1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Freie digitale Programme nicht gefunden

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von harde3, 18. Oktober 2005.

  1. harde3

    harde3 Junior Member

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    29
    Anzeige
    Hallo Freunde!

    Brauch Eure Hilfe!
    Habe bei mir eine Kabel-dbox 1 mit Funktionskarte und meine Eltern eine mit DVB2000.
    Die Box mit DVB2000 empängt einwandfrei alle Programme, findet sie alle nach dem Kanalsuchlauf, aber meine Kabel-Box mit Funktionskarte findet die Kanäle ab Sonderkanal 39 nicht, d.h. mir fehlen von Kabel BW u.a. France, HRT, ORF, SF DRS, T5, Terra Nova und XXP. Auch nach nochmaligem automatischen Suchlauf findet die Box die Sender nicht, bei der DVB2000-Version aber einwandfrei.

    Was kann ich tun und an was kann das liegen ? Bin ratlos, bitte helft mir. Danke!

    Grüße
    harde3
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Freie digitale Programme nicht gefunden

    Ist da ein Verstärker in der Hausantennleitung, alte Verstärker sind im Übertragungsbereich schonmal etwas begrenzt, vielleicht liegt es daran?
     
  3. harde3

    harde3 Junior Member

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    29
    AW: Freie digitale Programme nicht gefunden

    Puh, ich bin im 1. Stock, meine Eltern im EG. Leitung nach oben is von der unteren abgezweigt, die direkt vom Kabelanschluß kommt.
    Keine Ahnung ob da ein Verstärker drin ist, aber zu mir hoch glaube ich nicht, daß da irgendwas zwischengeschaltet ist.
     
  4. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Freie digitale Programme nicht gefunden

    hast du denn analog guten Empfang?
    wenn nicht ist mal wieder ein 'Bock' in der Leitung/Dose.
    (Pegelanzeige deiner D-Box OK? {oben})
     
  5. harde3

    harde3 Junior Member

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    29
    AW: Freie digitale Programme nicht gefunden

    Hab 4, manchmal 5 von 7 Strichen auf der Pegelanzeige der dbox 1.
    Analog hab ich nur mit sat.1 bissel Probleme (Striemen) und der ARD-Text spinnt.
    Was kann ich da tun? Hab bestimmt nen "Bock" in der Dose/Leitung, aber sat.1 war nicht immer so schlecht, genauso mit dem ARD-Text.
     
  6. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Freie digitale Programme nicht gefunden

    wenn du deinen Anschluss durchgeschliffen (von der untern Dose) hast, zieh mal den Antennenstecker im EG vom Receiver ab und schau ob du dann bessere Signale bekommst.
    wenn ja, dann stimmt der Pegel nicht, dann muß ein Verstärker eingebaut werden oder/und Dose/Kabel getauscht werden (Enddose/Durchgangsdose)
     
  7. harde3

    harde3 Junior Member

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    29
    AW: Freie digitale Programme nicht gefunden

    Ich hatte den Receiver schon vorher, da bekam ich schon die Programme von vornherein nicht. sat.1 war da auch schon gestört sowie ARD-Text. Kam von einem Tag auf den anderen.
    Muß man dann das Kabel vom EG zu mir austauschen sowie untere und obere Dose?
    Kann man irgendwie so einen Verstärker zwischenschalten ohne großen technischen Aufwand ?
     
  8. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Freie digitale Programme nicht gefunden

    eigentlich ja, aber der Verstärker sollte nahe des Einspeisepunktes sein weil sonst auch die Störungen verstärkt werden, in deinem Falle EG.
    da das ja ein wenig schwierig ist kannst du mal zu Testzwecken einen Verstärker bei dir zwischen Dose und deinem Receiver zwischenschalten.
    ob Kabel oder Dosen getauscht werden müssen kann nur ein Techniker mit Messgerät wirklich Beurteilen, das ist mit Ferndiagnose schlecht möglich..
     
  9. harde3

    harde3 Junior Member

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    29
    AW: Freie digitale Programme nicht gefunden

    Puh, verzwickte Sache. Also entweder den Verstärker im EG anschließen an die Dose oder mal bei mir zwischen Receiver und Dose?
    Was kostet denn so ein Ding? Gibts den Verstärker im Fachhandel (media Markt etc.)?
     
  10. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Freie digitale Programme nicht gefunden

    zu Testzwecken bei dir, weil im EG muss er in die Leitung die zu dir hoch führt oder im Keller in den gesamten Strang
     

Diese Seite empfehlen