1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Freenet TV baut Programmangebot für DVB-T2 weiter aus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Februar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.287
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Zum Start von DVB-T2 HD kann Freenet TV seinen Kunden einen weiteren Privatsender in HD-Qualität anbieten. Mit Sport1 kann dann ein weiterer Sportsender über Antenne in hochauflösenden Bildern gesehen werden.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    335
    Punkte für Erfolge:
    93
    Immerhin ein zusätzliches Programm, dachte, da tut sich überhaupt nichts mehr...
    Von den vor Urzeiten angekündigten, privaten und unverschlüsselten Lokalsendern hat man bis jetzt auch nichts mehr gehört. Das ganze verläuft ziemlich schleppend, dafür, dass man nur noch 47 Tage bis zum Regelbetrieb der Plattform hat.
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.855
    Zustimmungen:
    4.130
    Punkte für Erfolge:
    213
    Die Verhandlungen verlaufen offenbar wirklich sehr zäh...
     
  4. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    335
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das verwundert vor allem deshalb, weil viele der kleinen Sender (Disney Ch., nickelodeon, ComedyCentral usw.) bei der österreichischen T2-Plattform simpliTV mit an Bord sind - und der österreichische Terrestrik-Markt doch keinesfalls attraktiver als der deutsche ist.
     
  5. DVB-T-H

    DVB-T-H Platin Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    327
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    Dabei war doch auch Sport 1 (zusammen mit QVC) bereits vor Monaten bekanntgegeben worden: DVB-T2 HD: Preise & Sender für „Freenet TV“ in 1080p stehen fest

    Vielleicht eine Theorie: Was ist denn, wenn "Tele 5", "Disney Channel" oder Ähnliches frei senden wollen? Die Konkurrenz durch die großen Privatsender wäre ausgeschaltet und so teuer ist das wohl im Vergleich nicht.
     
  6. Wolfman2

    Wolfman2 Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hat jemand was von Tele 5 gehört?. ;) Auf Ihre Website ist nichts zu erkennen!. :confused:

    Empfang
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2017
  7. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.095
    Zustimmungen:
    500
    Punkte für Erfolge:
    93
    In Österreich kostet DVB-T 2 aber meines Wissens nach um die 10 Euro im Monat. Ds bekommen die Sender dann wahrscheinlich gut was von ab.
     
  8. Roadrunner113

    Roadrunner113 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    53
    Dann müssen sie sich aber selbst um die Verbreitung kümmern. Freenet/Media Broadcast wird dies nur sehr ungern tun. Und die Öffis dürfen/ wollen dies wohl auch eher nicht übernehmen. Es entstünden also hohe Kosten bei überschaubarem bis nicht messbarem Nutzen.
     
    Fragensteller gefällt das.
  9. DVB-T-H

    DVB-T-H Platin Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    327
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    Wieso? Innerhalb der Freenet-Pakete werden Programme wie Shoppingsender, Regionalsender und Bibel TV frei laufen. Warum nicht die? Ich vermute sogar, dass Freenet diese Option anbieten muss.
     
  10. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.042
    Zustimmungen:
    1.819
    Punkte für Erfolge:
    163
    Also was Tele5 über DVB-T2 betrifft, vermute ich, dass das noch dauern wird. Wenn überhaupt.
    Kloiber will doch Mitte/Ende des Jahres sein Geschäft an seinen Sohn übergeben. Und das möglichst ohne "Altlasten". Den österr. defizitären Sender ATV hat er schon verkauft. So in etwa las ich das mal bei einem "Medienmagazin".
    Da bindet er sich sicher keine langfristigen Verträge vor der Übergabe ans Bein. Vielleicht sein Sohn dann.

    Und vergleicht man das Programmangebot von Freent TV mit HD+ beim Start, so hat glaube ich Freenet TV zum Start mehr Programme an Bord, wie HD+ Ende 2009.
    Die weitere Entwicklung muss man halt einfach abwarten. Bei HD+ hat es ja auch ein Weilchen gedauert, bis es über die 20 Sender waren. Mal unabhängig von sämtlichen Marketinggewüchs betrachtet.
     

Diese Seite empfehlen