1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frauen-WM: Viele Zuschauer – wenig Werbung für ARD und ZDF

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Juli 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.177
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Frauenfußball-WM hat ARD und ZDF zwar überraschend gute Einschaltquoten gebracht, die Werbeeinnahmen blieben aber hinter den Erwartungen zurück. Dabei sei Werbung im Umfeld der Frauen-WM vergleichsweise günstig gewesen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. sarkom

    sarkom Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Coolstream NEO,
    Coolstream ZEE,
    dbox2 SAGEM,
    dbox2 SAGEM,
    u.v.m
    AW: Frauen-WM: Viele Zuschauer – wenig Werbung für ARD und ZDF

    Das lässt ja bei den Topquoten nun eigentlich nur zwei Schlüsse zu:
    Entweder ist es den Firmen "peinlich" im Umfeld von Frauenfußball zu werben (was ich nicht glaube) oder es sitzen einfach die "falschen" Menschen beim Fußball, insbesondere beim Frauenfußball, vor der Glotze: 'Hartzer', sozial Schwache oder andere arme Schlucker, die für die Werbeindustrie offensichtlich uninteressant sind.
     
  3. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frauen-WM: Viele Zuschauer – wenig Werbung für ARD und ZDF

    Es ist genau umgekehrt. Im doppelten Sinn.
     
  4. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    1.741
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Frauen-WM: Viele Zuschauer – wenig Werbung für ARD und ZDF

    Mit welchen Produkten soll man denn rund um Frauenfußball werben:

    Frauenbinden, Handtaschen, Schwangerschaftstests, Kosmetik :confused:;)
     
  5. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.199
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Frauen-WM: Viele Zuschauer – wenig Werbung für ARD und ZDF

    Und warum sind dann die ganzen Nachmittagssendungen á la "Mitten im Leben" so erfolgreich bei der Werbeindustrie?
    Offenbar ist es den Werbekunden dort auch egal, dass das nur Schüler, Arbeitslose, Krankgeschriebene und Hartzer gucken (können).
     
  6. Ralf2001

    Ralf2001 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2003
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung PS50C7790, Sanyo Z2000, Clarke Tech HD5000
    AW: Frauen-WM: Viele Zuschauer – wenig Werbung für ARD und ZDF

    Wird bei Krimis auch nur für Waffen etc. geworben :rolleyes:

    Werbung wird ja langfristig geplant, ich gehe davon aus, dass die Firmen das Interesse (Quoten) der Zuschauer einfach unterschätzt haben.
     
  7. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.199
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Frauen-WM: Viele Zuschauer – wenig Werbung für ARD und ZDF

    Würde mich mal interessieren, ob die Werbepreise im Voraus feststehen oder ob sie je nach Einschaltquote noch steigen können.

    Wenn nicht, nützen die 17 Millionen Zuschauer ja auch nichts, wenn man vorher nur mit 8 Mio gerechnet hat und die Werbung enstprechend zu billig verkauft hat.
     
  8. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.153
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Frauen-WM: Viele Zuschauer – wenig Werbung für ARD und ZDF

    Viele haben die Spiele ohne deutsche Beteiligung nur im Hintergrund laufen, wodurch sich die Zuschauerzahl des Werbespots verkleinert. Beim Public Viewing bekommt es sowieso niemand der "Schland"-Zuschauer mit, auch wenn diese in den Quoten nicht mitgezählt werden.

    Imageproblem wie beim Dschungelcamp denke ich auch nicht. Vielleicht einfach nur ein Zeichen, dass die Werbechefs der jeweiligen Konzerne diesen aufgeblasenen Hype auch zu künstlich fanden und sich nicht daran beteiligen wollten. So hätte ich es jedenfalls gehandhabt. Dafür dann lieber in der Sportschau während der Bundesliga in jedem Werbeblock präsent sein oder bei der Champions League in Sat.1 etc. Das könnten möglicherweise auch Gedankensmuster sein.
     
  9. Dr.Cox

    Dr.Cox Silber Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Frauen-WM: Viele Zuschauer – wenig Werbung für ARD und ZDF

    Mir würden noch andere Sachen einfallen, da die ÖR aber zum glück nicht nach 20:00 Uhr zeigen dürfen fällt dieses weg.:(
     
  10. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Frauen-WM: Viele Zuschauer – wenig Werbung für ARD und ZDF

    Was für ein Schwachsinn. Ales wenn nur Frauen die Frauen-WM schauen würden. Die Einschaltquoten sprechen doch für sich. Ich denke mal, auch bei der Frauen-WM haben mehr Männer als Frauen geschaut. Jedenfalls war es bei uns im Haushalt so. Meine Tochter und meine Frau haben nicht ein Spiel gesehen. Ich hingegen hab schon ein paar gesehen und werde mir auf jeden Fall auch das Endspiel ansehen.

    Ansonsten kann ich Ralf2001 nur zustimmen. Die Werbebranche hat die Frauen-WM wohl einfach unterschätzt.
     

Diese Seite empfehlen