1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Freivolumen von 500MB in Stunden?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Watt, 11. September 2006.

  1. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    Anzeige
    Hallo!:winken:

    Kann mir jemand posten, was 500MB Freivolumen(Telekom Basic DSL) in Stunden bedeutet?
    Leider kann ich mir unter 500MB nicht viel vorstellen...:eek:
    Als "Durchschnittsurfer" der mal bei ebay oder hier im Forum sich informiert, also nicht ellenlange Seiten mit Bildern aufruft, wann ungefähr wäre dieses Freivolumen dann aufgebraucht pro Monat?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2006
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Freivolumen von 500MB in Stunden?

    500 MB? wo gibt es denn noch so einen steinzeit Tarif???

    Mit 500 MB kommt man heutztage jedenfalls nicht mehr weit.
     
  3. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: Freivolumen von 500MB in Stunden?

    Dazu müsstest Du uns schon dein Surfverhalten schildern, ansonsten können wir hier nur wild in der Gegend herumspekulieren. Auch wenn Du keine Datei-Downloads fährst, hängt es davon ab welche und wieviel an Bildern und sonstigem Material sich auf den Seiten befinden auf denen Du herumsurfst.

    500 MB pro Monat wären im Schnitt nur 16,66 MB pro Tag. Damit kann man heutzutage nicht mehr viel machen. Mehr als ein bis zwei Stunden surfen dürften da nicht drin sein. Grössere Downloads kann man ganz vergessen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2006
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Freivolumen von 500MB in Stunden?

    Diese Seite hat 58 KB. Mit Bildern, Übersatz, Protokoll usw. 100 KB

    Bei 500 MB kann man diese Seite pro Monat 5000 mal aufrufen. 166x pro Tag.
     
  5. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    AW: Freivolumen von 500MB in Stunden?

    Also zuerst zu klack.de (TV-Programm), dann hier ins Forum und dann meist noch in eins der Aquaristik-Foren.
    Also im Schnitt bin ich ungefähr eine halbe Stunde am Tag online.
    Außerdem lade ich in einem Botanik-Forum pflanzenbestimmung.de auch einige Fotos hoch, um mir bei Unklarheiten diese bestimmen zu lassen.
    "Just for Fun" bin ich im www selten unterwegs.
     
  6. i1080

    i1080 Senior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    166
    AW: Freivolumen von 500MB in Stunden?

    Mit DSL16000 " 4 Minuten 22 Sekunden für 500 MB"
     
  7. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    AW: Freivolumen von 500MB in Stunden?

    Oh, dann wechsel ich doch lieber ins Comfort-Paket!:eek:
     
  8. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: Freivolumen von 500MB in Stunden?

    Bei 15 Stunden Nutzung im Monat ohne Datei-Downloads könnte das Volumen reichen.
    Man muss allerdings bedenken dass T-Online in MB-Schritten abrechnet. Einmal Online gehen bedeutet min. 1 MB Volumen verbraucht.
    Wenn man also 16 mal am Tag eine Online-Verbindung aufbaut um nachzusehen ob Mails da sind dann sind 480 MB auf der Abrechnung alleine dafür schon weg. :eek:
     
  9. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    AW: Freivolumen von 500MB in Stunden?

    Alles klar!
    Danke für die Antworten! :)
     
  10. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Freivolumen von 500MB in Stunden?

    Vor 2 Jahren, oder länger, hätte man sich noch einen Kopf machen müssen welchen Tarif man wählt. Aber heutzutage doch nicht mehr, bei den Preisen für eine DSL-Flat.
    Die Grundgebühren für den DSL-Anschluß bleiben doch eh gleich.
    Nimm eine Flat und du brauchst dich um nix mehr kümmern.

    Ist jedenfalls meine Meinung.
     

Diese Seite empfehlen