1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Free X-TV abgeschaltet ???

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von www.dvb-leo.de, 2. Juni 2004.

  1. www.dvb-leo.de

    www.dvb-leo.de Senior Member

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    Free X-TV abgeschaltet ???

    auf der englischen Homepage gefunden:
    ----

    NEW NEOTIONCRYPT FAILURE (06/01/04):

    We regret to announce that the scrambling service provided by Neotion has again failed since last Sunday and Neotion has been unable to fix it to date. The channel is still broadcasting and viewers using our Irdeto InXworld smartcards are not affected.

    Aware of the inconvenience caused by so many shortcomings from our service supplier Neotion, we are actively looking for alternative solutions to upgrade both the security of our scrambling and the comfort of our viewers. An upgrade will be announced here and made available very soon. Please accept our apologies and bear with us while we work on these issues.
    -----

    Sinngemäß steht dort daß es Probleme mit dem Verschlüsselungsprovider gibt und daß man NACH EINER ALTERNATIVEN SICHEREN VERSCHLÜSSELUNG (!) sucht.

    Tja kann ich mein Free x-TV Modul nun wegschmeissen???

    Finde das ne Frechheit!

    Kann man beim Händler sein Geld zurückverlangen wenn das Modul nicht mehr funzt???
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.772
    Ort:
    Mechiko
    So schnell schießen die Preußen nicht.
    Es wurde nix abgeschaltet, in Irdeto wird weiterhin gehoppelt. Nur die Skycrypt Verschlüsselung macht Probleme.

    Wer den Sender was länger kennt, der kennt auch das Problem, und weis wie es (immer) gelöst wird.

    Immer diese Panikmache *tztztz* boah!
     
  3. schottel

    schottel Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.325
    Ort:
    Deutschland
    Auf der Web Site von www.free-xtv.de wurde folgendes veröffentlicht:
    Wichtig: NEUER FREE-XTV NEOTIONCRYPT-AUSFALL
    Seit dem 29.05.2004 sind Störungen im Verschlüsselungssystem aufgetreten, welches von der Firma Neotion zur Verfügung gestellt wird. Leider ist Neotion bisher nicht in der Lage gewesen, das Problem schnell zu beheben. Betroffen sind derzeit alle Free-X-TV-Module; In|X|World-Karten mit der neuen Irdeto-Verschlüsselung funktionieren fehlerfrei. Diese Unannehmlichkeiten sind für Sie als unsere Kunden, aber auch für uns als Betreiber nicht weiter zumutbar. Wir arbeiten schon seit einigen Monaten an Ausweichmöglichkeiten und können Ihnen hiermit definitiv einen Wechsel des Verschlüsselungssystems ankündigen. Alle Informationen zu der geplanten Umstellung des Verschlüsselungssystems erhalten Sie ab dem 15.06.2004. Eine Rücksendung Ihres Modules ist nicht notwendig. Im Namen des gesamten Teams bitten wie nochmals die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.
     
  4. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..schön dass es jetzt auch eine übersetzung zu dem gibt, was 2 postings weiter oben schon steht, aber dadurch ändert sich ja auch nix winken
     
  5. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Lies' den vorletzen Satz der deutschen Übersetzung: der fehlt (völlig unverständlicherweise) im englischen Text...
     
  6. schottel

    schottel Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.325
    Ort:
    Deutschland
    Den Text habe ich von der Web Site 100 %ig übernommen und steht jetzt auch noch so da. (www.free-xtv.de ). Warum die auf der englichen Seite das nicht auch so geschrieben haben weiss ich auch nicht.

    Mittlerweile dürfte der Sender aber wieder funktionieren.
     
  7. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    FreeX-TV funzt wieder.
    Ich habe das vorstehende Statement des Senders als e-mail erahlten (ich nehme an, dass es allen Abonnenten zugegangen ist).
    Das das Deutsch nicht einwandfrei ist, dürfte wohl einleuchten - der Sender kommt schließlich aus Holland.
    Diese Oberlehrerhaftigkeit mancher User ist langsam nicht mehr schön - nicht jeder spricht Deutsch, es gibt auch noch andere Sprachen!
     
  8. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Ich kann in keinem einzigen Beitrag hier Oberlehrerhaftigkeit entdecken.

    Aber ich finde es schon etwas merkwürdig, wenn in der deutschen Übersetzeung MEHR Informationen als im englischen Text stecken, nämlich die dass das Modul nicht zurückgesendet zu werden braucht.

    Sieht also eher aus, als könnten die Holländer nicht richtig Englisch :)
     
  9. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    Na ja, "Oberlehrerhaftigkeit" war vielleicht ein bisschen arg krasse, aber das die Holländer die deutsche Sprache - und auch die englische - nicht "1a" beherrschen, ist doch wohl normal. Viele Holländer allerdings sprechen sehr gut englisch, deshalb laufen auch alle ausländischen Serien im holländischen TV in der Originalsprache. So "frische" ich mein Schulenglisch immer auf. Zu FreeX-TV: Ich finde es gut, dass das Modul nicht zurückgeschickt werden muss, wie allerdings der Verschlüsselungswechsel gehandhabt wird, ist mir ein Rätsel.
     

Diese Seite empfehlen