1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frequenzen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Hannibal110, 20. November 2002.

  1. Hannibal110

    Hannibal110 Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    eifel
    Anzeige
    Uff is ja anstrengend mit sonem Digireceiver! Ich hab den Palcom 2100 endlich mal bekommen und mich gleich voller Hoffnung draufgestürzt! So hab nun den ganzen Nachmittag rumgebastelt!
    Hab 2 LNB Phillips Universal (sind digitauglich) Hotbird LNB mittig Astra schielt
    Diseqc schalter Astra auf 1, Hotbird auf 2
    Im Menü heist das Diseqc eas, Hab ich angeschaltet und Astra auf A und Hotbird auf B angegeben!
    Zum Problem:
    Es kamen sehr viel Sender, nur SAT1, N3 usw. nicht! SAT! is da auf der Frequenz 12,480 eingespeichert und ich hatte kaum Signal! Schüssel nachjustieren brachta auch nix! So hab mal die Frequenz auf 12,486 erhöht und siehe da, wunderbares Bild und Signal! War bei einigen anderen Sendern auch so! IST DAS NORMAL???? Der Kerl von Pricebuy sagte der Sender müsse eigentlich unter der Frequenz da sein!?:-((
    Und ich bekomme auch nicht alle Radiosender? Fritz geht z.B. nich? Muss ich nen´Suchlauf machen? Sind die Frequenzen nicht aktuell oder was , bitte hilfe, weil Bedienungsanleitung is echt schrott!
    Danke Hanni boah!
     
  2. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Scheint so, als wäre Dein Philips LNB gewaltig verstimmt.
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Der Frequenzversatz ist sicher dem LNB anzulasten, nicht dem Receiver. Ich besitze selbst ein (älteres) Philips-LNB mit deutlichem Frequenzversatz. Scheinbar hat Philips das Problem immer noch nicht ganz im Griff.
    Mit meinen MTI-LNBs gab es noch nie derartige Probleme. Ich nutze u. a. auch den Palcom 2100.

    Was die vorprogrammierten Sender angeht: Die sind nie ganz aktuell. Ein automatischer Suchlauf kann helfen, ist aber keine Garantie, wirklich alles zu finden (weil dabei nur die vorprogrammierten Transponder abgesucht werden).
    Dir wird also nichts anderes übrigbleiben, als Deine vorhandenen Sender mit einer aktuellen Tabelle zu vergleichen und dann die fehlenden per manuellem Suchlauf hinzuzufügen.
     
  4. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Abweichungen der oszillatorfrequenz gibt es bei den lnbs immer. hier scheint es vielleicht etwas viel zu sein. Das kannst du aber im lnb-menü der receiver ausgleichen. Wenn du statt 12480 mhz auf 12486 abstimmen musst, ist die lof zu hoch. Im menü 10600 -> auf 10606 einstellen. Im unteren band kann es aber eine andere (oder keine) abweichung sein.

    Das wird auch dem automatischen suchlauf zu gute kommen, denn die transponderfrequenzen werden übertragen und im receiver als empfangsfrequenzen übernommen.
     
  5. Hannibal110

    Hannibal110 Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    eifel
    Bei dem Palcom kann man nix einstellen
    , bezüglich LNB Menü! Ich find da nix! Muss ich den an PC anklemmen un dann da rumprogrammieren? Hab mir in weiser Varaussicht schon mal serielles Kabel zugelegt, ob eurer Antworten! Und welche Software ist besser? Die von Palcom oder soll ich Digenius draufmachen! Kanns da Probleme geben wie beim Bios flashen oder funktioniert das immer gut?
    Gruß Hanni

    Thx Ihr Digi-Engel
     
  6. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ich habe keine ahnung wie das beim palcom geregelt ist, aber dass es da keine einstellmöglichkeit gibt, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen (ohne pc)
     
  7. Hannibal110

    Hannibal110 Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    eifel
    Hi habe Version Palcom vom 2002.06.11 drauf is die aktuell? Bei Digenius sehen die screenshots fast genauso aus wie auf meinem Palcom! Hab aber wohl 2 Spiele da drauf, eins so ne Art Tetris und dann so ne simple Schlange! Achso und er zeigt nur 999 Sender an!!
    Geht TvEdit auch unter Windows XP? Muss der Receiver zum Updaten an der Schüssel hängen? Müßt ihn nämlich mitnehmen zum PC und da is kein Satanschluß! durchein
    Thx Hanni
     

Diese Seite empfehlen