1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zur Grobi Box

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von ThPowell, 2. September 2006.

  1. ThPowell

    ThPowell Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    49
    Anzeige
    ich überlege, eine Grobi-Box anzuschaffen. Nach dem Durchlesen der Beschreibung sind immer noch ein paar Fragen offen:

    1.) Wenn ich spontan eine Aufnahme mache, indem ich auf Rec drücke, gibt es da eine Auswahl, wie lange die Aufnahme sein soll? Also z.B. "bis zum Ende der laufenden Sendung" oder "Ende der übernächsten Sendung" oder bestimmte Uhrzeit. Das kenn ich von anderen Receivern und fand das praktikabel.

    2.) Werden Premiere-Sendungen entschlüsselt oder verschlüsselt aufgezeichnet? Besteht die Möglichkeit, dass diese nach einer Weile nicht mehr entschlüsselt werden (wie man das vom Topfield kennt)?

    3.) Folgende Konstellation: Ich zeichne eine Sendung auf. Währenddessen zappe ich ein wenig herum. Kann ich dann, während die Aufnahme noch läuft, die Sendung vom aufgenommenden Anfang an starten, oder muss ich warten, bis diese zu Ende ist?

    Danke im Voraus, falls mir jemand antwortet
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Fragen zur Grobi Box

    Zu 1.) Ist mir nicht bekannt, aber vielleicht äußern sich dazu Leute mit der aktuellsten Firmware

    Zu 2.) Die Sendungen werden entschlüsselt aufgezeichnet und stehen also unbegrenzt zur Verfügung

    Zu 3.) Ja, während die Aufnahme noch läuft kannst Du schon die Wiedergabe starten. Zappen geht allerdings nicht, die Grobi-Box ist kein Gerät mit Twin-Tuner.
    Sie hat zwei Tuner: DVB-S/DVB-C oder DVB-S/DVB-T.
     
  3. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    949
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    AW: Fragen zur Grobi Box

    zu 1) Wenn man eine spontane Aufnahme gestartet hat kann man anschließend mit der Taste "8" folgende Stoppzeiten auswählen:
    - nach der aktuellen Sendung
    - nach der folgenden Sendung
    - nach 2h
    - nach 4h
    Hinter den einzelnen Stoppzeiten steht dann auch noch die Uhrzeit, wann der Aufnahmestopp dann wäre.


    Ryker
     
  4. ThPowell

    ThPowell Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    49
    AW: Fragen zur Grobi Box

    danke fürs Beantworten. Da das so gut "flutscht", lasst mich noch eine anfügen:

    Wie schaut es mit dem EPG aus: Ist da der Speicher immer gefüllt oder muss man den erst laden (beim Topfield hab ich das über programmierte Nachtsession gemacht). Kann der Grobi auch so was, wie täglich das EPG automatisch nach bestimmten Titeln durchsuchen und diese dann in den Timer einzufügen?
    :confused:
     
  5. sternblink

    sternblink Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Dortmund
    AW: Fragen zur Grobi Box

    Hallo,

    die EPG-Daten werden bei der Grobi geladen, wenn man das erste Mal auf einen Kanal/Transponder geht. Allerdings ist die TV-Box beim ersten Laden viel schneller als der Topfield. Im ISH Gebiet sind das seit der letzten Umstellung praktisch nur 2 Sekunden, dann sind alle Seiten (eines Senders) da. Anschliessend werden sie dann im RAM gehalten. Einen nächtlichen Timer gibt es nicht.

    Die EPG-Anzeige ist immer Kanal-orientiert. Eine Vergleichsübersicht mehrerer Kanäle oder Suche im EPG gibs nicht. Da ich diese beiden Features weder im Topfield noch in dbox genutzt habe, habe ich sie bei der Grobi auch nicht vermisst. Kann aber nachvollziehen, dass einige diese Features vermissen.
    cu,
    Volkmar
     
  6. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    949
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    AW: Fragen zur Grobi Box

    Man sollte dazu noch erwähnen, daß die Grobi tvbox im Standby alle EPG-Daten verliert und beim Einschalten neu laden muß. Ich weiß nicht ob dieser Bug irgendwann mal behoben wird, zumahl das ja in frühen Firmware-Versionen z.b. 3.40 schonmal anders war. Müßte man mal chappie fragen.

    Ryker
     

Diese Seite empfehlen