1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

freesat free to air????

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Petron, 5. August 2004.

  1. Petron

    Petron Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    25
    Anzeige
    Sky's free service to launch tomorrow!!! freesat free to air????

    Musste ja leider schmerzlich feststellen, dass ich an keine Karte herankomme, die mir den Zugang zu itv und channel 4 ermöglicht (jedenfalls nicht ohne sky abo).

    Jetzt kommt aber wohl Bewegung in den Markt, denn Sky plant einen Angriff auf freeview (dem digitalen teresstrischen programm).

    Siehe:
    http://www.money.telegraph.co.uk/core/Content/displayPrintable.jhtml?xml=/money/2004/08/05/cnbskyb05.xml&site=1

    und dann kommt da ja noch itv3
    http://www.brandrepublic.com/mediabulletin/news_story.cfm?articleID=218710&Origin=MB04082004

    Also wenn ich das richtig sehe, wird das alles ganz nett ab Oktober, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2004
  2. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.057
    Ort:
    London
    AW: freesat free to air????

    Allerdings heißt "Freesat" nicht, dass es FTA sein wird. Die Verschlüsselung wird bleiben.
     
  3. Petron

    Petron Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    25
    AW: freesat free to air????

    Wie kommst du darauf?
    Es geht doch gerade darum potentielle Kunden anzusprechen, die bisher nicht bereit wwaren 13,50 GBP im Monat ausgeben. Wenn sie freewview konkurrenz machen wollen, dann ja wohl mit einem nichtabo angebot.


    NACHTRAG

    Im Media Bulletin UK heißt es:

    BSkyB's free-to-air television service, dubbed Freesat and seen as a rival to the BBC's Freeview, will launch in October, according to its chief executive, James Murdoch.

    BSkyB has high hopes for the free satellite service, which it hopes will be an important source of subscriber revenue in years to come. It was the first major initiative revealed by Murdoch since he took over as chief executive from Tony Ball in November last year.

    http://www.brandrepublic.com/mediabulletin/news_story.cfm?articleID=218707&Origin=MB04082004

    klingt doch gut. oder verstehe ich da falsch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2004
  4. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: freesat free to air????

    Ich denke auch ziemlich sicher, daß es eine Codierung geben wird, nur dann eben ohne monatliche Gebühren, quasi FTV, wie bei C4, five etc.

    Anderweitig könnte man ja sonst jede Box einsetzen und das wird Sky nicht wollen....

    Aber letztlich werden wir es dann erst sehen, wenn das Ganze auf Sendung gegangen ist.

    viele Grüße,

    Patrick
     
  5. Petron

    Petron Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    25
    AW: freesat free to air????

    Weder noch:

    aus dem telegraph:
    However, he gave no targets for Freesat - the Sky satellite service available for a one-off payment of £150. The broadcaster is to launch Freesat in October and will initially market it in areas that cannot receive Freeview, the free-to-air digital service backed by the BBC that has become an increasingly strong rival to Sky.

    http://www.money.telegraph.co.uk/money/main.jhtml?xml=/money/2004/08/05/cnbskyb05.xml&menuId=242&sSheet=/money/2004/08/05/ixfrontcity.html


    hmm.

    Wobei sich diese 150 Pfund wohl auf das Equipment beziehen:

    The system, which will cost users a one off fee of £150 would give them a Sky box and aerial that would give them free access to about 116 channels including all the normal terrestrial channels and a further 80 radio stations.

    FreeSat, as some pundits in the industry are already calling is will carry no monthly subscription fee but will be open to customers being able to upgrade packages similar to the TopUp TV system currently running on freeview.
    http://www.pocket-lint.co.uk/news.php?newsId=361
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2004
  6. darkslayer99

    darkslayer99 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    24
    AW: freesat free to air????

    ..
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2010
  7. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: freesat free to air????

    So sieht es aus! Die Briten sind über Sat nicht wirklich an echte FTA-Kanäle gewoht, sehen wir von Shoppingsendern mal ab, und jetzt die BBC. Sie sind vielmehr an Pay-TV und FTV-Kanäle gewohnt bzw gebunden. So wird jetzt nun die FTV-Schiene ausgebaut, anders macht ja auch hierfür die Vermarktung der Sky Digibox wenig Sinn, es könnten ja sonst diverse FTA-Boxen verwendet werden. Ein großer Teil des neuen Pakets wird FTV codiert sein, ein kleiner Anteil davon vielleicht uncodiert, wie so manches ja jetzt auch schon.


    viele Grüße,

    Patrick
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2004
  8. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: freesat free to air????

    Das befürchte ich auch :(

    Ich gehe davon aus, daß einige der FTA-Kanäle auf 28E demnächst FTV werden :(
     
  9. Petron

    Petron Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    25
    AW: freesat free to air????

    Gut, man braucht wohl ne Karte, zahlt aber keine Moantsgebühren:

    http://www.sundayherald.com/43840



    From October, Sky will be responding by marketing a free satellite service, with the working title of Freesat. For £150, customers will get a dish, encryption card and installation of the service, consisting of more than 100 TV channels, including most of the Freeview offering. There is also a raft of radio channels and inter active services, and, like Freeview, once people make the initial purchase there will be nothing else to pay.

    What you won’t read in the marketing bumf is that this is mostly old rope. If you buy a dish, which Sky currently sells and installs for £120, you can already get most of the TV and radio channels that will comprise Freesat, with no obligation to pay a monthly subscription to any additional Sky packages. The main differences with the new deal will be the interactive services and access to the digital versions of ITV, Channel 4 and Five, which are only available on digital satellite if you take a Sky package. Otherwise, this is just a sales push.
     
  10. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: freesat free to air????

    Das ist gar nicht gut. Für die Karte braucht man eine Adresse in UK :(
     

Diese Seite empfehlen