1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Freischaltung von HD-Programmen bei "Kabel Digital Home HD"

Dieses Thema im Forum "Vodafone (Kabel Deutschland)" wurde erstellt von DVB-T-H, 4. Januar 2014.

  1. DVB-T-H

    DVB-T-H Platin Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    2.709
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    Anzeige
    Ich habe aktuell ein "Kabel Digital Home HD"-Abo mit einer D02-Karte, auf der nur die SD-Programme laufen, da mein Empfänger nicht HD-tauglich war. Nun habe ich mir einen Humax PR-HD 1000 besorgt, in dem die D02-Karte auch funktioniert und habe bei Kabel Deutschland angerufen, dass sie nun die HD-Programme in meinem Paket freischalten.

    Da ist folgendes passiert: Am Donnerstag habe ich mit einer Frau gesprochen, die gemeint hat "machen wir sofort, ist innerhalb von 24 Stunden frei". Ich habe mich schon gewundert, dass die nicht nach der neuen Seriennummer gefragt haben und gezielt danach nachgefragt. Da hat sie gemeint, dass das nicht nötig sei und jetzt so laufen wird.

    Als sich gestern noch nichts getan hatte, habe ich nochmals dort angerufen. Er hat mir gesagt, dass das nur bei einem Wechsel in die aktuellen Pakete möglich sei. Aber jetzt kommt es: Er meinte, dass es da eine Zweitkarte gäbe, die ich am Tag vorher bestellt. Dann habe ich online nachgesehen und da war die inzwischen eingetragen - mit einem Vertrag "Kabel Digital Premium HD" mit einem PVR. Ich habe ihm direkt gesagt, dass ich das nie haben wollte, worauf er dann noch meinte, dass ich ja auch Telefon und Internet von denen nehmen könnte, weil dann das insgesamt günstiger würde.

    Heute kam dann der Receiver an, aber ich habe die Annahme verweigert. Laut Widerrufsseite von Kabel Deutschland soll das ausreichen, aber ich werde noch einen schriftlichen Widerspruch einreichen.

    Fazit für mich: Ich werde jetzt auch "Kabel Digital Home" kündigen. Mit diesem Verein möchte ich nichts mehr zu tun haben, vor allem wenn man die anderen Nachteile z. B. bei öffentlich-rechtlichen HD-Programmen sieht.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.561
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Freischaltung von HD-Programmen bei "Kabel Digital Home HD"

    Da hat sie Recht. Das Abo ist nicht Geräte gebunden. Seriennummer des Gerätes ist Schnuppe.

    Du hattest ein Kabel digital Home SD Pakt gebucht. Kabel digital Home HD gibts nicht mehr, daher Wechsel zu Kabel Premium HD und da ist ein Endgerät im Abo mit drin.
    Das Du Dir selbst ein Gerät gekauft hast ist Dein Problem.
    Also alles Richtig von Seitens Kabel Deutschland.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2014
  3. DVB-T-H

    DVB-T-H Platin Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    2.709
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    AW: Freischaltung von HD-Programmen bei "Kabel Digital Home HD"

    Und ist es auch mein Problem, wenn die mir einen Vertrag abschließen, den ich nie haben wollte und mir ein Gerät zuschicken?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.561
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Freischaltung von HD-Programmen bei "Kabel Digital Home HD"

    Du wolltest die HD Sender, und diese hättest Du bekommen.
    Das ein Wechsel in ein Paket was nicht mehr Angeboten wird, nicht geht, sollte auch Dir klar sein.

    Im übrigen hättest Du den Humax HD 1000 eh nicht nutzen können, da die Neue Smartcard für Premium HD in diesem nicht gelaufen wäre. Anderes Verschlüsselungssystem.
    Kabel Deutschland gibt bei Neubuchungen nur noch G 09 Karten für das Verschlüsselungssystem NDS aus. Dein Gerät ist ein Nagravisiosgerät. Also untauglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2014
  5. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Freischaltung von HD-Programmen bei "Kabel Digital Home HD"

    Kabel Digital Home HD?
    Und nur die SD Sender sind zu sehen, logisch da nur ein SD Receiver.
    Nur sind bei einem Home HD Abo einige SD Sender nicht mehr zu sehen wenn dafür ein HD Abo vorliegt.
    Betrifft die TNT Sender oder auch FOX.


    Stellt sich mir die Frage, wie bist du zu einem HD Abo gekommen bei einem SD Receiver.


    Nun kam der Humax ins Spiel.
    In dem funktioniert auch die D02, nur ohne HD Freischaltung auch kein HD zu sehen.
    Meine Vermutung, du hattest nur das einfache Home SD Abo.
    Siehe Nelli22.08.


    Und wenn du die Umstellung auf HD verlangst, klar KD kennt nur den SD Receiver und schickt dir einen HD Receiver.
    Insofern normal.


    @DVB-T-H: Einen Vertrag den ich nie haben wollte?
    Wenn du eine Freischaltung von HD Sendern bei einem SD Receiver verlangst, entschuldige bitte aber wie soll das gehen?
    Es sei denn du hast bei der Bestellung von Home HD getrickst, aber wahrscheinlich haste dich dabei eher ausgetrickst.
    Nehme ich zurück wenn es nicht an dem ist!


    Wenn du dir privat einen HD Receiver zulegst und daraufhin die Freischaltung von HD verlangst, woher soll KD wissen das du über einen HD Receiver verfügst.
    HD AbO's erfolgen nur über direkte Bestellung, mit Gerät, oder aber über eine passende Geräteseriennummer.


    Über den Humax PR-HD 1000C, eine HD Freischaltung von KD zu erreichen, das geht nach hinten los.
    Der Humax funktioniert nur mit D02/09 Karten, auf diesen wird allerdings die RTL Gruppe in HD nicht hell!


    mfg peter
     
  6. Punktesammler

    Punktesammler Silber Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Freischaltung von HD-Programmen bei "Kabel Digital Home HD"

    Also ich habe auch das "alte Digital Home" abo. Auf meiner Kundenseite steht, dass ich alle bisherigen Sender empfange (im übrigen ist auch ein Häkchen bei Premium HD, angeblich soll ich auch den Universal HD empfangen,ist zumindest so angegeben) allerdings diese nur in SD-Qualität, da ich ja kein HD- Paket gebucht habe. Eben genau deswegen, weil sonst einige SD- Sender wegfallen, ausser ich buche diese auch dazu.
    Deswegen lasse ich alles und wechsle nicht zu HD.
    Ist ein wenig schwierig nachzuvollziehen, wird aber klar, wenn man genau liest!
     
  7. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    38
    Naja, das Problem bei der Geschichte ist, das alte Home SD Abo ist gleich dem Home HD Abo und dem Premium HD Abo.

    Nur wird der Satz das alle Sender nur in SD zu sehen sind, einfach mal überlesen, bzw. ignoriert.

    Und dann kommt es zu diesen Mißverständnissen.

    mfg peter
     
  8. Punktesammler

    Punktesammler Silber Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Freischaltung von HD-Programmen bei "Kabel Digital Home HD"

    Und das dann ein paar SD- Sender fehlen (Silverline etc ...)
     

Diese Seite empfehlen