1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zur Netiquette

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von digimale, 13. März 2008.

  1. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    Anzeige
    Hallo,

    mein Nickname ist digimale. Ich bin relativ neu hier und habe eine Frage zur Netiquette dieses Boards und allen anderen deutschsprachigen Foren. Ich bin ein blutiger Anfänger in Sachen Foren und hoffe, dass ich:

    1. mit meiner Frage im richtigen Unterforum bin (Falls nicht: Entschuldigung, dass ich jetzt ein falsches Thema erwischt habe)
    2. keinen ähnlichen Thread übersehen habe (Falls doch: Entschuldigung, aber die Suchfunktionen des Forums ergab keine passenden Threads, die meine Fragen beantworten könnten oder ich habe sie schlichtweg übersehen)
    3. keine Antworten bekomme, in denen mir empfohlen wird ein Buch zum Theme Internetforen zu kaufen, nur weil ich eine Frage aus einem umfangreichen Sachgebiet habe, dass man gerade in Foren in Web 2.0-Art schnell beantworten kann und der entsprechende Antwortende User genervt von einer Anfängerfrage ist und der Antwortende sich nicht im klaren ist, dass es in der Natur der Sache liegt, dass es in Foren vorkommen kann, wenn sich Fragen oder Themen wiederholen können.
    4. keine Antwort bekomme wie in etwa "Warum willst du das denn so oder so machen?" oder "Nimm das Gerät oder die Software X, die ist besser!", aber keinen konstruktiven Lösungsvorschlag beinhalten.
    5. nicht mit Paragraphen oder Gesetzestexten überhäuft werde zu möglichen illegalen oder moralisch verwerflichen Ideen.
    6. von einer Empfehlung ala "Petition!" oder "Sammelklage" verschont bleibe.
    7. Und so weiter ...

    Nun zu meiner, Frage:
    Warum muss man sich in deutschen Foren ständig für alles und jeden Schei? entschuldigen (Stichwort: Suchfunktion und dergleichen)?
    Warum 1. bis 6.? In englischen Boards, gibts das nicht, es ist typisch deutsch und geht mir inzwischen mächtig gegen den Strich.
     
  2. AW: Fragen zur Netiquette

    wer hält sich denn in deutschen boards? geh doch einfach :D
     
  3. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.879
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Fragen zur Netiquette


    Vollkommen meiner Meinung, Digi.
     
  4. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Fragen zur Netiquette

    ich halte es für netiquette wenn ein user bevor er ne frage stellt die sufu benutzt bzw schonmal versucht hat zu googlen.....
    scheitert man bei letzterem kann man dafür auch hilfestellung geben ;)

    ist beides nicht geschehen hat man oftmals das gefühl die leute wollen bedient werden....dem verweigere ich mich.
    ich helfe gerne, aber vor allem gebe ich hilfe zur selbsthilfe....tips wie www.gidf.de sind dann ernstgemeint....und keine bösartigkeit....
     
  5. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Fragen zur Netiquette

    dann nimm das mal zu herzen und verschone uns wenigstens 2 wochen mit unnötigen t-home gespame ;)
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Fragen zur Netiquette

    In Deutschen Foren herrscht Ordnung ( überwiegend)
    Und es gibt ungeschriebene Regeln.
    Kennt man diese bekommt man auch vernünftige Antworten. ( Meistens)

    Ausnahmen bestätigen die Regeln.
     
  7. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.879
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Fragen zur Netiquette

    Nun, das kann ich Dir nicht versprechen. Sofern einer ne Frage dazu hat,
    werde ich meinen Senf dazu abgeben, ich kann nicht anders.

    So, du kritisierst das bevor eine Frage gestellt wird, die Suchfunktion nicht
    gestellt wird. Man kann - darf sich schonmal wiederholen. Manchmal sind
    es aber durchaus naive Fragen, oder die Leute sind zu faul, 1-2 Seiten
    zurück zu scrollen. Bei aktuellen Themen nervt mich übrigens auch, das
    manchmal 3-4 Threads aufgemacht werden.
     
