1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frauen-WM in der Kneipe: GEMA kassiert bis zu 150 Euro

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Juni 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.992
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Musikrechteverwerter GEMA will Kneipen, Restaurants oder Geschäfte zur Kasse bitten, die in diesem Sommer die Spiele der Frauen-Fußball-WM zeigen. Veranstalter größerer Public-Viewing-Events sollen noch tiefer in die Tasche greifen müssen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.308
    Zustimmungen:
    727
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Frauen-WM in der Kneipe: GEMA kassiert bis zu 150 Euro

    Uihh! GEMA-Bashing. Direkt von der DF als News. ;)
     
  3. fernsehopa

    fernsehopa Gold Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Kabel W-TC
    panasonic plasma
    AW: Frauen-WM in der Kneipe: GEMA kassiert bis zu 150 Euro

    Orwell "1984" immer aktuell :(
     
  4. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Frauen-WM in der Kneipe: GEMA kassiert bis zu 150 Euro

    Bin mal gespannt, wie die GEMA das rechtfertigen wird, wenn dank Zwangsabgabe jeder schon GEZ bezahlt...
     
  5. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.751
    Zustimmungen:
    2.776
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Frauen-WM in der Kneipe: GEMA kassiert bis zu 150 Euro

    Und damit hat sich die ganze Aufregung schon wieder erledigt.
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.458
    Zustimmungen:
    338
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Frauen-WM in der Kneipe: GEMA kassiert bis zu 150 Euro

    ... bei öffentlichen Aufführungen werden grundsätzlich Urheberentgelte fällig, für die die GEMA das Inkasso übernimmt. Sobald in gewerblichen genutzen Räumlichlichkeiten Sendungen, egal ob TV oder Radio, aufgeführt werden, kassiert die GEMA entsprechende Urheberentgelte. Die Höhe der Entgelte richtet sich primär an der Anzahl der möglichen Zuschauer bzw. Zuhörer.
    Gleiches gilt für die öffentliche Wiedergabe von z.B. CDs.
    Ausnahme ist lediglich der sog. Ladenfunk, bei dem urheberrechstfreies Gedudel gesendet wird ...
     
  7. John22

    John22 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Frauen-WM in der Kneipe: GEMA kassiert bis zu 150 Euro

    Da die GEMA quasi ein Monopolstellung hat und die Beträge einseitig festlegt, bräuchten wir doch noch eine Bundesrechteagentur, die die geforderten Beträge prüft und ggf. kürzt...
     
  8. HeuteUndMorgen

    HeuteUndMorgen Silber Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Frauen-WM in der Kneipe: GEMA kassiert bis zu 150 Euro

    Soll ich jetzt Mitleid haben? Das holen doch die Kneipen locker an einem Abend wieder rein. Wer mit fremden Inhalten sich die Kneipe (und die Kasse) voll machen will, der soll auch dafür bezahlen.
     
  9. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: Frauen-WM in der Kneipe: GEMA kassiert bis zu 150 Euro

    ... für die allerdings schon beim Kauf mit dem Kaufpreis GEMA-Gebühren gezahlt wurden. Aber da kassiert man gerne doppelt ab, genauso wie beim Videorecorder (Abgabe fällig bei Kauf eines Recorders und beim Kauf jeder Leerkassette) oder beim Kauf einer Stereoanlage (Abgabe fällig beim Gerätekauf und bei jeder Leerkassette).
     
  10. Red Bulletin

    Red Bulletin Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frauen-WM in der Kneipe: GEMA kassiert bis zu 150 Euro

    Die GEMA ist ein widerlicher Mafia Verein.
    Noch Schlimmer sind nur die von der GEZ!
    Ein Skandal das es beide Organisationen noch gibt!
     

Diese Seite empfehlen