1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Freischaltung DigiKabel/Kabelbayern: was ist mit der Hotline los ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von lcono, 12. September 2002.

  1. lcono

    lcono Neuling

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Kabel über KDG
    Philips DCR 9000/2
    Anzeige
    Seit Juli versuche ich per Email und Telefon die Rai-Prog (D-BOX II, München, Telekomkabel, Premiere-Kunde) bei Kabelbayern gegen Gebühr (1 x 14,50 , dann monatlich 5,95 für DigiKabel SW) freischalten zu lassen. Nach einer schriftlichen ausführlichen Beschwerde (Email und Fax) und einer Veröffentlichung in diesem Forum hat nun die Telekom rasch und unbürokratisch die Programme freigeschaltet. Ich möchte mich auch an dieser Stelle bedanken und allen anderen Kunden jetzt und in Zukunft wünschen, demselben freundlichen Kundendienst zu begegnen, ohne vorher die ärgerlichen Erfahrungen machen zu müssen, die mir zuteil geworden waren.

    <small>[ 16. September 2002, 07:42: Beitrag editiert von: lcono ]</small>
     

Diese Seite empfehlen