1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Freischaltung in unterschiedlichen Kabelnetzen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von dso, 23. Februar 2001.

  1. dso

    dso Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2001
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Karlsruhe
    Anzeige
    Hallo,
    bisher gilt meine Freischaltung (z. B. für Premiere) meines Wissens in allen Telekom-Kabelnetzen. Das heißt (glaube ich), dass ich meine d-box und Karte auch in ein anderes Bundesland mitnehmen und dort Premiere sehen könnte. Stimmt das? Und weiß jemand, wie sich das ändert, wenn jetzt die Kabelnetze verkauft sind? Bräuchte ich dann eine Freischaltung für mehrere Netze? Und gibt es die überhaupt?
    Danke im voraus!
    Daniel
     
  2. Ingo

    Ingo Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Deutschland,61118, Bad Vilbel
    Hallo Daniel,

    die derzeitigen Karten, die von PREMIERE WORLD vertrieben werden sind ortsunabhängig.

    Du kannst aber Probleme damit bekommen, wenn den jetziger oder zukünftiger Kabelnetzbetreiber PW aus dem Sortiment nimmt.

    Dies kann durchaus auch die ehemaligen Telekomkabelnetze betreffen, sofern sich die neuen Betreiber gegen eine Einspeisung entscheiden sollten.

    Gruß,

    Ingo
     
  3. SirJames56

    SirJames56 Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2001
    Beiträge:
    132
    Ort:
    GTH
    Hi!
    Ich kann dir nur sagen, ich bin zu Hause am Kabelnetz der Telekom angeschlossen. Um aber mal zu testen, wie es woanders aussieht, war ich mit meiner d-box II mal bei meinem Bruder, der in einem kleineren Ort wohnt, wo ein privater Kabelnetzbetreiber den Ort versorgt. Und obwohl der Betreiber zufällig anwesend war und behauptete, das würde nicht funktionieren, hat es doch geklappt. Ich hab eine blaue Smartcard von PW, darauf steht 'MediaVision', und der Kabelnetzbetreiber meinte, es würden dort nur rote Smartcards funktionieren. Aber Premiere World wurde einwandfrei entschlüsselt.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Es spiel überhaup keine Roll welchen betreiber Du hast. Nur kann es manchmal sein das eine Karte älteren Datums nicht miot einer Box neueren Datums läuft das kann man aber umgehen wenn man die Box resettet und den Assistenten neu startet. Bei der D-Box1 laufen sogar Sat-Karten im Kabelreceiver.
    Gruß Gorcon
     
  5. Ingo

    Ingo Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Deutschland,61118, Bad Vilbel
    Hi zusammen,

    ich weiss zwar nicht definitiv, ob es unterschiedliche Bundesländerregionalcodes auf den Smart-Cards von PW gibt, aber ich gehe einmal davon aus, dass jede D-Box in Deutschland betrieben werden kann, sofern die PW-Daten in das jeweilige Kabelnetz auch eingespeist werden.
    Nur die Sendeplatzbelegungen dürften anders sein.

    Gruß,

    Ingo
     
  6. Bandit

    Bandit Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    103
    Das Problem liegt bei der Freischaltung: die Freischaltungen für Mediavisionskarten werden in den Kopfstellen der Telekom erzeugt und ins Kabelnetz gespeist! Privatkabel- und Satkarten werden direkt über den Uplink von Premiere freigeschaltet, diesen Feischaltsignal wird aber von der Telekom beim 2. Uplink auf Kopernikus gefiltert, kommt also im Telekom-Kabel nicht an! Sind die Verschiedenen Karten erstmal freigeschaltet, funktionieren sie in jedem Kabelnetz!
     
  7. Andre

    Andre Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    90
    Das stimmt nicht! Ein Bekannter von mir hat vor Weihnachten PW für Sat abonniert und die Smarcard haben wir zuerst bei mir in meiner Kabel-D-Box (Telekomkabel) ausprobiert. Nach ca. 15 Minuten war die Karte freigeschaltet.
     

Diese Seite empfehlen