1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Freenet.tv veröffentlicht Preise und Sender für Regelbetrieb

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von der.kleine.nick, 5. Juli 2016.

  1. der.kleine.nick

    der.kleine.nick Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Auf der Freenet.tv-Website wurden inzwischen offenbar das endgültige (?) Programmangebot und die Preise für den Regelbetrieb ab April nächsten Jahres veröffentlicht: Demnach muss man für das Privatsenderangebot 5,75 € pro Monat investieren. Geboten wird einem dafür relativ wenig, nämlich das Senderspektrum von Pro7/Sat1 und Bertelsmann. Zum jetzigen Angebot über DVB-T fehlen z.B. Sport1, Tele 5 und Eurosport. Insgesamt für mich eher eine Enttäuschung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2016
    plueschkater gefällt das.
  2. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    335
    Punkte für Erfolge:
    93
    Die Programmliste ist mit Sicherheit noch nicht vollständig. Es sollen ja bis zu 20 Privatsender kommen; bei den ÖR wird nicht nach Bundesländern unterschieden und es fehlt z.B. SWR HD.
     
  3. Teilekind

    Teilekind Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.505
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    und mdr nur in sd (oder falsches logo verwendet)
     
  4. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.855
    Zustimmungen:
    4.130
    Punkte für Erfolge:
    213
    5,75 Euro sind für den Anfang zu teuer. Auch im Vergleich wenn man bedenkt was die anderen Privat HD Geldeinkassierer verlangen....
     
  5. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.345
    Zustimmungen:
    3.163
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Kann das dann sein, das der Preis steigt, wenn die Senderanzahl der Privaten höher wird ?
     
  6. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.855
    Zustimmungen:
    4.130
    Punkte für Erfolge:
    213
    wenn man es so macht wie HD+ dann schon.... aber die verlangen halt "nur" 5 Euro im Monat... konkurrenztechnisch schlecht.
     
  7. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.187
    Zustimmungen:
    4.489
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Es kann sogar sein, daß der Preis steigt, wenn die Senderanzahl gleich bleibt. Es kann aber auch sein, das der Preis sinkt. :rolleyes:
     
  8. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.502
    Zustimmungen:
    2.356
    Punkte für Erfolge:
    163
    Neben den auf der Website genannten Programmen wurden auch schon Sport1 und QVC bestätigt. Weitere kommen mit Sicherheit noch dazu.

    Media Broadcast: Zwei weitere Senderstandorte und TV-Sender für DVB-T2 - Golem.de
     
  9. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.345
    Zustimmungen:
    3.163
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    QVC dann aber nicht verschlüsselt. Was anderes wäre grotesk. :D
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.369
    Zustimmungen:
    2.618
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ich finde es nicht minder grotesk RTL oder Pro7 zu verschlüsseln, das ist auch nur Werbefernsehen, wenn auch nicht so aufdringlich wie QVC. Auch hier ist der Sender auf den Zuschauer angewiesen, nicht umgekehrt! Ich hoffe die Menschen begreifen das irgendwann...:rolleyes:
     
    brixmaster gefällt das.

Diese Seite empfehlen