1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fremde W-Lan Netze nutzen?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Satikus, 25. Januar 2011.

  1. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    276
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.83
    MR 400
    MR 200
    Anzeige
    Hallo Leutz,

    ich habe festgestellt das sehr viele empfangbare W-Lan Netze hier unverschlüsselt senden! Meins ist ja WPA 2 verschlüsselt nur ich habe bei der
    Telekom nur ne 6000er Leitung daher nutze ich neuerdings auch andere Netze die bei UM sind wohl.

    Mach ich mich da strafbar? Oder ist es ok weil sie ja offen sind? :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2011
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fremde W-Lan Netze nutzen?

    Ja, natürlich machst Du Dich damit strafbar.
     
  3. gaitioph

    gaitioph Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Fremde W-Lan Netze nutzen?

    Nein,du darfst offen Netze selbstverständlich nutzen(deswegen sind sie ja wohl offen)!
    Du darfst aber natürlich nix illegales darüber machen!

    Wer nicht will das sein w-lan genutzt wird,wird es verschlüsseln!
    Also kannst du ruhig machen.
    Was für ein Unfug!

    Man macht sich so strafbar wie gemeinsam mit nackten Kindern in den öffentlichen Sauna zu sein,also 0!
     
  4. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.212
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fremde W-Lan Netze nutzen?

    Warum dann die Aufregung, als google selbiges tat?
     
  6. gaitioph

    gaitioph Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Fremde W-Lan Netze nutzen?

    Wann sit goggel dann über private w-lan zugänge ins interent gegangen?

    Wie muss ich mir das vorstellen die sind mit ihrer Serverdarm durch Deutschland gefahren und haben die Privaten Internetzugänge genuzt? :eek:
     
  7. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    276
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.83
    MR 400
    MR 200
    AW: Fremde W-Lan Netze nutzen?

    Nun Google hin oder her....es gibt so viele Meinungen darüber. :(
     
  8. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Fremde W-Lan Netze nutzen?

    Google hat großflächig sowohl die Namen der Wlan Netze, die Standorte der WLAN Netze und auch Teildaten gesammelt.

    Das ist schon ein großer Unterschied zu jemanden der mal das WLAN Netzwerk des Nachbarn mitbenutzt.
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fremde W-Lan Netze nutzen?

    Wenn ich nun die WPA2 WLAN-Verschlüsselung durch Mathematik korrigiere, sodass auch ich Zugang erhalte, ist das dann auch legal? Mit der Begründung, dass ich nichts dafür kann, dass mein IQ um Faktoren größer ist, als der des WLAN-Betreibers?
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Fremde W-Lan Netze nutzen?

    Nein, es sind Daten. Da ist kein Unterschied. Überhaupt keiner. Das Beitreten zu einem Netzwerk, ohne Daten über Name des WLANs, Standort und Teildaten zu sammeln - ist technisch UNMÖGLICH.

    Außer, man begibt sich auf ein Niveau der Ebene "ich darf das, aber du nicht".
     

Diese Seite empfehlen