1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zun Kathrein UFS821

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von diwo, 2. Februar 2007.

  1. diwo

    diwo Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Da wir demnächst eine digitale Satellitenanlage bekommen, beabsichtige ich mir einen PVR zuzulegen. Der Kathrein UFS821 wäre da ein möglicher Kandidat. Nach Lesen der Betriebsanleitung und der Forenbeiträge sind aber noch einige Fragen offen:

    Läuft das Gerät stabil, oder gibt es Probleme mit abstürzen?

    Kann man eigentlich nur eine Sendung oder auch mehrere gleichzeitig aufnehmen?

    Ist Timeshift bei Timeraufnahmen möglich. Kann man also eine Timeraufnahme ansehen, während sie noch aufgenommen wird?

    "Überlebt” das Gerät einen Stromausfall? Also bleiben Uhrzeit und alle Daten erhalten. Werden programmierte Aufnahmen weiter aufgenommen?

    Wenn während man Fernsehen schaut eine Timeraufnahme beginnt, gibt es dann irgendwelche Einblendungen oder gar Fragen? Bei einem Twin-Tuner sollte so was ja nicht nötig sein.

    Klappt die Übertragung zum PC von Aufnahmen problemlos? Wie schnell ist die USB-Schnittstelle? Ich glaube gelesen zu haben, dass man eine TS-Datei erhält, die man mit Project X u.s.w. verarbeiten kann. Stimmt das?

    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand die Fragen beantworten könnte!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2007
  2. Stef@n

    Stef@n Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    70
    AW: Fragen zun Kathrein UFS821

    Aha. Ich habe die Betriebsanleitung noch nicht gelesen...

    Vereinzelt gibt es wohl Probleme mit Abstürzen. Wenn man dem Gerät genug Luft lässt (wird nämlich sehr heiß) und die aktuelle Firmware nutzt, sollte man aber diese Probleme nicht haben. Für diesen Monat ist auch eine weiter fehlerbereinigte Firmware angekündigt.

    Du kannst 2 Sendungen parallel aufnehmen (und bei eingeschränkter Programmauswahl eine dritte per Timeshift).

    Ja klar.

    Wir hatten vor Kurzem einen Stromausfall. Uhrzeit und alle Daten blieben erhalten.

    Es kommt eine kurze Einblendung, wenn eine Aufnahme beginnt. Bei zwei parallelen Aufnahmen ist das auch nicht unwichtig, damit man weiß, warum das Gerät ggf. auf ein anderes Programm umschaltet.

    Die Übertragung klappt völlig problemlos. Das Tool dafür kannst du dir bei Kathrein kostenlos runterladen. Die Geschwindigkeit hängt vom Kabel und der Nutzung des UFS (TV oder Radio, Timeshift an oder aus) ab. Man erhält eine TS-Datei, ProjektX ist eine Möglichkeit für die weitere Bearbeitung.

    Dann freu dich mal :D:D:D
     
  3. RolandD

    RolandD Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    KATHREIN UFS-925sw (500GB)
    AW: Fragen zun Kathrein UFS821

    Hallo "diwo"

    Kann den Aussagen von "Stef@n" nur zustimmen.

    Habe das Gerät seit Mai 2006 in Betrieb, nachdem ich 2 Technisat Digicorder S2 wieder zurück gegeben hatte.

    Ein weiteres, noch ausführlicheres Forum zum 821er:
    http://board.ufs-821.de/

    Der 821er hat ein mit einem PC vergleichbare Uhr: Nach einem Stromausfall schaltet er sich kurz ein und wieder aus. Uhrzeit, Datum und Aufnahmeprogrammierungen bleiben erhalten und werden "danach" wieder ausgeführt.

    Das mit der Wärme stimmt, habe selbst auch Probleme mit Vibrationen der Festplatte. Deswegen habe ich ihm "Gummifüße" verpasst (hilft gegen die Vibrationen) und ihn auf einen "Notebookkühler" gestellt, jetzt wird er nur noch handwarm. Im Forum "streitete" man sich anfangs ein wenig darüber, ich empfinde die HDD auch als etwas laut (jetzt nicht mehr da man den Kühler hört). Andere Nutzer berichteten das das Gerät extrem leise ist, nicht mal "handwarm" wird und überhaupt nicht vibriert. Ich gehe von Serienstreuungen der HDD aus.

    Wenn Du ein Gerät "erwischst" welches z.B. den "Willkommen Bug" hat würde ich es einfach als defekt zurück senden.

    Die Stabilität ist mit der aktuellen Firware gut, lediglich Radiobetrieb (nutze ich nicht) ist derzeit noch "schrottig". In den nächsten Tagen soll die FW 1.05 erscheinen, mal sehen was die dann besser kann. :)

    Gruß

    Roland
     
  4. Stef@n

    Stef@n Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    70
    AW: Fragen zun Kathrein UFS821

    Das liegt mit Sicherheit an der Serienstreuung. Ich empfehle: 2,5-Zoll-HD einbauen. Dann vibriert nix mehr, der UFS ist extrem leise und wird nur handwarm.
     
  5. data68

    data68 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    655
    AW: Fragen zun Kathrein UFS821

    Und noch besser: um Sommer-/Winterzeit brauchst du dich nicht zu kümmern. Einfach ignorieren, das macht der ganz alleine!

    Gruß
    data68
     
  6. diwo

    diwo Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Fragen zun Kathrein UFS821

    Danke allen für die Antworten! Ich werde mir den Kathrein wohl denächst kaufen.

    Nur noch eine Frage. Ist die Fernbedienung wirklich so unbrauchbar, wie ich teilweise lesen konnte? Auf dem Foto sieht die eigentlich ganz brauchbar aus.
     
  7. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    AW: Fragen zun Kathrein UFS821

    Die Fernbedienung ist sicher OK!
    Aber es gibt Leute die Lichteffekte und sonstige Spielereien brauchen.
     
  8. RolandD

    RolandD Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    KATHREIN UFS-925sw (500GB)
    AW: Fragen zun Kathrein UFS821

    Hallo "diwo"

    Die Fernbedienung empfand ich am Anfang als "gewöhnungsbedürftig", mehr aber nicht.

    Gruß

    Roland
     
  9. qs2000

    qs2000 Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Fragen zun Kathrein UFS821

    hallo diwo

    ich finde die fernbedienung nicht so schlecht

    hab aber auch den 'willkommen bug', und danach waren alle filme gelöscht
    ist dann nicht so schön

    hab jetzt erfahren, daß er nach 2 bis 6 monaten auftauchen kann
    und die festplatte ist schon etwas laut

    'stef@n' hat aber schon sehr gut geantwortet
     

Diese Seite empfehlen