1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Freecom DVB-T USB Stick Software Frage

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von booyahkah, 23. November 2006.

  1. booyahkah

    booyahkah Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    erstmal hoffe ich das ich den richtigen Bereich im Forum gefunden habe:

    Ich habe mir fürs Notebook den Freecom DVB-T USB Empfänger gekauft leider bin ich mit der Software überhaupt nicht zu frieden.

    Irgendwie scheint das Layout so ne Art Flash zu sein und ich kann den Stick leider nur über dieses "Programm" ausführen. Ich kann nur zwischen Vorschau; mit meheren Optionen an der Seite und einer mittelmässig großen Bildvorschau und Fullscreen auswählen.

    Daher wollte ich mal fragen, ob jemand diesen Stick benutzt und eventuell dazu eine andere Software?

    Ich habe bisher noch keinen Player gefunden, hätte halt gerne einen, den ich wie z.B. den Winplayer in der Größe des Rahmens verändern kann und mit der Option "immer im vordergrund".

    Ist sowas überhaupt möglich?

    Danke,
    Gruß
    Marc
     
  2. westad22

    westad22 Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    814
    Ort:
    51°29'N/11°55'O
    Technisches Equipment:
    Receiver:
    ---------
    DM7080(S-S-C)

    DB an Sony KDL-40W4500 und
    Teufel Dec. Station 7
    Teufel Central AV / Cubycon 2
    AW: Freecom DVB-T USB Stick Software Frage

    Wenn du den Freecom-BDA-Treiber installiert hast, kannst du jede beliebige TV-Software benutzen, die BDA-Treiber unterstützt.
    z.B.: WatchTVPro EX, Sceneo, MyTheatre, ProgDVB, Windows MCE 2005 u.v.m.

    MfG
    WeSt
     
  3. booyahkah

    booyahkah Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Freecom DVB-T USB Stick Software Frage

    Danke, lade mir gerade Sceneo runter, mal sehen wie das ist.

    Danke.
    Gruß
    Marc
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2006
  4. rcd

    rcd Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    40
    AW: Freecom DVB-T USB Stick Software Frage

    Habe auch den Freecom Stick ist der DVBViewer damit kompatibel? Welche Sofware ist optimal für den Stick?
     
  5. Griga

    Griga Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    646
    Technisches Equipment:
    SkyStar2, TerraTec Cinergy T2
    AW: Freecom DVB-T USB Stick Software Frage

    Es hat bei dem Yakumo- alias FreeCom- alias Hama- usw. Stick einige "stillschweigende" Modellwechsel gegeben. Die Lage ist ziemlich unübersichtlich. Im DVBViewer Forum finden sich dehalb widersprüchliche Erfahrungsberichte. Manche Versionen scheinen mit BDA-Treiber zu laufen, andere nicht.

    Berichte zur Verwendbarkeit von DVB-Geräten mit dem DVBViewer:

    http://www.dvbviewer.com/forum/index.php?showtopic=9117

    Speziell zur FreeCom-Problematik ab hier:

    http://www.dvbviewer.com/forum/index.php?s=&showtopic=9117&view=findpost&p=98293
     
  6. flatpat

    flatpat Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2007
    Beiträge:
    1
    AW: Freecom DVB-T USB Stick Software Frage

    hallo,


    mit der mitgelieferten software (arcsoft total media 2) bin ich wegen den geringen einstellungsmöglichkeiten nur bedingt zufrieden. vor allem find ich die einstellungen für timeshift nicht!?! also grösse und ort der timeshift-datei.

    programme gestestet habe ich bisher folgende:

    progdvb - stürzt oft ab, ärgerlich. hat wer das selbe problem?
    media portal - bekomm ich trotz bda-treiber nicht zum laufen :( auch hier würde ich mich über ratschläge freuen...
    dvbviewer - bekomm ich auch nicht zum laufen, kostet ausserdem was.


    kennt noch jemand was stabiles?

    danke und ciao
    flatpat
     

Diese Seite empfehlen