  8. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Fragen zur Netiquette

    dagegen hat auch keiner was (abgesehen davon das man als regelmäßiger forenlesre deine texte auswendig kennt ;) ) es ging mir mehr um kommentare in alice, arcor oder sonstigen threads in denen du die vorzüge von t-home breitgetreten hast und die konkurrenz nieder....
    das nervt einfach. überlass das marketing den firmen...du musst nicht deren aufgabe übernehmen, auch wenn dir noch so langweilig ist.
    ich sag auch nicht das ne wiederholung nicht erlaubt ist ;) wenn man sucht und nur nen 2 jahre alten thread findet würd ich auch fragen....
    ebenso ist ein problem in diesem forum das die threads generell geshreddert werden....für nicht so forenerfahrene: damit meine ich das die threads, meistens ziemlich off-topic werden und man dann natürlich keienn bock hat 30 seiten zu lesen....selbst wenn auf seite 27 im 4. posts mal etwas sachliches zum thema gesagt worden wäre....
    aber das ist wiedermal kritik an den mods hier und denen geht das wohl vorbei wie man an der unveränderten situation sieht...
     
  9. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Fragen zur Netiquette

    Nunja, alles schlecht finden ist halt typisch deutsch :)

    Möglicherweise liegt der Grund deines Frusts auch daran, dass du deine Fragen schlicht auf der falschen Platform stellst.

    Es hilft immer, sich daran zu erinnern, dass man hier (auch wenn es oft suggeriert wird) nicht in einem Fachforum ist - in der Hinsicht, dass hier zumindest überwiegend nur Fachleute wären. Hier finden sich überwiegend interessierte jeden Kenntnisniveaus, das ist ein wichtiger Unterschied, und in diesem Bereich bewegen sich logischerweise auch die Antworten - vom berufserfahrenen Antennenbauer bis zum 14-jährigen CSI-Freak mit coolem Linuxreceiver hagelt es entsprechende Replies aus allen Ecken, und du musst nicht fluchen sondern filtern.

    Wenn du also zB spezifisch fachliche-Antworten-auf-den-Punkt suchst, ist es vielleicht nicht das richtige Forum. Es ist klar, dass du dann von den überwiegend allgemeinen und "nichtssagenden" Antworten, die auch noch vom Thema in alle Richtungen abdriften, eher enttäuscht wirst.

    Nur ein Beispiel: Wenn du eine Frage zum Thema "Fernempfang" in diesem Forum stellst, wirst du eher allgemeine Antworten bekommen, oft von Leuten, die sonst nur Kabel oder Astra gucken und für die der 40km entfernte Hollandsender schon etwas exotisches und uninteressantes ist, oder die darunter 30km-DVBT-mit-der-Zimmerantenne-auf-der-Fensterbank verstehen.
    In einem spezifischen Forum wie ukwtv.de findest du da eher die erwarteten Fachleute. Dafür wirst du dort im Gegenzug wieder vor die Wand laufen, wenn du Fragen zu Premiere-Receivern oder irgendwelchen TV-Serien stellst.

    Beispiel ausserhalb des Internets: Wer "spezielle", spezifische technische Auskünfte möchte, geht auch nicht in den nur allgemein "fachbezogenen" Mediamarkt (dafür sind die Jungs wirklich nicht da), sondern in ein Hifi-Studio oder ein anderes gehobenes Fachgeschäft. Auch wenn am Mediamarkt auch "Fachmarkt" steht...

    Dafür hat die Klientel dort einen, hmmm, aarggh, höheren Unterhaltungsfaktor. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2008
  10. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    AW: Fragen zur Netiquette

    Und direkt über diesen Post gibt es gleich 2 weitere Phänomene deutscher Foren, in denen "Zucht und Ordnung" herrscht:

    Der Streit und Offtopic ist vorprogrammiert, egal um was es ging.

    Es gibt die "Suchfunktion Nutzen !!!"-Fraktion und die Freaks wie mich (@ kimigino, danke, dass ich nicht alleine bin).

    Find ich witzig :)

    Dito. Aber man sollte genau das einfach akzeptieren. Und mich nervt auch, dass man überall schreiben muss, ob etwas ein Scherz (z.B. "LOL") oder es die eigene Meinung (z.B. "m.E.") war

    Übrigens: Das ist NICHT so etwas wie ein "Streitprovokationsthread", wie es manche Klammeraffen behaupten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2008

Diese Seite empfehlen