1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Freimonate bei Kündigung

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Bamberger, 21. März 2005.

  1. Bamberger

    Bamberger Guest

    Anzeige
    Zum 31. März läuft mein aktuelles Sportabo aus. Normal bekommt man doch noch einen Monat Komplett und dann noch einen Monat Premiere Start + Plus. Bis wann kommt der Brief von Premiere wo einen das mitgeteilt wird?

    Mein 20 EUR-Komplett-Abo beginnt nämlich erst ab 01. Mai.

    Ich hab keine Lust auf Formel 1 und Bundesliga zu verzichten. Hab ich mich verzockt, da ich einen Monat sparen wollte?
     
  2. Hansen

    Hansen Silber Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    575
    AW: Freimonate bei Kündigung

    Warte ab und wenn nichts kommt, dann rufe an und frage, ob Du Deinen Termin nicht vorziehen kannst. Oder rufe gleich an und frage ob man einen terminierten Start auch vorziehen kann.

    GH
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2005
  3. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Freimonate bei Kündigung

    na der kommt tatsächlich erst ein paar tage vorher... wenn du glück hast :) und normal ist auch nicht immer normal.... ;-) vor einem jahr hab ich kein komplett geschenkt bekommen sondern nur 2 monate plus.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.829
    Ort:
    Ostzone
    AW: Freimonate bei Kündigung

    "Normal" ist das nicht. Wird vielleicht im Großen und Ganzen so gehandhabt, aber trifft denk ich nicht alle Kündiger. Von daher...wenn Du darauf spekuliert hast, sitze eventuell einen Monat jetzt ohne da. Vor allem, da am 01.05. dein 20 Euro Abo beginnt und Du damit kein "Abtrünniger" bist, kriegste mit großer Wahrscheinlichkeit im Zwischenraum nix.
     
  5. wolf

    wolf Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.626
    Ort:
    deutschland
    AW: Freimonate bei Kündigung

    Ich hab noch nie einen frei Monat bekommen. Aber meine Abos waren bis jetzt so günstig das es mir nichts ausgemacht hat.
     
  6. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    AW: Freimonate bei Kündigung

    Normalerweise stimmt das mit den Freimonaten (hatte sie auch schon).

    Ich würde zunächst gar nichts unternehmen - bis jetzt wurde die Karte in keinem mir bekannten Fall am letzten Tag 24:00 Uhr abgeschaltet. Da man neuerdings laut Kündigungsbestätigung 10 Wochen Zeit hat, um die Smartcard zurück zu schicken, deutet vieles auf eine weitere Freischaltungsphase hin.
     
  7. hespertal

    hespertal Gold Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    1.473
    AW: Freimonate bei Kündigung

    Bei mir wurden grundsätzlich am Tag des Ablaufs die Programme gesperrt, so dass kein Empfang mehr möglich war. So verliert man i.d.R. einen Tag, wenn das Abo z.B. am 27.12. erworben u. erst spät abends nach mehrmaligem Anruf bei Premiere freigeschaltet wurde u. man hat Pech u. die schalten am 26.3. früh morgens ab, dann fehlt eigentlich ein ganzer Fernsehtag.
     
  8. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    AW: Freimonate bei Kündigung

    Eigentlich traurig, das man meint wenn man was kündigt einem auch noch was in den ***** geschoben werden wird.

    Leider wird es von Premiere so praktiziert, hat also nichts mit dem Threadersteller zu tun, aber diese Praxis sollte sofort aufhören.
    Wer 1 Jahr oder länger Premiere hatte braucht dieses "Geschenk" nicht um eventuell doch noch umgestimmt zu werden.
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.829
    Ort:
    Ostzone
    AW: Freimonate bei Kündigung

    Theoretisch nicht, aber da "Premiere" an der Börse ist schon :D

    Ohne das (ehemalige) Firmenmotto "Abonnenten um fast jeden Preis" gäbe es diverse andere Dinge auch nicht. Aber so ist es nunmal. Mittlerweile schwenkt man aber um, wie die vergleichsweise teuren Verlängerungsangebote zeigen. Ich hab auch noch nix von einer speziellen Osteraktion gehört.

    Wer zocken will, sollte vielleicht, nachdem er "Komplett" gekündigt hat und nix anständiges für die Verlängerung geboten bekommt, sich paar Monate "START" im Prepaid holen. Damit ist man für "Premiere" offenbar wieder im Falle einer Kündigung hochinteressant, denn die "START" Kündiger kriegen scheinbar nach wie vor sehr gute Verlängerungsangebote. Was Wunder...bei 5 Euro "pro-Kopf-Einnahme" im Monat ist man als "START" Kunde für die Bilanz fast nicht zu gebrauchen und bei einer Verlängerung mit "Super" oder "Komplett" zum Sparpreis kann sich Premiere deutlich verbessern. Bei einem "Komplett" Kündiger kann sich Premiere bei Verlängerungsangeboten nur verschlechtern.

    Macht einen großen Bilanz-Unterschied, ob einem Komplett-Kündiger für ehemals 45 Euro jetzt "Komplett" für 30 Euro oder einem START Kündiger "Komplett" für 30 Euro angeboten wird. Im ersten Fall dicke Miese, im zweiten Fall fetter Gewinn.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2005
  10. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Freimonate bei Kündigung

    da hast du recht, deshalb will ich auch kein komplett und bleib bei meinem Film/plus, da bin ich so mitten drin :) aber die rechnung könnte man auch anders machen!
    45 euro für komplett und nun die frage: was ist besser? 30 euro bei verlängerung oder 0 euro weil er für 45 euro nicht verlängert? ist alles mist, einheitliche, faire preise für alle müssen her...
     

Diese Seite empfehlen