1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Französische Sender FreeTV?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Robout, 7. September 2006.

  1. Robout

    Robout Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Wachtberg-Villip
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ein frankophiler Bekannter würde gerne mehr französische Sender empfangen.
    Auf welchem Satelliten bekomme ich da am meisten rein, bzw, welche Satelliten haben französisches Programm und sind mit einem schielenden LNB zusammen mit Astra empfangbar?
    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Robout
     
  2. hanshagel

    hanshagel Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    312
    AW: Französische Sender FreeTV?

    ---
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2009
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Französische Sender FreeTV?

    Es gibt 18 TNT Sender, die mehr oder weniger das darstellen, was der durchschnittliche Franzose empfangen kann.
    Ca. 2/3 davon kann man zur Zeit unverschlüsselt über Astra 1, Hotbird und Atlantic Bird 3 empfangen.

    Aber Ende des Jahres soll nun nach langem Hickhack das komplette TNT Angebot über AB3 angeboten werden.
    Dies wird allerdings in verschlüsselter Form statt finden.

    Zu diesem Zeitpunkt ist deshalb auch damit zu rechnen, daß insbesondere die genannten digitalen Sender von AB3 nicht mehr frei empfangbar sein werden.
    Aber auch einige Sender über Astra und Hotbird, die zur Zeit nur frei senden, da Frankreich per TNT noch nicht flächendeckend erschlossen ist, werden dann wohl wieder dicht machen.

    Somit würde ich, wenn überhaupt nur auf die Sender von Atlantic Bird 3 bauen, da man sich dafür wohl relativ kostengünstig eine entsprechende Smartcard aus Frankreich besorgen kann, sobald es soweit ist.
    Kosten soll es nämlich eigentlich nichts, sondern nur die "Schwarzseher" aus dem Ausland fern halten.
    Abgesehen davon besteht auch noch bis mindestens 2010 die Möglichkeit die 6 analogen Sender TF1, France 2,3,5, M6 und Arte dort unverschlüsselt zu empfangen.

    Sofern es sich um eine günstige Lösung ohne monatliche Kosten und mit den wichtigsten franz. Sendern handeln soll, ist AB3 somit die einzig brauchbare Möglichkeit.
    Astra und Hotbird zusammen können längst nicht so viel bieten. Abgesehen von Arte und TV 5 eigentlich nur ein paar Lokalsender und einige temporär FTA sendende TNT Sender.

    Mit der passenden Antenne, wie z.B. Triax Unique, Wavefrontier T90 oder Maximum T85 kann man AB3 auch problemlos in Verbindung mit Astra empfangen.
    Bei einer normalen Antenne sollte es hingegen schon ein sehr großes Blech ab 100cm aufwärts sein, damit man den Schielbereich von annähernd 25° überhaupt noch überbrücken kann.

    Gruß Indymal
     
  4. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.091
    AW: Französische Sender FreeTV?

    Bald wird sich auch zeigen, was nach der Fusion TPS/C+ passiert.

    Allenfalls ist dein Bekannter ja auch am Basispaket interessiert.
     
  5. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Französische Sender FreeTV?

    diese möglichkeit wird ständig unterschätzt - aber der fernseher muss multi-norm beherrschen, damit das bild im secam-verfahren nicht s/w bleibt.

    nebenbei - der betreffende beam vom satelliten atlantic bird 3 kommt so stark wie kein anderer rein.
    daher können diese programme analog wie digital problemlos mit einer 33er empfangen werden, um die riesenbleche mit multifeed zu vermeiden ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2006
  6. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.477
    Ort:
    Spydeberg (NOR) / Solothurn
    AW: Französische Sender FreeTV?

    stimmt
    mit einer etwas größeren Antenne kann man aber noch eine Menge Programm von Amos 1/2 reinbekommen - aber das war/ist ja nicht die Fragestellung :cool:
     
  7. Robout

    Robout Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Wachtberg-Villip
    AW: Französische Sender FreeTV?

    vielen Dank für die super Antworten!
    Was gibt es denn für französisches PayTV was sich über Sat lohnen würde?
    Ich könnte mir schon vorstellen, dass er evtl. auch dafür zahlen würde...
     
  8. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.091
  9. Rudi59

    Rudi59 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    2.360
  10. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: Französische Sender FreeTV?

    Gibt es schon News zu den TNT-Sendern auf AB3?

    Wo und wie bekommt man die Karten dafür? Ab wann gibt es die? Wie wird verschlüsselt? usw.

    Wäre dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.


    Viele Grüße
    websurfer83.
     

Diese Seite empfehlen