1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frankreich verhängt Ausnahmezustand

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von gabbiano, 8. November 2005.

  1. gabbiano

    gabbiano Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Nach der zwölften Krawallnacht in Folge hat die französische Regierung nach einer Krisensitzung des Kabinetts den Ausnahmezustand verhängt. Das sagte Innenminister Nicolas Sarkozy am Dienstag in Paris. Die Ausgangssperren seien nötig, um die Rückkehr zu Ruhe und Ordnung zu beschleunigen, erklärte Präsident Jacques Chirac.

    HB PARIS. Damit können die lokalen Präfekturen auf Grundlage des Notstandgesetzes von 1955 wo immer es notwendig wird Ausgangssperren in den betroffenen Vorstädten angeordnet werden, die ab Mittwochmorgen in Kraft treten können. Zudem wurde eine Verstärkung der Polizeikräfte angekündigt. Laut Sarkozy sind dadurch zwölf Tage lang auch Verkehrsverbote und gezielte Hausdurchsuchungen „Tag und Nacht“ auch ohne richterliche Anordnung möglich, wenn der Verdacht auf Waffenbesitz besteht. Damit könne die Polizei nun auch präventiv handeln. Solch drastische Schritte hat es in Frankreich zuletzt während des Algerien-Krieges zwischen 1954 und 1962 gegeben. Ende der Woche will die Regierung in einer neuen Krisensitzung über eine Verlängerung der Ausgangssperre entscheiden.

    Der Bürgermeister von Raincy im Unruhe-Département Seine-Saint-Denis bei Paris, Eric Raoult, rief bereits ein nächtliches Ausgehverbot für Minderjährige aus, ließ potenzielle Ziele der Randalierer wie Schulen bewachen und schickte Mitarbeiter der Verwaltung auf die Straßen. Diese Nacht habe es keine Brandstiftungen in seiner Gemeinde gegeben, bilanzierte der konservative Politiker am Morgen im Radio „Europe-1“.

    Auch der Bürgermeister der mehr als 100 Kilometer südlich von Paris gelegenen Stadt Orleans verhängte eine Ausgangssperre für Minderjährige unter 16 Jahren, die von Dienstagabend für das gesamte Stadtgebiet von 21 bis sechs Uhr früh gilt. Allerdings beruht seine Entscheidung auf Befugnisse des Bürgermeisters bei außergewöhnlichen Ereignissen.

    Die Stadt Paris ist bemüht, ausländische Touristen zu beruhigen. Die Sicherheit der Besucher sei durch die Unruhen nicht gefährdet, hieß es in einer Mitteilung des Rathauses.


    Quelle: http://www.handelsblatt.com/pshb/fn/relhbi/sfn/buildhbi/showgrid/1/cn/GoArt!200013,200051,986352/SH/0/depot/0/


    Ich frage mich ernsthaft, in wieweit solche Maßnahmen mit den Menschenrechten vereinbar sind. Da ist Willkür Tür und Tor geöffnet, und man kann sich nicht dagegen wehren.
     
  2. klebnikow

    klebnikow Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Rlp/Hessen
    AW: Frankreich verhängt Ausnahmezustand

    Die „bayrisch-sächsische Zukunftskommission“ hat schon vor Jahren vorgearbeitet. Je stärker die Lasten zugunsten einer Minderheit verteilt werden, je mehr sich der Staat aus sozialen Verpflichtungen zurückzieht, desto mehr hat er eine Überwachungs- und Ordnungsfunktion zu gewährleisten.
     
  3. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Frankreich verhängt Ausnahmezustand

    Was willst du? das ist keine Minderheit,sondern Verbrecher.Die müssen eingesperrt werden.Was sagst du,wenn dein Haus,deine Wohnung,dein Auto oder dein Fahrrad angezündet werden?Oder dein Bruder,Vater etc. totgeschlagen werden?Wenn unsere deutschen Politiker weiter den Kopf in den Sand stecken und verbrecherische,hetzerische Ausländer beschützen,wird es bei uns auch bald losgehen.(Meine Eltern kamen auch aus dem Ausland,damit du nicht mich als Ausländerhasser beschimpfst).Wir haben alle nichts gegen Skandinavier,Holländer,Engländer Österreicher etc.
    Gruß
    Siegi
     
  4. Venom_INC

    Venom_INC Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    SEG FullHD LCD, Strong DVB-T Receiver, Panasonic SA-XR15 AV + Magnat Boxen, CAT DV-988 DVD Player, Universum HDD DVD-RW, Toshiba VHS, Sony BlueRay
    AW: Frankreich verhängt Ausnahmezustand

    Nein was manche doch für "fundierte" Kommentare ablassen!

