1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zum Technisat Digital PK

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von LauerHeinerbach, 31. Januar 2007.

  1. LauerHeinerbach

    LauerHeinerbach Silber Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    530
    Anzeige
    Habe jetzt neuerdings einen zweiten Technisat Digital PK.

    Der eine steht auf dem Fernseher, der zweite steht links unten neben dem Fernseher. Problem: der rote Laserstrahl der gemeinsamen Fernbedienung scheint nicht geradeaus zielgerichtet zu kommen, denn obwohl ich den oberen auf dem Fernseher etwas nach rechts gedreht hab, daß die Front nicht frontal zu sehen ist und geradewegs auf den linken unten neben dem Fernseher die Fernbedienung richte, fühlen sich doch immer beide Geräte angesprochen, egal wie ich es anstelle.

    WO ist denn am Technisat Digital PK das Laserempfangsfeld für das Signal der Fernbedienung? Wenn man das wüßte, kann man das ja vielleicht bei einem der beiden abdecken, überkleben oder den Receiver so aufstellen, daß eben das Fernbedienungssignal nicht beide anspricht.
    Ist eventuell die Fernbedienung kaputt, daß die offensichtlich den roten Laserstrahl streut anstatt gebündelt auf das Empfangsfeld des Technisat zu strahlen?
    Sonst vielleicht noch ne Problemlösung?

    P.S. wollte auch mal wissen, wieviel Stromverbrauch der Technisat Digital PK im Betrieb und im Standby hat. Ist der höher oder niedriger als der der Dbox2 von Nokia?
     
  2. Firkraag

    Firkraag Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Pfaffenhofen/Ilm
    AW: Fragen zum Technisat Digital PK

    Der Empfänger müsste unmittelbar links neben den Ziffern des Displays sein. (Sieht jedenfalls danach aus, wenn man mit der Taschenlampe mal reinleuchtet.)

    Davon abgesehen: Das ist kein fokussierter Laserstrahl, sondern eine einfache Infrarot-LED. Und ein breites Signal ist üblich und gewollt – was glaubst du, wie sich die Leute sonst ärgern würden, dass sie immer genau aufs Gerät zielen müssten?

    Manche (teureren) Geräte (kenn ich von Video-/HDD-Recordern) haben ja durchaus 2 umschaltbare Code-Sets, aber bei den einfachen DVB-Receivern kann man das eher nicht erwarten...
     

Diese Seite empfehlen