1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zum Technistar S2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von WEDNO, 19. Juli 2012.

  1. WEDNO

    WEDNO Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    da wir nächste Woche unsere SAT-Anlage erhalten und ich noch einen Receiver brauche für HD+ Fernsehen dachte ich an den Technistar S2, da er in Deutschland gebaut wird und er einen CI+ Slot hat. Brauch ich nur die HD+ Karte in den CI+ Slot schieben, oder brauche ich den SmartDTV Leser dafür?
    Wie sieht das mit der Versorgung von Updates aus. Wird das Gerät immer noch supportet?

    Liebe Grüße
     
  2. eifelman

    eifelman Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Fragen zum Technistar S2

    Du benötigst das CI+ Modul von HD+, wo die Karte schon enthalten ist - gibt es für 67 EUR bei AMAZON oder auch in Media Markt etc.

    Aufnehmen der HD+ Sender ist damit aber nicht möglich, siehe auch hier: HD Box | Restriktionen bei HD+

    Mittels alternativen Modulen wäre auch die Aufnahme möglich, aber dann kämst du preislich in einem Bereich, wo du besser einen anderen Receiver nehmen würdest.

    Willst du einfach nur TV schauen, ab und an mal aufnehmen (und kannst dabei auf die HD+ Sender verzichten) und suchst einen Receiver, der eine gute Bildqualität, ein gutes EPG und einache Bedienung bietet, dann kann ich den TechniStar S2 empfehlen. Da er erst letztes Jahr raus kam, ist er noch im Support drin. Technisat hatte damals beim legendären MF4-S auch noch Jahre später Verbesserungen per Software-Update gebracht. Leider ist die Informationspolitik bei Technisat dahingehend nicht optimal - die Servicemitarbeiter wissen von nix, wenn man Fehler meldet und plötzlich gibt es doch ein Update, was den Fehler behebt (so selbst erlebt bei fehlerhafter SFI-Suchfunktion des TechniStar S2, die zwischenzeitlich gefixt wurde).
     
  3. TechniFreak

    TechniFreak Senior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Fragen zum Technistar S2

    Hallo WEDNO,

    vielleicht solltest du den TechniStar S1+ ins Auge fassen. Da brauchst du kein Modul sondern kannst HD+ auch über den internen Kartenleser schauen. Aufnehmen geht dann zwar, aber es ist kein vorspulen möglich. Ansonsten sind die Geräte vom Leistungsumfang ziemlich gleich. Das Gehäuse beim S1+ ist sogar besser weil aus Metall statt Plastik.
    Außerdem gibt es noch die TechniBox S1+ als HD+ Variante der TechniBox S1. Da wird es demnächst wahrscheinlich auch eine HD+ Version der TechniStar S2 geben.

    Viele Grüße
    TechniFreak
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2012
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.151
    Zustimmungen:
    1.393
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Fragen zum Technistar S2

    Es gibt natürlich für HD+ auch die Möglichkeit die ganzen Restriktionen von HD+ zu umgehen, indem man keine HD+ oder CI+ Hardware nutzt.
    Diese dient nur dazu die Restriktionen wie Vorspulsperre und Aufnahmesperre umzusetzen. Empfangstechnisch nötig ist sie nicht.

    Die HD+ Sender sind ganz normale DVB- S 2 Sender in MPEG 4 wie ARD HD und Co auch nur halt verschlüsselt.
     

Diese Seite empfehlen