    Die Politheinis allerorts können nicht kaltschnäutzig die Sozialsysteme zusamenstreichen und die Spitzenverdiener und Konzerne streicheln - ein Phänomen, das von den Amis vorgemacht und inzwischen allen westl. Industrienationen nachgeäfft wird - und dann denken, dass die "Normalos" - die immerhin ca. 90% der Bevölkerung einer solchen Nation ausmachen, das einfach so schlucken werden! Das ist ne Zeitbombe und die Lunte brennt bereits!

    Es musste so kommen und ich behaupte mal, dass es noch schlimmer werden wird! Und ich kann auch sehr gut die Gründe nachvollziehen, warum das passiert und jeder, der ein bisschen Interesse an der gesellschaftlichen Situation hat, auch! Übrigens ist das tatsächlich keine Minderheit und es betrifft nicht nur Ausländer sondern mehr und mehr die normale Bürgerschicht bis hin zum Mittelstand. Allerdings sind die meisten Europäer bereits so träge, abgefüllt und angepasst, dass noch einiges mehr passieren muss, bis das Faß so richtig überläuft, dass auch Weiße Menschen rausgehen und einen Krieg anfangen. Aber wir sind auf dem Weg dorthin - eindeutig! Die südländischen Menschen haben da eine deutlich niedrigere Hemm- und Toleranzschwelle gegen derartige Ungerechtigkeiten. Darum zeigt sich dieses Phänomen dort zuerst! Das ist das erste Alarmzeichen. Aber keine Sorge, wenn der polit. Kurs beibehalten wird, dann gehen auch noch ganz andere, ganz normale Leute auf die Strasse. Ich habe ehrlich gesagt auch schon Angst davor, dass die mir irgendwann meinen Besitz abfackeln könnten!

    Für mich kommt das alles jedenfalls nicht überraschend. Es entspricht einfach dem Zeitgeist, dass Terror und Bürgerkrieg in "reichen" Industrienationen einziehen. Denn der Reichtum gehört schon lange nicht dem Volk dieser Staaten, wo er eigentlich hingehört, sondern den Multikonzernen, die daraus hervorgegangen sind - ein Eigenleben entwickelt haben und nun diesen Reichtum nicht mehr teilen werden! Ganz im Gegenteil - diese von den Konzernen ergaunerten Milliarden werden nun als Waffe gegen die Menschen genutzt um Sozialterror und Armut zu sähen. Dass das auf die Dauer nicht gut geht, müsste langsam jedem klar sein! Es wird Krieg kommen - findet euch damit ab, bringt euren Krempel in Sicherheit und zieht die Köpfe ein! Hoffen wir, dass die kommenden Ereignisse die Situation bereinigen und die ganze Ungerechtigkeit inkl. der korrupten Polit und Wirtschaftsmafia weggespült wird. Solange nur die Verantwortlichen dieser ganzen S... die Wucht abbekommen, soll mir das Recht sein. So eine kleine Revolution ist eigentlich ein gesunder Vorgang - man muss nur dafür sorgen, dass man sich selbst aus der Schusslinie hält und hoffen, dass wirklich diejengen bestraft werden, die für das Sozial und Wirtschaftschaos in unseren Staaten verantwortlich sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2005
  5. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.225
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Frankreich verhängt Ausnahmezustand

    Mir soll jetzt nur mal einer erklären, welchen Sinn es macht, Autos, kleine Geschäfte, Bäckereien, Apotheken, Autowerkstätten, Lebensmittelgeschäfte, Frittenbuden etc. in Brand zu stecken. Damit trifft man doch die Falschen und schadet sich selbst.

