräte, die man einigermaßen Sinnvoll ohne Fernseher bedienen könnte. Bei ADR ist das anders: Hier gibt es spezielle Receiver wie den Technisat "Astrastar AX1" (Bild) - bei ebay oder den "Technisat Futura ADR1" (Bild) - bei ebay, die komplett ohne Fernseher !! auskommen. ADR bietet immernoch ca. 80 Radioprogramme in fast CD-Qualität, die Auswahl reicht von KLassik über reine Nachrichtensender bis Rock. ADR wird auch nicht in den nächsten 4-5 Jahren komplett eingestellt werden, solange es noch analoges TV über Astra gibt. Und das soll ja frühestens 2010 abgeschaltet werden. Eine aktuelle Sendertabelle findest hier: ADR-Programme
     
  7. Doctor Daemon

    Doctor Daemon Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Gifhorn
    Mit deinem analogem Receiver bekommst du aber auch einige Radioprogramme.

    Schau mal hier:
    http://www.dx.seyen.de/satellit.html

    Alles was bei Astra steht und rosa unterlegt ist sind die Radiosender welche du mit deinem analogem Receiver empfangen kannst.
     
  8. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    ADR wird nicht komplett eingestellt, aber es werden jedes jahr ein paar Sender verschwinden.

    Analoges TV soll nicht frühestens, sondern SPÄTESTENS 2010 komplett eingestellt werden. Also WENN ein ADR-Receiver, dann nur billig über eBay. DVB-S wäre aber sicher sinnvoller.

    Muß man eigentlich die GEZ-Gebühren für TV auch zahlen, wenn man einen DVB-S-Receiver hat (und damit ja auch den Ton hören kann), obwohl man das Bild icht sehen kann, weil man eigentlich nur Radio wollte oder muß man nur für Radio zahlen?
     
  9. FuManChu

    FuManChu Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Inning
    Also ich bezahle derzeit nur für Radio, da ich ja keinen Fernseher benutze! Wie das genau geregelt ist weiß ich nicht.
     
  10. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Zahlen musst du, wenn du theoretisch in der Lage wärst, TV-Programme anzusehen. Das ist in folgenden Fällen möglich:

    - Fernseher mit funktionierendem Tuner (z.B. für analoges TV), selbst dann wenn kein Empfang möglich ist
    - Monitor (also ohne eigenen Tuner) in Verbindung mit Satelliten-Receiver (egal ob analog oder digital)
    - TV-Karte mit HF-Eingang
    - TV-Karte mit Sat-Eingang und gleichzeitig Sat-Receiver vorhanden

    Also kannst du dich vor den TV-Gebühren (außer durch Türe nicht öffnen winken ) nur drücken, wenn Du kein Gerät besitzt, dass irgendwie an den Receiver angeschlossen ein Bild produziert.
     

Diese Seite empfehlen