1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frequenzen Frage.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Alfredo, 1. Februar 2004.

  1. Alfredo

    Alfredo Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Unter http://www.kathrein.de/de/sat/satfrq/hotbird_13E_tv_ana.htm sieht man analoge TV-Programme auf Eutelsat 13° Ost.
    Kann mir jemand verraten was die ganzen Frequenzen bedeuten?
    Ich würde es gerne wissen, denn wenn ich einen Sender finden möchte, gibts meistens nur die Sat-Frequen (MHz) Angabe. Bei dem Receiver (Radix) jedoch den meine Eltern haben sind die Sender nach der Sat ZF (L.O. = 9750) und nur so lassen sie sich einstellen. Warum ist das so kompliziert – für einen Sender 3 Frequenzen?
    Danke für die Aufklärung!
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Ich gehe mal nach der Kathrein Liste:
    Sat-Frequenz ist die "Downlinkfrequenz". Das ist die die vom Satellit abgestrahlt wird. Im LNB (empfangsteil) wir diese Frequenz mit der LOF (In der Liste L.O.) gemischt und in die ZF umgesetzt (Downlink minus LOF = ZF). Nun gibt es mehrere LOF's.
    bei 1) ist es 9750MHz
    und bei 2) 10000MHz (sowas hatten ganz alte LNBs)

    Die Sat-ZF Liste 1) ist also Sat-Frequenz minus L.O 9750MHz
    Und die Sat-ZF Liste 2) ist Sat-Frequenz minus L.O 10000MHz

    Neuere Receiver haben nur Downlinkfrequenz eingabe. Mit der am Receiver eingestellten LOF rechnet sich der Receiver dann selbsständig die ZF aus.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen