1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frechheit vom ZDF

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von kinski2, 14. Februar 2009.

  1. kinski2

    kinski2 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    nach langen , langen Jahren kam in der Nacht zum Gedenken an Peter Stromberg der Mehrteiler "Tod eines Schülers" aus dem Jahre 1981.
    Nicht nur die Sendezeit ist eine Frechheit ! Erst ab 00:20 wurde dieser wirklich zu empfehlende Mehrteiler gesendet ( Normalerweise 6 Teile a 60 Min ) sondern auch eine Folge ("Die Mitschüler") wurde komplett weggelassen.

    da schlummert in den Archiven schon mal Intelligente Fernsehunterhaltung und dann sowas

    schäm dich ZDF !!!
     
  2. Jamask

    Jamask Senior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frechheit vom ZDF

    Ich würde dem ZDF direkt eine E-Mail schicken, damit das ZDF sich mit der Kritik auseinandersetzen muss. Mich nervt auch, dass die ÖR die interessanten Sendungen immer nach Mitternacht bringen und somit an mir vorbei gesendet werden.
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Frechheit vom ZDF

    Auch wenn ich euch da durchaus zustimme.
    Aber kann es nicht auch eventuell sein das hier die FSK mal wieder eine Mitschuld trägt?

    Wird diese sendung aber nicht eventuell auf einen der digitalen Kanäle wiederholt wieviele andere sendungen die zu der uhrzeit gesendet werden auch?

    Hoffentlich bessert sich das ganze endlich wenn die umstrukturierung erfolgt ist :(.
     
  4. kinski2

    kinski2 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Frechheit vom ZDF

    wird wohl weniger mit der FSK als mit der Sendedauer zu tun haben !
    Inhaltlich gesehen ist das Fehlen der Folge einerseits zu verschmerzen, da die Serie aus einer Rückblenden-Struktur besteht und man sich durch Dinge, die in anderen Folgen gesagt und gezeigt werden in etwa zusammenreimen kann, was in dieser Folge geschieht. Andererseits zerstört es aber die Struktur der Serie, in der in jedem Teil eine andere Person oder Personengruppe und deren möglicher Anteil am Selbstmord der Hauptperson betrachtet werden, bevor in der letzten Folge alles zusammgengeführt wird. Wenn eine Folge ausgelassen wird, wird der Anteil der jeweiligen Person automatisch heruntergespielt und die Handlung lässt sich nicht mehr als Ganzes beurteilen.
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Frechheit vom ZDF

    Mir ging es nicht nur um die eine folge sondern um das Gesamte.

    Viele Filme die das ZDF um die Zeit zeigt sind ja z.B. oft FSK16 oder auch FSK18.

    Bei dem obigen finde ich leider keinerlei FSK einstufung.
     
  6. Rudi59

    Rudi59 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Frechheit vom ZDF

    Ja und? ich bin um 23:45 Uhr von Arbeit gekommen, über was beschwere ich mich beim ZDF ???
    P.S.: weil ich mit meinem Nachbarn noch ein Bier gehoben habe, habe ich vorher meiner Ferstplatte bescheid gesagt ...
    :rolleyes:
     
  7. Wile-E

    Wile-E Neuling

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frechheit vom ZDF


    Ja, es ist eine Frechheit vom ZDF, die vierte Folge auszulassen.

    Es ist aber auch eine Frechheit von Kinski2, Texte, die ich im Forum von Fernsehkritik-TV geschrieben habe, einfach abzuschreiben, ohne sie als Zitat kenntlich zu machen.

    Der Text ist qualitativ noch nicht einmal besonders gut, aber trotzdem geht es hier ums Prinzip. Zitieren ist ok, aber dann bitte schön auch als Zitat kenntlich machen.

    In diesem Fall kommt das Original nämlich von hier:
    Fernsehkritik.TV - Das Forum • Thema anzeigen - Robert Strombergers "Tod eines Schülers" verstümmelt
     
  8. kinski2

    kinski2 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Frechheit vom ZDF

    hab ich wohl vergessen , sorry :rolleyes:
     
  9. Falk

    Falk Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Frechheit vom ZDF

    Das Posting war jetzt aber nur ein Witz oder? Der Durchschnittsbürger kommt nicht um kurz vor Mitternacht von der Arbeit nach Hause und damit trägt Dein Posting nicht gerade sinnvoll zur Diskussion bei.

    Ich finde es auch absolut nicht in Ordnung, dass viele Filme immer so spät kommen. Es ist zwar gut dass auf den ÖR-Sendern öfter mal ein gescheiter Film läuft, aber doch nicht um diese Zeit.
     
  10. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.798
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Frechheit vom ZDF

    so witzig fand ich das jetzt nicht. Die Schichtarbeit in Deutschland nimmt rapiede zu. Inzwischen ist auszugehen das bald 20% der Erwerbstätigen im Schichtsystem arbeiten. Auch diese Menschen wollen nach Feierabend fernsehen!
     

Diese Seite empfehlen