1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frankreich erwägt Gebührensystem wie in Deutschland

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Juli 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.848
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Frankreich strebt ein Rundfunkgebührensystem an, welches der ab dem kommenden Jahr in Deutschland geltenden Haushaltsabgabe gleichen soll. Bisher werden Computer der französischen Bevölkerung nicht erfasst, das soll sich nun ändern.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. micfish

    micfish Guest

    AW: Frankreich erwägt Gebührensystem wie in Deutschland

    von den deutschen zu lernen bedeutet nicht immer gutes ...
     
  3. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Frankreich erwägt Gebührensystem wie in Deutschland

    Hmm.
    Frankreich plant schon seit 2008, die PCs auch gebührenpflichtig zu machen.
    Ist also im Grunde nichts neues...

    In Frankreich wird die Rundfunkgebühr, übrigens mit der "Grundsteuer" eingezogen. Was im Grunde ja der Haushaltsabgabe zumindest ähnlich ist.

    Im Grunde ändert sich für die Franzosen eh nicht so viel.
    Schon jetzt sind alle Geräte gebührenpflichtig, die die MÖGLICHKEIT haben, ÖRR Sender anzeigen zu können gebührenpflichtig. Egal ob die einen Tuner haben oder nicht.

    So z.B. auch Computermonitore und sogar DVD oder BluRay Player ;).
     
  4. micfish

    micfish Guest

    AW: Frankreich erwägt Gebührensystem wie in Deutschland

    wie machen die Franzosen das mit den jährlich 125€uro, während wir alle drei Monate schon 53,94 €uro berappen?
    Und dann reicht das ganze Geld immer noch nicht ...
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Frankreich erwägt Gebührensystem wie in Deutschland

    Hmm, wie wäre es mit informieren?

    Die Franzosen haben keine 2 unabhängigen Hauptanstalten.
    In Frankreich übernehmen z.B. Sendungen die hier Phoenix zeigt, die Parlamentskanäle die von den Steuern direkt bezahlt werden und nicht von der Rundfunkgebühr.

    Dazu kommt, dass die Franzosen dank der Sprache Französisch (genauso wie die BBC mit English), beim Verkauf von Sendungen um einiges besser gestellt sind.

    Dazu kommt, dass in Frankreich nur behinderte Menschen von der Rundfunkgebühr befreit sind. In Deutschland z.B. auch sozial Schwache Menschen.
    Außerdem gibt es in Frankreich auch sowas wie die GEZ nicht, da es dort sozusagen das Finanzamt nimmt und somit um einiges weniger kostet.


    Man kann andere Länder nunmal nicht immer 1:1 mit Deutschland gleichsetzen.
    In Deutschland wird es allein, wegen der Föderation und somit den Dritten Anstalten um einiges teurer, als in anderen Ländern die in dem Punkt nunmal nicht so ausgeprägt sind.

    Mal davon abgesehen, die Aussage "reicht immer noch nicht", trifft ja auch auf die Franzosen zu.
    Deswegen gibt es ja die neuen Überlegungen ;).

    Im übrigens gibt es auch in Frankreich einen Inflationsausgleich für den ÖRR.
    Mehr gab es für den Deutschen in den letzten 3 Erhöhungen auch nicht ;).
     
  6. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.029
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: Frankreich erwägt Gebührensystem wie in Deutschland

    Wenn die französische Regierung der Meinung ist, man könne damit noch ein paar Euro aus den Menschen im Land zusätzlich herausquetschen - macht mal schön.
    Ich freue mich jetzt schon auf die Proteste, Hackerangriffe und Straßenschlachten. Denn darauf wird es hinauslaufen.
    Frankreich ist nicht Deutschland. Franzosen wehren sich deutlich spürbarer als Deutsche. Das ist nun einmal so.
     
  7. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Frankreich erwägt Gebührensystem wie in Deutschland

    Die standen bei den letzten Änderungen auch nicht auf der Straße.

    Warum nun gerade jetzt? Vor allem weil es eh so gut wie keinen betrifft?
     
  8. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.427
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Frankreich erwägt Gebührensystem wie in Deutschland

    Wow, nur € 125,-?! Da kann man mal sehen wie aufgeblasen unser ÖR ist.
     
  9. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Frankreich erwägt Gebührensystem wie in Deutschland

    Wie gesagt, es hat ganz logische Gründe warum wir mehr bezahlen müssen.
    Und solange "Rundfunk Ländersache" ist, wird sich daran auch nichts ändern.

    Außerdem ist die Gesamtsumme wichtig, die ein Sender zur Verfügung hat und nicht nur die Erträge durch die Rundfunkgebühr.

    Auch wir könnten auf 125 € runter. Dann muss eben mehr durch Werbung und Rechteverkauf eingenommen werden. (So wie die Franzosen mit ~ 30 %).
    Ob das am Ende besser ist? :D
     
  10. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.029
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: Frankreich erwägt Gebührensystem wie in Deutschland

    Naja, ironisch könnte man es so begründen :
    Liebe französische Landsleute. Wir machen da jetzt ein neues Gebührensytem
    Oh, lass mal hören!
    Also...bla, bla, bla...und das alles so wie es auch in Deutschland gemacht wird.
    In Deutschla..???
    Und dann geht der große Ärger los
    (wie gesagt : war ironisch gemeint)
     

Diese Seite empfehlen