1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Free2play-Spiele: Kostenlos oder Abzocke bei Online-Spielen?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. November 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.713
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Auf dem wachsenden Markt der Online-Spiele drängen immer mehr Anbieter. Doch hinter den kostenlosen Browsergames verbirgt sich oft eine rafiferte Abzocke. Free2play ist nicht immer gleich kostenlos.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.397
    Zustimmungen:
    324
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das verrückteste sind dann ja noch so einige Leute, die irgendwie gar keine Hemmungen haben, riesige Summen auszugeben. Ich spiel schon je ganze Weile "Age of Warring Empire", da gibt es immer wieder Events, wo man recht gut ablesen kann, wie viel Geld die Leute wohl ausgeben – aktuell ist da einer, wenn der ganz oben eine wirklich *gigantische* Glückssträhne hatte, hat der "nur" 300€ ausgegeben (in 1 Woche!); das 10-fache ist allerdings wahrscheinlicher. Auf den kommenden Plätzen geht das in der gleichen Größenordnung weiter… Mein bestes Ergebnis in dem Event waren 5% der Punktzahl (300 statt 6000).
     
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.757
    Zustimmungen:
    2.564
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Das jemand soviel Geld ausgibt dürfte aber schon die Ausnahmen sein.

    Bei den Zynga Spielen auf Facebook ist es auch so das man sie zwar kostenlos spielen kann, aber in bestimmten Bereichen nur sehr langsam vorankommt oder bestimmte Sachen ohne Bezahlung garnicht zur Verfügung stehen.

    Ich hab persönlich noch kein echtes Geld dafür ausgegeben, aber ich finds auch nicht schlimm, wenn jemand so 10-20€ im Monat dafür ausgibt, schliesslich kosten klassische Computer- und Konsolenspiele auch Geld.
     
  4. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.397
    Zustimmungen:
    324
    Punkte für Erfolge:
    93
    Sicher sind das nur extrem wenige – irgendwelche Sonderpreise für die besten 5-10 Spieler in irgendeinem Event sind damit aber natürlich auch witzlos, weil man es gar nicht *versuchen* braucht. Naja, und jeder andere Spieler mit seinen Vorräten ist für die eine Farm – die meisten Spieler sind mit 30-40.000 Truppen unterwegs; in meiner Verteidigung würden eigentlich 42500 hängen bleiben. Diese Typen marschieren da aber einfach durch…
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.757
    Zustimmungen:
    2.564
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Wenn Gelegenheitsspieler, Hobbyspieler, Profispieler und Enthusiasten in einer gemeinsamen "Liga" spielen ist das natürlich doof.

    Bei Zynga ist es eher so das man primär eigentlich gegen die eigenen Facebook-Freunde spielt, man kann aber natürlich auch Anfragen an an andere Leute schicken oder annehmen.
     
  6. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.616
    Zustimmungen:
    973
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich leiste mit ab un au auch mal eine "Premium" Funktion.
    Zuletzt bei DSO da war Dragan Event.

    Aber schaut man sich youtube Videos an, wo sich Kiddys 1 Tag nach ihrem Geburtstag für 100 Euro neue Austrüstung kaufen, da kommt man schon irgendwie ins grübeln.

    Hat nicht EA vor kurzem bekannt gegaben, das sie mehr Geld mit DLC verdiehnen, wie mit spielen ?
    Das neue Starwars kostet 60 Euro, hat nur paar Maps. Für weitere 60 Euro kannst du dir online das Addon holen...
     
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.757
    Zustimmungen:
    2.564
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Gegen das Prinzip ist eigentlich nichts einzuwenden, wenn man es offen kommuniziert, und die Gesamtpreise nicht so hoch waeren.

    So 29,95€ für das Basisspiel dann Erweiterungspakcs für jeweils 19,95€ (wahlweise auch Versand auf DVD oder Speicherkarte) fände ich fair.
     
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.914
    Zustimmungen:
    731
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich kenne auch einige Social Games, wo man sich mit Echtgeld Vorteile erkaufen kann.
    Davon sind vier inzwischen abgeschaltet. Dumm, wer da echtes Geld ausgegeben hat.
     
  9. Ulti

    Ulti Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    6.570
    Zustimmungen:
    2.315
    Punkte für Erfolge:
    163
    Es gibt heutzutage NICHTS kostenlos! Alles kostet auf irgendeine Art...
     
    Gorcon gefällt das.

Diese Seite empfehlen