1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Freisprecheinrichtung Empfehlungen ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Eheimz, 23. Januar 2013.

  1. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.807
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Anzeige
    Servus

    ich habe ja das HTC Desire HD und möchte nun eine Freisprecheinrichtung für's Auto kaufen.

    Das Handy soll sich möglichst per Bluetooth koppeln.

    Zudem soll die Bedienung möglichst leicht gehen.

    Wie läuft das mit dem Strom ? Reicht der Zigarettenanzünder als Stromquelle ?
    Gibt es solche "Splitter" dann dafür, da das Desire HD oft auch daran sich auflädt ?

    Danke für Tipps !
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Freisprecheinrichtung Empfehlungen ?

    Ich kann dir nur zu einem Festeinbaugerät raten. Es gibt auch viele Autoradios mit integrierter Freisprechanlage oder Zusatzgeräte, die man direkt an das Radio anschließen kann.

    Alles andere ist nur "Spielkram".

    Denn bei einem fest eingebauten Gerät wird die Freisprachanlage sofort aktiviert, sobald du die Zündung betätigst. Du musst also nicht erst irgendwelche Stecker in den Zigarettenanzünder fummeln, was du ohnehin in 99% der Fälle, wo du dann angerufen wirst, vergessen hast.

    Die Dinger bekommst du mittlerweile schon fast nachgeschmissen, musst natürlich noch den Einbau mit dazu rechnen. Wenn man aber nicht völlig ungeschickt ist, kann man das auch selber machen.

    Die hier hat ein Freund von mir in seinem Wagen. Funktioniert tadellos:

    Parrot CK3000

    Ich hab eine im Autoradio integriert. Hat den Vorteil, dass ich darüber dann auch Musik vom Handy streamen kann.

    Was hast du für ein Auto, was ist da für ein Radio drin?
     
  3. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.261
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Freisprecheinrichtung Empfehlungen ?

    Ich habe die von Parrot ebenfalls im Auto. Sie ist an mein Radio und das Bordnetz des Autos angeschlossen und geht nach dem Einschalten der Zündung an. Das iPhone ist über Bluetooth damit gekoppelt. Geht mit anderen Mobiltelefonen auch. Außerdem wird das Telefonbuch des Handys genutzt. Wenn ein Anruf kommt, wird das Radio leise und es klingelt, obwohl das Telefon auf lautlos steht. Man kann den Anruf annehmen. Bei Radios der Volkswagen-Gruppe, fahre einen Skoda, muss unter Umständen ein Adapter dazugekauft werden. Da bei der Werkstatt nachfragen. Die CK-3000 ist im Autozubehör von VW und den anderen Marken gelistet. Das Kabel für das Mikrofon wurde hinter dem Armaturenbrett verlegt und oben an der A-Säule herausgeführt und stört nicht. Ich mache mal ein paar Fotos.

    Freisprecheinrichtungen, die über AUX laufen, sind nicht zu empfehlen, da hier das normale Radioprogramm nicht gehört werden kann.
     
  4. Tip

    Tip Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    2.586
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Entertain:
    Media Receiver MR400
    Router Speedport FB7490

    Sky:
    Hat sich aufgelöst
    AW: Freisprecheinrichtung Empfehlungen ?

    Naja,

    das mit dem Einstecken kann ich so bei manchem modernen Auto nicht mehr nachvollziehen. Bei meinen letzten zwei Autos (von VW) geht mit der Zündung automatisch der Strom auf dem Zigarettenanzünder aus. Da muss ich nichts rausziehen, um die Batterie zu schonen.

    Schicker sind andere Lösungen ganz bestimmt. Raten würde ich dazu auch, da sie deutlich angenehmer in der Nutzung sind.
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Freisprecheinrichtung Empfehlungen ?

    Okay, da hast du Recht. Bei manchen Autos ist das so.

    Allerdings darf man dann während eines Telefonats die Zündung nicht ausmachen. Das passiert mir schon ab und zu, wenn ich während des Telefonats ankomme, den Motor abstelle, aber eben noch zu Ende telefonieren möchte.

    Die Festeinbaugeräte, die mit der Zündung gekoppelt sind, haben ja noch eine Verbindung mit dem Dauerplus und schalten sich während eines Gesprächs nicht ab.
     
  6. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.261
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Freisprecheinrichtung Empfehlungen ?

    Die meisten externen Freisprecheinrichtungen gehen über AUX. Bei meinem Radio müsste ich dann immer auf AUX stehen und könnte kein Radioprogramm hören.
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Freisprecheinrichtung Empfehlungen ?

    Nö.

    Die Festeinbaugeräte haben entweder ihre eigenen Lautsprecher oder die Fahrzeuglautsprcher werden durchgeschleift (so wie beim o.g. Parrot). Wird die Freisprechfunktion aktiviert, dann "kappt" die Anlage die Verbindung zum Radio und schaltet sich selbst auf die Lautsprecher auf.

    Zusätzlich gibt's noch das "Telephone Mute"-Steuerkabel, das du mit dem Radio verbindest.
    Das ist bei der Lösung mit den durchgeschleiften Lautsprechern zwar nicht zwingend notwendig, aber dadurch stoppt die Musikwiedergabe und spielt dann nach dem Telefonat weiter.

    Freisprech-Module des jeweiligen Autoradio-Herstellers schalten das Radio selbstverständlich auch um.
     
  8. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.261
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.883
    Zustimmungen:
    3.104
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Freisprecheinrichtung Empfehlungen ?

    Ich würde mal sagen es kommt auch auf das Handy, dein Automodell, und deine Ohren an.

    Ich habe ein Galaxy S2, das hat eine integrierte Freisprechfunktion. Für das Gerät habe ich im oberen Bereich der Mittelkonsole einen Halter mit Ladefunktion, das reicht.
    Bis etwa 120 km/h kann ich damit problemlos frei sprechen, kann den Anrufer verstehen, und umgekehrt. Erst ab 120 km/h ist mein über 30 Jahre altes Auto zu laut, damit das noch funktioniert.
    Wenn ich mir die heutigen Autos anschaue, dann sind die aber meist so schön leise im Innenraum, auch bei höheren Geschwindigkeiten, dass ich da überhaupt keine Probleme habe, die integrierte Freisprechfunktion zu nutzen.
     
  10. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.261
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Freisprecheinrichtung Empfehlungen ?

    Vor einigen Jahren hatte ich mal ein Siemens CX-75. Für dieses gab es eine Original-Halterung mit Aufladefunktion. Allerdings musste für diese Halterung eine Außenantenne gekauft werden. Von Original-Freisprecheinrichtungen von Volkswagen halte ich nicht besonders viel. Die können nicht nachgerüstet werden, sondern nur beim Autokauf bestellt werden und es gehen nicht alle Mobiltelefone damit.
     

Diese Seite empfehlen