1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Französische Sender auf Hotbird

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von moonwalker5, 16. Januar 2007.

  1. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    83
    Anzeige
    Warum sind die französischen Sender auf Hotbird alle verschlüsselt? Bei Pay-TV-Sendern ist es ja verständlich, aber die anderen öffentlich-rechtlichen Sender sollten eigentlich unverschlüsselt senden. Warum wird das gemacht? Geht es darum, die Kosten für die Satelliten den Zuschauern aufzudrücken? Die terrestrische Ausstrahlung kostet doch auch Geld und trotzdem ist der Empfang kostenlos.
     
  2. charlier

    charlier Gold Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Brüssel, Belgien
    Technisches Equipment:
    60 bis 240cm
    Dreamboxes
    AW: Französische Sender auf Hotbird

    so ist es...
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Französische Sender auf Hotbird

    Einige haben aber in der letzten Zeit die Verschlüsselung aufgehoben.
    NRJ 12 z.B.
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: Französische Sender auf Hotbird

    Soweit ich weiß ist es so, dass die Sender wie TF-1, France 2, France 3, M6 nicht für die Satelliten-Abstrahlung über Hotbird bezahlen, sondern das von TPS bzw. dem neu fusionierten CanalSatellite+ übernommen wird.

    Die haben die Sender sozusagen in ihrem Paket mit dabei, um dem Zuschauer eine Rundum-Versorgung zu beschaffen. So nach dem Motto: Schließen sie bei uns ein Abo ab und schauen sie alle Progamme über unseren Receiver...

    Deshalb sind die dort auch verschlüsselt.

    Greets
    Zodac
     
  5. Titi

    Titi Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    62
    AW: Französische Sender auf Hotbird

    Hallo Moonwalker,

    die sind nicht alle verschlüsselt. Einige ja, andere nein.

    Zum Beispiel TV5 (wird über Satellit o. Kabel in 203 Länder empfangen und ist, mit geschätzten 160 Millionen Haushalte die ihn weltweit empfangen, einer der größten Fernsehsender in der Welt, mit CNN) ist unverschlüsselt auf Hotbird. Und TV5 ist ein sehr guter Sender (qualitativ hochwertige Sendungen).

    Anderes Beispiel : Arte, der deutsch-französische Sender, ist auch unverschlüsselt. Und Arte ist auch ein 1A-Klasse-Sender.

    Dagegen sind France 2, France 3 und einige andere öffentlichen Sender leider auf Hotbird verschlüsselt... Da hast Du schon Recht.

    Aber die bekommst Du alle unverschlüsselt auf dem Satelliten Atlantic Bird 3 (5°West) ! Sowohl die privaten Sender wie TF1, M6, als auch die öffentlichen wie France 2, France 3, France 4, France 5, usw !

    LG,
    Titi

    P.S.: Hier eine aktuelle Liste aller französischen Sender die man unverschlüsselt empfangen kann :
    http://www.satfr.com/pratique/francophone.php
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2007
  6. Titi

    Titi Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    62
    AW: Französische Sender auf Hotbird

    Nicht vergessen (ich bin Franzose) daß es in Frankreich üblich ist den Receiver zu "mieten" und nicht zu kaufen (diese "bouquets" beinhalten oft nicht nur das Abo sondern auch den Receiver...). Und viele Franzose machen das so (die kaufen keinen Receiver, sondern bekommen ihn "geliehen" mit dem Abo zu Canalsat oder TPS).
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Französische Sender auf Hotbird

    Das sind dann aber auch kastrierte receiver, so wie bei uns die" geeignet für Premiere" Receiver, die sind zu etwas andern auch kaum zu gebrauchen.
     
  8. charlier

    charlier Gold Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Brüssel, Belgien
    Technisches Equipment:
    60 bis 240cm
    Dreamboxes
    AW: Französische Sender auf Hotbird

    @ Nelli:

    Nee, TPS und Csat Receivern sind noch schlimmer als Premiere Receivern... Ich weiss aus Erfahrung...
     
  9. JohannesB

    JohannesB Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Französische Sender auf Hotbird

    Hallo zusammen, Salut moonwalker5,

    hat jemand Erfahrung mit dem "Kauf" (mit dem Abo) von den genannten Bouquets für TPS oder CanalSatellite+ in D?
    Was kostet ein Abo? Ist es überhaupt ohne Receiver zu bekommen? Welche CryptCard (bzw. welche Verschlüsselung) muss mein Digital Receiver beherrschen?

    Grüße Johannes (D) und Anna (F)
     
  10. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Französische Sender auf Hotbird

    Abos gibt es auch in Deutschland z.B. über Surpin und Transplanet. Über einen Strohmann in Frankreich vielleicht aber billiger.
    Man kann es ohne Receiver bekommen, Verschlüsselung von Canal ist Mediaguard Seca, TPS nutzt Viaccess. Es muss ein CI-Receiver mit entsprechendem CI-Modul vorhanden sein oder der Receiver muss einen passenden Kartenleser besitzen.
     

Diese Seite empfehlen