1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zum Topfield TF 5000 MP bzw. TF 6000

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Garfield62, 4. Oktober 2006.

  1. Garfield62

    Garfield62 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Ravensburg
    Anzeige
    Hallo, hätte ein paar Fragen zwecks Kaufentscheidung.

    Ist die Box ohne Festplatte absolut ruhig?
    MeinKathrein UFS 821 hat ein hohes Pfeifen, was mir Ohrgeräusche verursacht. Daher geht der zurück, und ich brauch Ersatz.

    Klappt das Aufnehmen mit zwei Tunern und abspielen ohne Probleme?
    Den Kathrein hab ich mehrfach zum Absturz gebracht, als ich bei 2 laufenden Aufnahmen eine der Aufnahmen anschaute und dabei vorspulte.

    Gibt es eine Schnittfunktion in den Images?

    Läuft das Gerät mittlerweile stabil?

    Gibt's da auch eine Funktion, um verschlüsselte Aufnahmen nachträglich zu entschlüsseln?

    Wäre nett wenn jemand meine Fragen beantworten könnte.
    Danke im voraus.
     
  2. srupprecht

    srupprecht Senior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    164
    AW: Fragen zum Topfield TF 5000 MP bzw. TF 6000

    Ohne HD ist wohl jede Box absolut ruhig ;-) Das Laufgeräusch der HD hängt natürlich davon ab, welche überhaupt verbaut wurde. Die OEM Seagate Platten sind ganz iO., es gibt aber natürlich noch leisere. Mein TF5500 ist mir noch nie abgestürzt, bei 2 Aufnahmen + Wiedergabe und das mach ich mehrmals wöchentlich. Unter www.topfield-europe.com gibt's übrigens das offiziele Board, wo sich auch nicht so lustige Zeitgenossen, wie 'Bittgalle' oder 'König Kunde' rumtreiben.
     
  3. Garfield62

    Garfield62 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Ravensburg
    AW: Fragen zum Topfield TF 5000 MP bzw. TF 6000

    Das Pfeifen bei meinem Kathrein kommt vom Netzteil; nicht von der Platte, und das macht mich verrückt, weil ich schon vorgeschädigte Ohren mit Tinnitus habe.
    Ist bei manchen Geräten ein Problem mit den Wandlern im Netzteil.
    Mein alter UFD 580 z.B. war diesbezüglich ok.
    Daher die gezielte Nachfrage.

    Lohnt eigentlich die Mehrausgabe zum TF 6000 mit LAN?

    zu den Platten, denke da würde ich Samsung reinbauen; die hab ich im PC und die sind angenehm im Geräusch.
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.077
    Ort:
    Berlin
    AW: Fragen zum Topfield TF 5000 MP bzw. TF 6000

    Ja. Einfach die Aufnahme abspielen und dabei die REC Taste drücken.

    Zu der Geräusch-Frage: Außer der Platte gibt es nichts was Geräusche verursacht.
     

Diese Seite empfehlen