1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frankreich: TF1 stellt 97 der 100 erfolgreichsten TV-Shows 2010

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Januar 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.839
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der französische Fernsehsender TF1 hat im abgelaufenen Jahr 2010 die Konkurrenz in Grund und Boden gesendet und stellt 97 Prozent der quotenstärksten TV-Ausstrahlungen des Landes.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.602
    Zustimmungen:
    2.533
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Frankreich: TF1 stellt 97 der 100 erfolgreichsten TV-Shows 2010

    TF1 wurde schon 1987 privatisiert.
     
  3. milbocoolsbl

    milbocoolsbl Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frankreich: TF1 stellt 97 der 100 erfolgreichsten TV-Shows 2010

    mensch,wenn es hier in deutschlend auch so kommen würde das die ard privatisiert wird.wacht dann der rentnersender aus seinem koma auf?
     
  4. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Frankreich: TF1 stellt 97 der 100 erfolgreichsten TV-Shows 2010

    Warum?

    Die ARD sollte doch nun wirklich alle bedienen, also auch Rentner. Ist es denn sooooo schlimm, wenn der Andy einmal im Monat zum Stadl einlädt? In diesen zwei Sündchen gibt es doch hundert andere Programme zur Auswahl.

    Das gleiche gilt auch für Leute mit Informationsallergie: Umschalten!

    Aber mal im Ernst: Soll sich die ARD wirklich zum 97. Sender mit Trash-Formaten entwickeln? Warum? Nach den Einschaltquoten war der Sender in den letzten Jahren immer auf 1 oder 2. Ich sehe hier keinen Bedarf, noch einen Privatsender zu etablieren.
     
  5. zuhause

    zuhause Silber Member

    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frankreich: TF1 stellt 97 der 100 erfolgreichsten TV-Shows 2010

    Warum nur Quote als Maßstab?
    Fußball, US-Serien, seichte Unterhaltungsshows, Reisemagazine, Horoskope.
    Investigativer Journalismus, Kritische Berichte über die Politik, Wirtschaft und EU? Fehlanzeige. Sarkozie kann sich freuen. Es ist genau das was er will: Für sich, seine Partei, seine Familie und die ihm wohlgesonnene Wirtschaft.
    Nur in Italien ist es noch extremer, da ist der Ministerpräsident auch gleich der Chef der größten privaten Medienanstalten.
    Ich bin froh, daß ich bei P7S1RTL die werbeunterbrochenen Lieblings-US-Serien sehen kann und noch viel mehr freue ich mich, daß mit ARD, ZDF und den Dritten auch noch Berichte kommen welche sich nicht mit den neuesten und tollsten Entwicklungen bei den ICE-Zügen und den hitzeunempfindlichen Kartoffeln für das Klimagewandelte Deutschland befassen.
     
  6. powerplay

    powerplay Gold Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    1.497
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frankreich: TF1 stellt 97 der 100 erfolgreichsten TV-Shows 2010

    An sich währe ein guter Anfang der, das die ÖRR zusammenarbeiten und nicht gegeneinander. Was spricht dagegen, in der ARD den Silbereisen Moderieren zu lassen, während auf ZDF z.b. ein Spielfilm fürs jüngere Publikum läuft? Oder bei Sender A eine Wissenssendung, während auf Sender B eine Unterhaltungsshow läuft.

    Momentan ist es doch oft genug so, das in der ARD das Musikantenstadl läuft und parallel dazu im ZDF Carmen Nebel läuft...

    Würde man sich von dem Konkurrenzdenken verabschieden und z.B. wöchentlich wechselndes Programm liefern (ARD musikantenstadl, ZDF Spielfilm für jüngere, die nächste Woche umgekehrt) würden die Beschwerden vielleicht abnehmen und Leute wieder gerne Einschalten.
     
  7. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.602
    Zustimmungen:
    2.533
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Frankreich: TF1 stellt 97 der 100 erfolgreichsten TV-Shows 2010

    Das wage ich stark zu bezweifeln. Hast du Beispiele dafür, wann das so gewesen sein soll?
     
  8. zuhause

    zuhause Silber Member

    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frankreich: TF1 stellt 97 der 100 erfolgreichsten TV-Shows 2010

    Also das ist, sieht man von Silvester mit Borg und alternativ Rieu ab, so gut wie nie der Fall. Eher, daß einem "Stadel" oder "Wetten dass" irgend ein altes Traumschiff oder Schimpansendoktor gegenübergestellt wird. Beides hat ihre Anhänger. Für die Jüngeren gibt es dann auf den Privaten genügend Superstars und Blockbuster.
    Warum muß ARD oder ZDF gerade am Samstag abend, auch noch auf die Werbejugendwahn-Zuschauerschicht abzielen? Ein nicht unerheblicher Anteil der potentiellen Zielgruppe ist am Samstag Abend eh auf der Rolle und schaut gar nicht fern, bzw. trifft sich mit Gleichgesinnten um eine BR auf der neuen Anlage anzuschauen.
    Aber gerade die zuhause verbleibende Generation der über 50jährigen sieht am ehesten Live-TV ohne PVR und Timeshift. Für die und die eventuell Babygesitteten Enkel ist dann Wetten dass oder Florian mit den "lustigen" Volksmusikspatzen genau das Richtige. Omi und Opi werden jedoch kaum den Disneyzeichentrick von Schneewittchen ansehen oder irgendeinen amerikansichen Mord und Totschlag.
    Und wenn man jetzt auf die Augewogenheit des Programmes abzielt. Über die Feiertage liefen auf 3Sat rund 24 Stunden Popmusik und Neo hat mittlerweile wöchentlich mindestens eine gute Sendung die sich aufzunehmen lohnt. Damit wird Anteilsmäßig Andy, Florie und Carmen allemal wieder wett gemacht. Vor allem, letztere werden direkt angesehen da die meisten der Zuschauer mit Videorecorder, Timeshift und PVR nicht so viel am Hut haben.
     
  9. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.808
    Zustimmungen:
    699
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Frankreich: TF1 stellt 97 der 100 erfolgreichsten TV-Shows 2010

    Man kann doch schon sehen, was passieren würde: RTL.
     

Diese Seite empfehlen