1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Fraps" & Codec

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von MichaelBoese, 18. Oktober 2006.

  1. MichaelBoese

    MichaelBoese Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Kurz um, hallo.
    FRAPS ist ein Programm, um Videos aus "Programmen" heraus aufzunehmen. Dabei nimmt es immer die vorhandene Auflösung, und alle vorhandenen Tonspuren auf, und das alles völlig UNKOMPRIMIERT. Ich gucke mit dem Windows Media Player 10 Videos, die in 668x4xx nochwas liegen. Mit dem MediaPlayer 8 kam nur ein Stereosignal, und FRAPS konnte es noch geradeso schaffen, bzw, meine Festplatte. Nun kommt aber ein 5.1-Signal rein, und das ist zuviel! Das macht meine Platte nicht mehr mit.

    1 Kann man FRAPS gleich in DivX codieren lassen, um FestplattenPerformance zu sparen?

    2 Kann man den MediaPlayer so einstellen, dass wieder nur Stereo reinkommt?


    Danke schonmal.
    MichaelBoese.
     

Diese Seite empfehlen