1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Freenet TV ab Herbst in 7 weiteren Städten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Juli 2018.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    92.747
    Zustimmungen:
    556
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das digitale Antennenfernsehen wird bis zum Herbst in weiteren Regionen an insgesamt 32 Standorten von DVB-T auf DVB-T2 HD umgestellt. Auch Bielefeld wird dann rundum versorgt sein.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    36.036
    Zustimmungen:
    2.711
    Punkte für Erfolge:
    213
    Immer noch ein Witz, dass Chemnitz 2 Senderstandorte für Freenet bekommt mit Geyer im Wals. Ein Schlag ins Geischt für viele andere Regionen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2018
    Gorox gefällt das.
  3. Gorox

    Gorox Gold Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    403
    Punkte für Erfolge:
    93
    Stimmt genau. Bei uns hat so eine Stümperfirma auch Kabel gezogen und behauptet, dass es für Freenet sei. Dabei haben diese Idioten ungefragt privates Gelände umgepflügt und auch ein Naturschutzgebiet beschädigt. Dabei braucht unsere Region selbst einen Senderstandort und keinen der 50km weit weg ist.
     
  4. Krummelanke

    Krummelanke Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2017
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    38
    Die haben doch eh kaum Sender die die neu kommen sind über Stream. Über TV HBBTV stellt sich der Dienst quer.
     
    Gorox gefällt das.
  5. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    6.093
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Das Programmangebot ist anständig auch wenn mir meine Dritten fehlen
    und hatte mal HbbTV über meinen Fernseher getestet war total nervig die ständigen Werbeeinblendungen,
    habe ich deaktiviert die Anwendung HbbTV ist auf Dauer unerträglich !

    frankkl
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.167
    Zustimmungen:
    6.339
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Es gibt nur beim Umschalten eine kurze Einblendung, alles andere ist nicht von HbbTV selbst.(und Hersteller abhängig)
     
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    12.854
    Zustimmungen:
    3.537
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Freenet und auch ARD und ZDF setzen bei DVB-T2 auf eine ganz oder garnicht Strategie. Entweder wird eine Region so gut ausgebaut das überall Zimmerantennenempfang möglich ist, oder eine Region wird ganz aufgegeben und garnicht mehr terrestrisch versorgt.

    Eigentlich ist das auch durchaus berechtigt. Denn DVB-T2 hat nur dann eine Chance wenn ein einfacher Zimmerantennempfang möglich ist. Sobald man eine Aussen- oder gar Dachantenne brauchen wuerde, greifen die Leute ja ohnehin gleich zum Satellitenempfang.

    Das Programmangebot ist schon okay, aber Geld für FreeTV Programme zu verlangen finde ich nicht okay, vorallem nicht soviel Geld fuer jedes einzelne Geraet. Wenn dann muessten schon mindestens vier Empfangsplaetze wie bei einer guenstigen Quad-Satellitenanlage inklusive sein.
     
  8. seifuser

    seifuser Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    17.443
    Zustimmungen:
    5.693
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Astra: Sky, HD+, ORF
    Hotbird: SRF
    Amazon Video, Netflix
    UHD: - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K
    - LG 49UF8509
    HD: - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Dreambox 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Chemnitz hat keine 2 Senderstandorte, das ist doch nur eine blöde Bezeichnung.
    Geyer liegt nicht in Chemnitz, das ist doch eine Antenne für das ganze Gebiet des ehemaligen Bezirk Karl-Marx-Stadt.
    Und Chemnitz-Reichenhain dagegen nur eine schwache lokale Antenne (die wirklich extra für das Stadtgebiet).
     
  9. KaiH1a

    KaiH1a Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Warum sollChemnitz denn keine zwei Standorte haben? Offensichtlich ist man hier mal wieder falsch informiert. Chemnitz ist nicht das Mauerblümchen, die sterbende Stadt mit wenigen Zehntausend Einwohnern.
     
    Gorox gefällt das.
  10. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    14.130
    Zustimmungen:
    907
    Punkte für Erfolge:
    123
    Finde ich nicht. Einfacher startet man keine Mediatheken!
    Diese Werbeeinblendungen kommen ziemlich selten
     

Diese Seite empfehlen