1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Freischaltung von KDG und Premiere auf eine Karte

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von matrix3, 26. November 2005.

  1. matrix3

    matrix3 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    156
    Anzeige
    Hallo,

    habe jetzt zwei Karten,für KDG und Premiere.Meine Programme empfange ich über Tele Columbus.
    Nun würde mich mal interessieren ob Tele Columbus mir die Programme von KDG auf meine Premiere-Karte nochmals freischaltet!?
    Damit ich mir den Kartenwechsel erspare.
    Und an wen muß ich die eine Karte zurückschicken!?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.369
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Freischaltung von KDG und Premiere auf eine Karte

    Das sollte gehen. Du schickst dann die Karte anden Anbieter zurück von dem Du sie auch bekommen hast.

    Gruß Gorcon
     
  3. matrix3

    matrix3 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    156
    AW: Freischaltung von KDG und Premiere auf eine Karte

    Ob Tele Columbus auch dafür noch mal Geld haben möchte!?
     
  4. Pixter26

    Pixter26 Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2003
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Mgn
    AW: Freischaltung von KDG und Premiere auf eine Karte

    ja wollen die war bei mir auch so
    habe mir dann KDH auf der premiere karte freischalten lassen und 23€ und ein paar cent hingelegt
    14 Tage später habe ich dort angerufen und gefragt wie es aussieht ob ich mir Kabel Digital englisch für 4€ auch freischalten lassen könnte
    klar geht sie haben KDH und da zahlen sie nur 4 € im monat
    und noch mal die 23€ und cent.
     
  5. TV-Zapper

    TV-Zapper Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Ingolstadt
    Technisches Equipment:
    d-box I Kabel
    AW: Freischaltung von KDG und Premiere auf eine Karte

    Wow !!! ... Das ist ja echte Abzocke !!! ... [​IMG]
    Ich hatte auch mal zwei Karten (eine von Premiere und eine von KDG). Ich habe dann von Premiere die Freischaltung auf meine KDG-Karte machen lassen.
    Das hat nichts gekostet (bis auf die Telefongebühren für den Anruf bei der Premiere Hotline) ... [​IMG]
     
  6. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Freischaltung von KDG und Premiere auf eine Karte

    Toi, Toi Toi ...

    Bei mir läuft auch alles über eine Karte. Meine Smartcard stammt ursprünglich von Premiere. Darauf hab ich dann vor einem Jahr Kabel Digital Home bei Kabel Deutschland freischalten lassen (ohne Extra-Gebühr). Dann hatte ich Premiere gekündigt und hatte auch das Schreiben erhalten mit den Alternativen:
    1) Karte zurückgeben,
    2) 35 Euro zahlen,
    3) Inkassodienst ....

    Nach einem Anruf bei Premiere und einem sehr netten Gespräch kam dann aber Alternative 4) zum tragen ... ich durfte die Karte ohne Zahlung von 35 Euro behalten!

    Seit 14 Tagen habe ich ja nun das bis Ende Januar laufende Testabo Super von Premiere, und das hat mir Premiere freundlicherweise wieder auf meine Smartcard geschaltet. Hoffentlich wird auch weiterhin so verfahren, sollte ich noch einen Premiere-Gutschein nachschieben.
     
  7. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Freischaltung von KDG und Premiere auf eine Karte

    Dito, wobei ich mich da Frage, wieso man sich da extra melden muss. Meldet man sich, kann man die Karte, sofern noch andere Sachen darauf freigeschaltet sind, behalten. Und wenn man sich nicht meldet, dann verlangen die die Karte zurück. Das ist doch totaler Quark.
     
  8. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Freischaltung von KDG und Premiere auf eine Karte

    Naja, was heißt Quark .....

    Ich wollte die Karte ja nicht nur so behalten... Premiere hatte mir irgendwann mal eine blaue Karte zugeschickt, auf der ganz groß "Kabel Deutschland" stand! Und da auf dieser Karte ja auch Kabel Deutschland freigeschaltet war, hatte ich der netten Premiere Dame ja auch erklärt, daß ich es nicht richtig finden würde, eine Karte mit der Aufschrft "Kabel Deutschland" so einfach an Premiere zu schicken .....
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Freischaltung von KDG und Premiere auf eine Karte

    für die dbox1 hatte mir premiere auch eine kabel deutschland-karte geschickt. anscheinend lässt premiere selbst keine dbox1-karten mehr herstellen.
     

Diese Seite empfehlen