    Da ist auch kein Sinn dahinter. Das verstehen die wohl unter Spaß.

    Trotz aller sozialer Probleme, das kann auch nicht die Lösung sein.
     
  6. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Frankreich verhängt Ausnahmezustand

    @Horud: Ich hab das jetzt so verstanden, daß dies das Proletariat ist, was aufbegehrt. Wir stehen also praktisch vor einer neuen "Oktoberrevolution". War die nicht auch damals im November? Fragt sich nur, ob nun alles von vorn losgeht ...
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Frankreich verhängt Ausnahmezustand

    Oh, der nächste Hetzer, der bereits von Krieg und Mord und Totschlag spricht. Wer ist es denn diesmal, bzw. wen haben wir "Zivilisierten" denn noch nicht von der Liste gestrichen, ... hm... ah! die Multikonzerne und Spitzenverdiener. Klasse! Schlachtfest. Alle mit Jahresgehalt von < 250.000 EUR dürfen draufschlagen. Aber das macht ja keinen Spaß, viel zu wenige. SENKEN wir doch das Jahresgehalt auf 10.000 EUR. Au ja! Das gibt ein Fest!!!

    Da lohnt sich ja der Einstieg ins Waffengeschäft. Welch ein Glück, dass Deutschland gerade hier gutes im Angebot hat. Offensiv - Defensiv. Nur die Soldaten, die schicken wir natürlich nicht hinter unseren Waffen hinterher...
     
  8. Venom_INC

    Venom_INC Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    SEG FullHD LCD, Strong DVB-T Receiver, Panasonic SA-XR15 AV + Magnat Boxen, CAT DV-988 DVD Player, Universum HDD DVD-RW, Toshiba VHS, Sony BlueRay
    AW: Frankreich verhängt Ausnahmezustand

    Junge, lies mal Zeitung - ne stinknormale Tageszeitung aus der Groschenbox reicht schon. Und auch mal zu Abwechslung zwischen den Zeilen lesen. Du wirst es nicht glauben. Da steht alles gross und breit drin! Die schreiben da tatsächlich die Wahrheit rein! Wenn du es nicht siehst, brauchst du nen Blindenhund oder schlimmeres.

    Übrigens distanziere ich mich hier von deinem "Hetzer" - ich habe hier reingeschrieben was ich in den letzten Jahren beobachtet habe und was wohl in nächster Zeit Sache sein wird - ob es dir passt oder nicht! Die Dinge sind in Bewegung geraten und werden sich nicht aufhalten lassen. Auch wenn dir das nicht gefällt, kann man das trotzdem nicht ändern. Ich habe mich jedenfalls schon damit abgefunden.

    P.S: Ich will nicht wissen, lieber Hopper, was du für eine kriminelle Energie entwickeln würdest, wenn es dir mal so richtig dreckig gehen würde in unserem "reichen" Staat, der bis über beide Ohren in Milliardenschulden versinkt wo doch gleichzeitig die privatisierten Konzerne Milliardengewinne einstreichen, bei denen sie nichtmal einen kleinen Teil davon als Steuern an den Staat abführen wollen. Deine Ignoranz schützt vor Armut nicht und deine aggresive Schreibe lässt auch nichts gutes Ahnen, Alter!

    Es trifft leider immer nur die "Falschen", weil man an die "Richtigen" kaum bis gar nicht rannkommt! Die winden sich raus wie Korkenzieher. Siehe unsere Politiker - die sind so ölig wie die Ölwanne im Auto.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2005
  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.225
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Frankreich verhängt Ausnahmezustand

    Hm, Aufstand des Proletariats? Ich seh keine Erwachsene, die randalieren. das sind hpts. Jugendliche, gar Kinder um 10 Jahre, wie man in den Nachrichten lesen durfte.

    Aufstand des Proletariats? Ne, das ist ungezügelte Brutalität, der Spaß an Zerstörung. Das ist viel schlimmer.

    Das ist die Rache für zuviel Multikulti und mangelnder Integration.
     
  10. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Frankreich verhängt Ausnahmezustand

    Ach so, sind die Franzosen halt schuld, wenn sie sich nicht integrieren ;)
     

Diese Seite empfehlen