1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Freier Wettbewerb zwischen Kabel BW und Ish

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von octavius, 3. Oktober 2006.

  1. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Anzeige
    Liebe Online-Community!

    Heute ist Tag der deutschen Einheit, um 21 Uhr zeigt 3-Sat
    ... und ich erzähle jetzt ein Märchen von Übermorgen:

    Es gibt keine Nationalstaaten mehr. Es gibt nur noch die Menschheit und ihre Kolonien im Weltraum. Man siedelt auf fernen Sternen. Der Meeresboden ist als Wohnraum erschlossen. Mit heute noch unvorstellbaren Geschwindigkeiten durcheilen Raumschiffe unser Milchstrassensystem. Eins dieser Raumschiffe ist die ORION.

    Ähem. [​IMG] - Vielleicht doch nicht ganz so weit in die Zukunft. [​IMG]

    Deutschland ist kreuz und quer mit modernen Glasfaser-Netzen durchzogen. In den meisten Einfamilien-Häusern wurde das herkömmliche Kupfer-Kabel ebenfalls durch moderne Glasfaserkabel-Anschlüsse ersetzt. Bundeskanzler Kurt Beck hat per Gesetz die De-Regulierung des Kabel-Marktes in Deutschland beschlossen.

    Das Ergebnis: Die fünf grossen Kabel-Anbieter in Deutschland - darunter Unity Media (formerly known as Ish and Iesy), Kabel Deutschland GmbH, Kabel BW, Telewest und ein weiterer Neuling) stellen ihre digitalen Kabel-Angebote bundesweit in allen Glasfaser-Knoten zur Verfügung.

    Das bisherige Monopol, dass diejenige Kabel-Gesellschaft, der die "letzte Meile" physikalisch gehört, auch der einzige Anbieter ist, den der Kunde wählen kann - dieses Monopol gibt es nicht mehr.

    Vor 30 Jahren hätte auch keiner gedacht, dass man von der Deutschen Bundespost als einzigem Telefon-Anbieter weggehen kann. Viele meiner Freunde und Forums-Kollegen benutzen heute Arcor. Was beim Telefon gang und gäbe ist, sollte doch eigentlich auch beim Kabel gehen.

    Findet Ihr nicht?

    Nehmen wir an, in Zukunft hätte ich die Wahl: Will ich bei meinem Kabel-Anschluss lieber das Angebot von Unity Media, von Kabel Deutschland, von Kabel BW, von telewest.co.uk oder von einer anderen Firma benutzen?

    Mich würde interessieren: Wenn es diesen Wettbewerb gäbe - wer von Euch würde freiwillig bei Ish, Iesy und KDG bleiben?

    Wenn die Firma "Kabel BW" ihr Angebot in der digitalen Ausbaustufe aus Städten wie Ulm oder Mannheim (mit ORF und SF1) zum gleichen Preis anbieten würde wie die Programm-Zusammenstellung, die Ish in Bonn, Köln und Düsseldorf präsentiert:

    Wer würde alles zu Kabel BW wechseln?
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Freier Wettbewerb zwischen Kabel BW und Ish

    :love:
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.536
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Freier Wettbewerb zwischen Kabel BW und Ish

    Man darf träumen...aber das ist echter Sci-Fi;)

    Ich habe eine andere Vision...man kann an jedem Ort das schauen was man will ohne gebunden zu sein.
    Ein Preis für alle und allem egal wo man über welchen Empfänger schaut oder hört:rolleyes:
     
  4. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Freier Wettbewerb zwischen Kabel BW und Ish

    Lieber octavius

    Deinem Märchen fehlt leider das Happy End :D

    Durch den dann zwangsläufig aufkommenden Konkurrenzkampf würde früher oder später jeder Kabelnetzbetreiber identische Pakete und Preise anbieten. :)
    Somit wäre ein Wechsel sinnlos.

    Da bleibe ich doch lieber beim unschlagbaren Preis<---> Leistungspaket von ish, welches sich in den letzten Monaten sehr zur Freude der langjährigen Kunden positiv weiter entwickelt hat und weiter entwickeln wird. :winken:
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Freier Wettbewerb zwischen Kabel BW und Ish

    ish zockt aber im freetv Bereich ab.

    KabelBW ist und bleibt auhc noch ein bisschen länger ein vorzeige KNB.
     
  6. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Freier Wettbewerb zwischen Kabel BW und Ish

    Abzocken tun sie nicht.

    Mir ist auf jedenfall niemand bekannt, der dazu gezwungen wurde, eine Smartcard für´s Free TV zu kaufen.
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Freier Wettbewerb zwischen Kabel BW und Ish

    Trotzdem verlangen sie unnötig Geld...
     
  8. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Freier Wettbewerb zwischen Kabel BW und Ish

    Das können sie ja auch tun.

    Wie gesagt, wird niemand dazu gewungen es zu nehmen.
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Freier Wettbewerb zwischen Kabel BW und Ish

    wer digital mehr als die ÖR gucken will wird indirekt dazu gezwungen...
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Freier Wettbewerb zwischen Kabel BW und Ish

    Lass das indirekt weg. Er wird gezwungen.
     

Diese Seite empfehlen